ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Turbo beschädigt? Öl und Metallspäne sichtbar

Turbo beschädigt? Öl und Metallspäne sichtbar

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 14:01

Hallo zusammen,

 

Beim Tausch des Luftfilters ist mir aufgefallen, dass im Bereich der Ansaugung hin zum Turbolader sich vermehrt Öl und Metallspäne abgelagert haben (siehe Bilder). Weiters sehen die Schaufelräder des Turbos abgenutzt aus.

Bei der Fahrt ist mir nichts aufgefallen, auch läuft der Motor wie gewohnt.

Sind das normale Gebrauchsspuren oder droht dem Turbo der frühzeitige Tot?

 

Das Fahrzeug ist ein V6 3.0 Diesel aus 07 mit 182tkm.

 

Danke für die Hilfe und viele Grüße

Max

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
10 Antworten

Das Öl sollte normal sein, hat meiner auch (3D, 213tkm, BJ 05) da die Turbos ja im Öldruck laufen und natürlich immer was durchkommt.

Bewege doch mal die Welle der Lader...Spiel bemerkbar?

Hallo Max, die Schaufelräder sehen übel aus. Da hängt an einer Schaufel ein feiner Metalspahn, sieht aus als wenn da etwas gegengeflogen ist. Bist Du den mal ohne Luftfilter gefahren? Oder könnten Teile der Kolbenringe sich aufgelöst haben und haben einen Weg raus gesucht? Wie lange hast Du den Wagen schon?

Gruß Ralph

Das ist die Ansaugseite, da dürften Teile der Kolbenringe nicht hinkommen. Übel aussehen tun die Schaufeln aber.

Das bissel Öl ist normal.

Wie Robbi schrieb, prüfe mal Spiel.

Sicher dass die km stimmen?

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 20:04

Danke für eure Antworten. Scheinbar ist der Schaden an den Schaufelrädern ein Indiz für angesaugten Sand/Steine etc. dann nutzen sich die Schaufelräder wie abgebildet ab. Das Spiel habe ich noch nicht geprüft, werde ich aber demnächst machen. Aber sollte er spiel haben, würden die Schaufelräder am Gehäuse schaben und das Schadensbild verändern. Dann wäre der Turbo aber ziemlich schnell hinüber!

 

Den Wagen habe ich nun fast 1 Monat. Bei den Kilometern bin ich mir ziemlich sicher.

 

Der Luftfilter sah beim Ausbau nicht sonderlich gut aus, viel Dreck und Insekten etc. vllt wurde das Ansaugerohr beim letzten Wechsel nicht gereinigt etc.

 

Mein ihr ich sollte den Turbo zur Reparatur bringen?

Der Luftfilter verdreckt beim P ziemlich schnell.

Wenn an den Schaufeln tatsächlich Späne sind,würde ich den Turbo tauschen.

Wenn Du den Wagen erst seit 4 Wochen hast,wieso bist sicher,dass die km stimmen?

Meiner hat 240tkm runter und so sehen die Schaufeln nicht aus.

Hi, @windelexpress Dein Motor hat ja auch kein Sand eingesaugt. Wenns mein Motor wäre würde ich den Lader erneuern und Öl tauschen.

Fährst Du weiter machst Du immer mehr kaputt.

Gruß

Zitat:

Das Spiel habe ich noch nicht geprüft, werde ich aber demnächst machen. Aber sollte er spiel haben, würden die Schaufelräder am Gehäuse schaben und das Schadensbild verändern. Dann wäre der Turbo aber ziemlich schnell hinüber!

...

Mein ihr ich sollte den Turbo zur Reparatur bringen?

Unbedingt, wenn der Turbo erstmal schabt und du die Späne im Motor hast, wird es richtig teuer. Also am besten umgehend austauschen (lassen).

Themenstarteram 29. Dezember 2020 um 12:26

Ok danke für den Input.

Habt ihr eine Werkstattempfehlung, für solch eine Reparatur, im Raum München?

Ist bei dir auch Öl auf den Abgastrakt gelaufen?

Das sieht auch drum herum ziemlich ölfeucht aus.

Bei mir fehlte leider mal eine der zwei Schrauben, da ist mir das Öl dann entwichen.

Der Turbo beim 3l sitzt noch relativ wartungsfreundlich drauf.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Turbo beschädigt? Öl und Metallspäne sichtbar