ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Turbo-Austausch, aber was für einen??

Turbo-Austausch, aber was für einen??

BMW 3er E91
Themenstarteram 18. Dezember 2020 um 8:29

Hallöchen,

 

137tkm - 184 PS - 10/11 Bj

Ich schaue seit‘ner Woche nach einem Turbo. Die Auswahl ist sehr groß. Also Preis- technisch .

Ich glaube es ist ein Mitsubishi Turbo verbaut und ich möchte mir nicht so einen wieder einbauen lassen.

Mein Turbo pfeift seit 30 tkm .. meine Werkstatt hat immer gesagt : Lass ihn doch pfeifen :) so lange du kein Leistungsverlust hast.

Mittlerweile finde ich, dass er lauter geworden ist. Leistung ist voll und ganz da.

Welchen Turbo würdet ihr mir empfehlen?? Braucht ihr noch mehr Informationen?? Wenn ja, welche ??

Wo kriege ich was gutes her.. ??

Beim freundlichen habe ich mir natürlich einen Kostenvoranschlag geben lassen .. Schlappe 2,5 k wollten sie netter Weise haben. :eek:

 

Danke....

Ähnliche Themen
3 Antworten

Das Pfeifen kann auch von einer undichten Ladeluftstrecke kommen. Für den Turbo ist intaktes Öl da A&O. Solange er kein Öl frisst und Leistung da ist, würde ich den auch nicht tauschen. Wenn du deinem Motor was gutes tun willst ( Lebensdauer verlängern) dann verkürze die Ölwechselintervalle und achte darauf, dass die Kurbelgehäuseentlüftung intakt ist. Kann man in deinem Fall auch einfach mal tauschen.

Gegen Mitsubishi Lader kann ich grundsätzlich nichts schlechtes sagen. Kann die Ladermanufaktur empfehlen, einfach mal anrufen und beraten lassen.Dort bekommst du auch Original getreue Lader zu Markt Preisen ( nicht wie bei BMW 100-200% Aufschlag). Hab dort einmal einen Lader für 335i gekauft und mich beraten lassen und in diversen YouTube Videos schon gutes von den gehört . Im Shop haben sie nicht alle Lader gelistet - Anruf lohnt sich in jedem Fall. Mehr kann ich aber auch nicht zu den sagen.

Themenstarteram 27. Dezember 2020 um 15:25

Hi,

Habe nach langem hin und her telefonieren endlich einen Turbo Spezialisten gefunden. Er hat mir garantiert, dass der Mitsubishi Turbo sehr gut ist .

Neuer Turbo bei Bmw kosten 1750€ und bei dem 710€. Beide kaufen beim gleichen Zulieferer. *unglaublich*

Er hat mir auch garantiert, dass der Turbo nicht einfach so kaputt geht. Ich müsse zu 99,99% den DPG reinigen lassen und den Sensor erneuern.

Kostenpunkt mit allem ca 1600€ .

Er meinte auch, dass BMW bei den DPF scheisse gebaut haben. Der Sensor wäre oben verbaut und der ganze Rotz setzt sich natürlich unten ab. Herstellerfehler vom Feinsten. Durch den Rückstau geht der Turbo flöten.

Habt ihr da Erfahrung ?? Stimmt das alles?? Also für mich macht es Sinn.

Die Frage ist nur, warum baut BMW so ein scheiss?? Und gibt es schon einen anderen DPF Filter, wo der Sensor unten eingebaut ist???

Welcher Herstellerfehler?Lambdasonde,Temperatursensor und Drucksensor sind " oben ".Um diese Bauteile vor Kondensat zu schützen,welches sich am tiefsten Punkt ablagert.Die Messergebnisse ändern sich dadurch nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Turbo-Austausch, aber was für einen??