ForumA4 B5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. TÜV/HU abgelaufen A4 B5 8D kaufen oder stehen lassen?

TÜV/HU abgelaufen A4 B5 8D kaufen oder stehen lassen?

Audi A4 B5/8D
Themenstarteram 18. Juli 2020 um 14:29

Moin und Hallo. Freut mich hier zu sein. Ich bin neu hier im Talk und Freu mich auf Gespräche mit euch.

Also ich fahre schon immer Audi die letzten Jahre. Bis auf ein paar Patzer mit VW und BMW bin ich treu geblieben.

Ich hab mir jetzt wieder n Schmuckstueck rausgesucht.

A4 B5 in der Anzeige steht lediglich hu 2/2020

Der Wagen steht laut Autohaus seit diesem Datum dort.

Angeblich springt der Wagen noch an!

Ich überlege jetzt ob ich dahin fahre mir den Wagen mal anschaue und dann eventuell alle Reparaturen selber mache, denn so Sachen die mechanisch sind und nicht den Motor angehen kann ich eigentlich selber! Iweiß aber nicht ob sich das noch lohnt sich jetzt einmal TÜV und HU zu unterziehen.

Ich meine der hat Kilometerstand ist echt nicht viel (130000)

und der Wagen ist erster Hand!

So ich freue mich jetzt, wenn ich jetzt vielleicht ein paar Antworten oder Anregungen von euch bekommen könnte, zu der Sinnhaftigkeit des Kaufes der ja nur 690 € betrifft. Den kann ich sicher noch ein bisschen handeln.

Bis dahin ein angenehmen.

Grüße gehen raus an euch.

Guardian

Audi Anzeige Mobile
Fahrzeugschein
Beste Antwort im Thema

B6 2.5 tdi mit Multitronic über 300.000km, da liebt jemand den Nervenkitzel auf ganzer Linie.

Wehe du machst dann bei uns im 8E Bereich nen Problemthread auf ;)

https://www.motor-talk.de/faq/audi-a4-8e-8h-q151.html#Q4489938

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Hallo Guardian,

wollte mal anfragen ob Du eventuell

in der Nähe von 94315 Straubing wohnst.

Gruß

Knutibär

Gibt hier ne extra Kaufberatung

9a527467-2620-47ae-ac90-331925df222e

Gucken kostet erstmal nichts.

Themenstarteram 18. Juli 2020 um 19:14

Zitat:

@Knutibär schrieb am 18. Juli 2020 um 15:51:46 Uhr:

Hallo Guardian,

wollte mal anfragen ob Du eventuell

in der Nähe von 94315 Straubing wohnst.

Gruß

Knutibär

Hi und nein.

Ich bin gerade viel in Köln unterwegs, wohne noch in Bielefeld und halte mich eig nur in NRW auf. Weshalb fraxt?

Ja stimmt. Gucken kostet nichts.

Und danke für die kaifberatung.

24jahre 130tkm macht 5,4tkm pro Jahr! Allein deshalb würde ich den stehen lassen!

 

Ansonsten wenn besagtes Auto jetzt „normal“ bewegt wird kommen in kürze wahrscheinlich einmal die Vorderachse komplett! Inkl der „bösen“ Schraube die seit 24jahren gammeln konnte!

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 1:43

Jo erstmal vielen Dank euch allen! Ich überlege wenn ich in der Nähe von einfach mal drauf zu schauen. Aber wohl wohl eher einfach stehen zu lassen.

Ich hab sonst echt immer Glück gehabt mit Autos. Irgendwie finde ich jetzt keinen vernünftigen Wagen für n 1oooer.

Themenstarteram 23. Juli 2020 um 12:58

Ps

Wo kann ich den Beitrag denn hier löschen???

 

Hi alle.

Ich hab hier noch einen.

Hab gerade mit dem tel.

Schaut euch das mal an bitte.

Der Austausch hat 19ok ca jetzt

Er hat die komplette Achse vorn

Dämpfer Federn Stangen hinten gemacht.

Äußere ist zwar nicht schön aber die inneren sind Super.

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1465690343-216-1538?...

Der link funktioniert nicht

Themenstarteram 23. Juli 2020 um 13:09

Ich würde das Thema hier gern danach löschen. Die Hilfe hilft mir aber nicht.

Ok ich stell mir die frage warum stecke ich die Kosten für nen anderen Motor und ein anderes Getriebe in ein Auto und geb es kurz danach ab?

 

 

Also ich befürchte weil der weiterhin Probleme macht! Ich würde mir den nichtmal ansehen gehen!

Themenstarteram 23. Juli 2020 um 13:46

Jau das hat der mir erklärt weil ich das auch unbedingt wissen wollt.

Der ist vor kurzem zum 2x Papa geworden.

2 Hunde und n großen Anhänger.

Ist einfach zu klein geworden.

Seine Frau stresst den wegen dem Auto.

Am Tel war der auch ultra sympathisch.

Und er meinte auch dass er den viel lieber behalten würde bis das letzte Rad abfällt.

Er macht alles Selbst. Und Motor u Getriebe kommen aus der Partner Werkstatt. Der macht das also alles öfter.

Am Motor sind auch schon pleullagerschalen, hauptschalen und Riemen komplett gemacht worden....

Das einzige wären hinten diese Buchsen die so leicht klappern. Ich komm nicht auf den Namen

Die hauptlager der Hinterachse?

 

Wenn er doch alles selbst macht warum ist das nicht gemacht Teile vlt 30€ aber für jemanden der ne Werkstatt braucht mal schnell 700€!

 

Aber was dir gefällt das die lagerschalen erneuert worden sind ist für mich ohne Rechnung vom Motorenbauer ein Ausschluss Kriterium!

 

Alles sehr seltsam! Bilder in der Werkstatt gemacht, aber meint das Ding privat zu verkaufen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. TÜV/HU abgelaufen A4 B5 8D kaufen oder stehen lassen?