ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Türschloss Mercedes W203 ausbauen

Türschloss Mercedes W203 ausbauen

Mercedes C-Klasse W203

Türschloss Mercedes W203 ausbauen

Ich habe heute bei meinem W203 Bj. 2002 die Feder im Türschloss der Fahrertür gewechselt.

Der Knackpunkt an dieser Aktion ist nicht die kleine Arbeit des Wechsels der Feder im Türschloss.

Für die benötigt man ungefähr zehn Minuten konzentrierte Arbeit.

Der Knackpunkt ist das Ausbauen des Türschlosses und das Herausnehmen des Türschlosses aus der Tür.

Zu diesem gesamten Arbeitsablauf gibt es ein sehr gutes Video auf YouTube.

„W203 Mercedes Projekt Update 17 Türschloss Beifahrerseite vorne ausbauen“, das alles beschreibt aber die Schwierigkeit des Entnehmens des Türschlosses aus der Tür wird nicht konkret beschrieben.

Meine Erfahrung bei dieser Arbeit ist, dass man die Nieten der Fensterführungsschiene und Haltepunkte des Airbags aufbohren muss um das Schloss entnehmen zu können.

Ich weiß, dass hier im Netz auch andere Meinungen dazu vertreten werden, die beschreiben vage ein Verbiegen der Schiene oder Verbiegen des Türinnenbleches ist wird durchgeführt aber so arbeite ich nicht. Ich möchte auf die einzelnen Arbeiten nicht in Detail eingehen weil die in dem Youtube-Video von MB Stern Freunde sehr gut beschrieben sind.

Folgende ergänzende Hinweise von mir noch :

Für das Lösen der Schraube der Außen Türgriffe ist eine schlanke Torx 20 Klinge erforderlich. Schraubenzieher mit Bithalter funktioniert nicht weil der Außendurchmesser zu gross wird. z. B. Wera 0500299001 funktioniert hier sehr gut.

Sehr wichtig:

Ein Funktionstest des Türschlosses per Funkschlüssel funktioniert nur richtig, wenn der Schließkontakt des Innenlichtes an der B Säule unter dem Türriegel gedrückt wird. Das bedeutet, dass die Kunststoffabdeckung des Türschlosses, die über der Türverkleidung geschraubt wird montiert sein muss.

Ansonsten geht das Schloss nur auf, bei Betätigung der Zentralverriegelung durch den Schlüssel.

Verriegeln funktioniert nicht mit der Funkfernbedienung!! Nur bei geschlossenem Türkontakt.

Die folgende Arbeit hört sich vielleicht etwas aufwendig an, ist es aber nicht.

Man muss allerdings die Möglichkeit haben die Nieten nachher wieder zusetzen (oder durch Schrauben zu ersetzen, was wegen der Zugänglichkeit nicht überall möglich ist )

Lösen der linken Fensterführungsschiene:

Der obere Nietpunkt der Fensterführungsschiene ist unter den Airbag. Daher muss der Airbag zunächst ausgebaut werden.

Dazu müssen drei Niete aufgebohrt werden.

Ich habe den Airbag mit einem kleinen Gurt im rechten Bereich des Türinnenblech angegurtet. und nicht die elektrische Verbindung gelöst.

Wenn diese ausgesteckt wird und der Zündschlüssel betätigt wird auf Stufe2 ergibt das einen Fehler in der Steuerung der nur in einer qualifizierten Werkstatt quittiert werden kann. Daher rechts am Innenblech angurten.

Fensterführungsschiene lösen und unten nach rechts schieben um Platz für die Demontage des Schlosses zu bekommen : Das Fenster hat 2 Fensterheber Schienen links und rechts.

Betrachtet wird hier die Demontage der Linken Schiene.

Die drei Nieten der Fensterführungsschiene ausbohren. Dann das Fenster Herunterfahren bis die Schraube des Fensters in der Demontage Stellung ist (Fenster in der Schiene). Schraube lösen. Fensterführungsschiene unten nach links schieben, damit der Läufer der Schiene aus der weißen Kunststoffhalterung des Fensters herauskommt.

Schiene unten etwas nach rechts schieben. Dann das Fenster elektrisch mit Hand Unterstützung auf der linken Seite zu 80 % nach oben fahren. Blechnase der Fensterführungsschiene oben aus der Aufnahme im Innenblech herausschieben. Fensterführungsschiene unten nach rechts für rüberschieben um Platz für den Ausbau des Schlosses zu bekommen.

Danach kann man das Schloss mit seinen ganzen Anbauteilen und Kabeln recht gut entnehmen und auch so wieder einbauen.

Ich hoffe ich habe dem einen oder anderen geholfen sich auf diese Arbeit vorzubereiten.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Türschloss Mercedes W203 ausbauen