ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Türmodul Rechts, sind die alle gleich für einen TGL?? ab 09

Türmodul Rechts, sind die alle gleich für einen TGL?? ab 09

MAN TGL 8.
Themenstarteram 26. Januar 2020 um 17:42

Hallo, der Computer sagt, das mein Türmodul Rechts einen Defekt haben soll. Es funktioniert aber alles.

Jetzt mal meine Frage: sind die alle gleich und kann ich da auch eines aus einem anderen TGL einbauen?? Oder könnte man da was kontrollieren, um einen eventuellen Fehler zu beheben??

Gemeint wäre dieses:

www.google.de/imgres?...

Hatte das mal als Bildliche Unterstützung in der Bucht gefunden.

Danke schon mal.

Ähnliche Themen
9 Antworten

Also ich kann Dir sagen, dass die Ersatzteilnummer eines Ersatzmodules die gleiche sein muss, sonst kannst du keine Veränderungen (z.B. im Hydraulikbetrieb die Drehzahl über PC erhöhen) mehr vornehmen, da der PC dieses Modul als Fehler erkennt und im Programm nicht weiter schaltet. Es ist mir schon im TGA so gegangen und jetzt im TGX ist es noch schlimmer !!!

Also mir ist in meinem TGA folgendes passiert, dass ich aufgrund eines falschen Türmodules (es hatte nur eine andere Ersatzteilnummer) keine großen Veränderungen über PC (Anhebung der Drehzahl im Hydraulikbetrieb ) mehr machen konnte. Es funktionierte erst wieder als ich die Richtige OE Nummer hatte.

Jetzt im TGX ist es sicher noch schlimmer bzw. da kannst du es nicht einfach wechseln, sondern musst es mit PC machen !

Das einfachste wäre ja nun ersteinmal die Ersatzteilnr. des jetzigen Türsteuermoduls zu posten. Aber da könnte man ja nun auch mal von selbst drauf kommen. Steht unten am Türsteuermodul.

Hast du einen Rechtslenker?

Denn du schreibst vom rechten Türsteuermodul und postest ein Bild vom linken (bezogen auf Linkslenker).

Was für eine Fehlermeldung genau wird denn angezeigt am PC?

Themenstarteram 26. Januar 2020 um 19:36

Nein, ist ein Linkslenker. Hatte nur das Bild, wegen der Form ( oben Rund und nicht die Eckige) .

Was das jetzt genau für ein Fehler war habe ich nicht mehr im Ohr. Es ging nur darum, weil ich ein neues Programm im Rechner aufspielen lassen muß, und das geht wegen der Fehlermeldung nicht.

Ich weis ja nicht, ob es an eventuell, einem Kabelanbruch ( anderem Kabelwiederstand ) liegt oder auch an einer Oxidierten Stelle eines der Steckverbindungen, die da ja irgend wie sein müssen.

Werde das Teil wohl erst mal ausbauen müssen. Was ja nichts nützt, wenn es an so einem Kabelbruch liegen würde.

Das stimmt aber etwas nicht.

Denn egal welchen Fehler das rechte Türmodul hat, du kannst deswegen immer programmieren.

Das linke Modul kann Probleme machen, aber das rechte nicht (kannst ausbauen und trotzdem programmieren).

Themenstarteram 26. Januar 2020 um 20:41

Na dann werde ich den Techniker noch mal genau Fragen. Nicht das ich ihn falsch verstanden habe.

Kann ja passieren wenn man alt wird. ;-(

Themenstarteram 27. Januar 2020 um 17:40

Also der nette Herr hier in SAW sagte mir heute noch mal: ja es war doch der Linke, und ich habe da einen mit der Nummer 7087 und ich bräuchte wohl einen mit 70.. , der neueste wäre dann 98. Also was dazwischen, denn den mit 87 gibt es nicht mehr. Der Fehler soll sein, Störung in der Stromversorgung , egal was das jetzt bedeuten soll.

Aber das wisst ihr bestimmt besser.

lg .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Türmodul Rechts, sind die alle gleich für einen TGL?? ab 09