ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Türen VR und HR öffnen nicht per ZV - Türschloss oder anderes Problem?

Türen VR und HR öffnen nicht per ZV - Türschloss oder anderes Problem?

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 21. Januar 2015 um 14:04

Hallo Leute!

Bräuchte mal euren Rat.

Bei meinem A6 4F gehen seit einiger Zeit die Beifahrertür vorne und hinten per ZV nicht mehr auf. Wenn sie dann von innen geöffnet werden geht wieder alles. Mir ist nur aufgefallen das der AutoLock Funktion dann trotzdem nicht funktioniert. Solang ich das Auto nicht wieder versperre lassen sich die Türen auch von aussen öffnen.

Im MMI habe ich auch schon den Punkt Zentralverriegelung gecheckt, hier ist alles aktiviert.

Auszug aus VCDS:

Beifahrer:

02115 - Locking Unit for Central Locking

008 - Implausible Signal

Freeze Frame:

Fault Status: 01101000

Fault Priority: 3

Fault Frequency: 38

Reset counter: 230

Mileage: 382101 km

Time Indication: 0

Date: 2014.10.19

Time: 08:46:20

Hinten rechts:

02115 - Locking Unit for Central Locking

008 - Implausible Signal

Freeze Frame:

Fault Status: 01101000

Fault Priority: 3

Fault Frequency: 4

Reset counter: 217

Mileage: 382101 km

Time Indication: 0

Date: 2014.10.19

Time: 08:47:16

Ich bin mir hier nur nicht sicher ob das Problem von den Türsteuergerät oder von den Türschlössern kommt.

Wenn es von den Türschlössern kommt: Hatte das vielleicht schonmal jemand und lässt sich das vielleicht reparieren oder werden direkt neue benötigt?

Ich weiß auch das ja bei A6 4F auch die Türschlösser vom A3 8P passen, habe aber auch gelesen das die Schlösser vom A8 4E auch passen sollen (z.B. 4E0839016 und 4E1837016), stimmt das?

Freue mich auf Antworten!

Lg

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@FrankBj67 schrieb am 5. März 2016 um 15:44:20 Uhr:

@MarioBremen

Danke das ist doch schon mal ein Anfang. Wenn mit HL Fahrerseite gemeint ist wäre das gut. Da die auch nur auf geht wenn ich zwei mal die Fernbedienung betätige!

Zwei mal drücken deutet meist darauf hin, dass die tür im MMI ausgeschlossen wurde von der zentralverriegelung. Hast du da schon geschaut? Ich habe zB nur die beiden vordere Türen beim ersten klick die auf gehen. Falls leute hinten einsteigen wollen (oder ich hinten etwas im auto tun will) muss ich zwei mal klicken. Ist aber gewollt so eingestellt.

Zu den schlösser:

VL (fahrerseite) 4F1 837 015

VR 4F1 837 016

HL 4F0 839 015

HR 4F0 839 016

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

http://www.motor-talk.de/.../...uer-sperrt-nicht-auf-t2966385.html?...

Hier wird dein Problem behandelt. "zu 97% sind immer die Türschlösser selbst defekt"... Kann das Pauschal nicht unterschrieben, würde aber mit den Schlossern anfangen und die Teilenummer nehmen die du auch drin (die kann dir der Freundliche mitteilen) hast.

Gruss

am 19. Juni 2015 um 20:11

Hallo , habe inzwischen 2 Schlösser in meinen A6 Bj 2009 a 300 € neu einbauen lassen , jetzt fängt die 3. Tür an zu spinnen und die neu reparierte macht auch schon wieder Probleme .

Die Werkstatt meint : ein generelles Audi - Problem ! ? Ich solle mich schon mal auf 2 weitere neue Schlösser einrichten .

Habe nachträglich eine AHK einbauen lassen .

Meint Ihr , das könnte die Ursache sein ?

Danke für die Hilfe !

am 19. Juni 2015 um 22:30

Mal nebenbei wie lange ist es denn her, das du das eine Schloss hast erneuern lassen, welches jetzt wieder Probleme macht?

am 19. Juni 2015 um 22:41

Gerade mal 6 Wochen !

am 19. Juni 2015 um 22:51

Naja dann verstehe ich die Aussage der Werkstatt nicht. Das eine Schloss wird ja wohl kostenlos ersetzt werden müssen wegen Gewährleistung.

Generell machen die Schlösser ja wohl schon Probleme. Treads dazu gibt es ja zu genüge. Einen Zusammenhang zu einer nachgerüsteten AHK würde ich so nicht erkennen können.....

Wenn das Problem vom microschalter kommt, flute mal die schlösser mit WD40, hat bei mir wunderbar funktioniert.

Ich hatte mal ein ähnliches Problem und den Tipp von Magic62 kann ich nur unterstützen. Mit der Ausnahme das du Balistol nutzt. Eigentlich habe ich dies von meinem vertrauten Schlüsseldienst herausgefunden. Die haben mir dieses Wundermittel empfehlt. Kostet um die 5€ - 10€ auf Ebay. Im Gegenteil zu WD-40 verharzt Balistol nicht. So werden die Schlösser wieder voll funktionsfähig.

Themenstarteram 29. Juli 2015 um 15:37

Zitat:

@magic62 schrieb am 19. Juni 2015 um 23:46:11 Uhr:

Wenn das Problem vom microschalter kommt, flute mal die schlösser mit WD40, hat bei mir wunderbar funktioniert.

Zitat:

@FalcoStar schrieb am 29. Juli 2015 um 14:26:37 Uhr:

Ich hatte mal ein ähnliches Problem und den Tipp von Magic62 kann ich nur unterstützen. Mit der Ausnahme das du Balistol nutzt. Eigentlich habe ich dies von meinem vertrauten Schlüsseldienst herausgefunden. Die haben mir dieses Wundermittel empfehlt. Kostet um die 5€ - 10€ auf Ebay. Im Gegenteil zu WD-40 verharzt Balistol nicht. So werden die Schlösser wieder voll funktionsfähig.

Wie genau meint ihr das mit dem "fluten"? Von aussen oder von innen?

Lg

Rein halten wo der Sprüher rein passt...

Zitat:

@derSentinel schrieb am 29. Juli 2015 um 16:41:48 Uhr:

Rein halten wo der Sprüher rein passt...

Das heißt was wo genau ?

Zitat:

@meckpomm A6 4F schrieb am 29. Juli 2015 um 19:29:08 Uhr:

Zitat:

@derSentinel schrieb am 29. Juli 2015 um 16:41:48 Uhr:

Rein halten wo der Sprüher rein passt...

Das heißt was wo genau ?

Z.B. Balistol, bekannt als Waffenreinigeungsöl, Schloß öffnen und rein sprühen, mit geeigneten Mittel Schloß schließen und rein sprühen... Mehrmals betätigen.

Im MMI Menü stehen die Türen aber alle auf “öffnen“ ?

Ich habe es mir einfach gemacht. Tür auf und da wo der schlossfänger reinkommt (dieser schlitz) einfach das WD40 reingehalten.

Liebe Leute,

irgendwann hat wohl jeder das Problem. Kann mir einer die Teilenummer für das Schloss VR durchgeben?

Hab einen Avant FL BJ 2009

Danke und Grüße!

am 28. Februar 2016 um 22:15

Mit Geduld und Technischem Verständnis lässt sich das Problem am Türschloss selber hinter der Wartungsklappe lösen.

In der SuFu mal nach ähnlichen Themen suchen, da gabs mal n gutes Video wo man schon ein wenig erkennen kann wie das aussehen soll.

Habe bei mir HR exakt das gleiche Problem gehabt und bin zu geizig solch ein Problem mit 150+€ zu lösen nur weil es für den freundlichen einfacher ist...

Hab das Schloß ausgebaut, Serviceklappe aufgemacht und mir geduldig das auf und zu machen mech. & elektrisch angeschaut und den Fehler gefunden/behoben.

Leider keine Bilder oder Video gemacht.

Fazit war dass ein Plastikhebel nicht mehr richtig saß und so nur die ZV Funktion nicht mehr richtig ging im Schloß.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Türen VR und HR öffnen nicht per ZV - Türschloss oder anderes Problem?