ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Türe quietscht

Türe quietscht

Audi S6 C8/4K
Themenstarteram 27. Dezember 2019 um 19:09

Hallo. Bei meinem S6 quietscht die Fahrertüre beim schließen. Ich habe hier schon die Scharniere, inkl. Türfangband geölt. Hat aber nichts geholfen.

 

Das Ganze tritt nur auf wenn man die Türe schließt und kurz bevor sie ins Schloss fällt.

 

Hat hier jemand eine Idee?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@skuuta schrieb am 31. Januar 2020 um 11:45:42 Uhr:

Jetzt stellt euch doch nicht so an! Ein bisschen WD-40 auf die Scharniere kriegt ihr doch wohl hin?!

Mal ganz ehrlich. Abgesehen davon das es nichts bringt (kommt wieder) schmiere ich bei einem 90TE Auto das Nagelneu ist nirgends was hin. Die sollen den Mist einfach mal so bauen, das es geht!

Hat bei den andren 3 Türen ja auch geklappt.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Sollte das Dein Problem sein bei einem Neuwagen?

Ab zu Audi damit...

Ich würde aber eher nicht erwähnen, dass Du schon selbst mit Schmiermitteln experimentiert hast. Das kann in Einzelfällen durchaus auch kontraproduktiv sein

Sind es vielleicht die Türgummis die z.B. durch Waschflats schon den Schutzfilm verloren haben?

Ist das Türgummi unten wie OlliA5 schreibt. Habe ich an der hinteren Türe links. Häng' mal beim Schließen Dein Ohr dran. Meiner ist jetzt 6 Monate alt.

 

Xello

Themenstarteram 27. Dezember 2019 um 21:00

Danke Euch. Muss ich morgen nochmal testen. Aber das mit den Türgummis könnte tatsächlich sein.

Wenn es das Dichtungsgummi ist, sollte man auch nicht selbst mit Silikonspray dran gehen. Die Dinger sind beschichtet und die Beschichtung verträgt sich nicht mit allen Mittelchen.

Das wissen die :) allerdings auch nicht unbedingt und der Erfolg ist dann sehr kurzfristig...

Ich habe das gleiche Problem, hinten links. Es ist nicht ger gummi, sondern das Türfangband aus Kunststoff. Ich hatte es schon mit Flouröl probiert wie es bei den OEM`s selbst eingesetzt wird, hat nichts geholfen. Ich wollte nicht schon wieder in der Werkstatt, nun muss ich wohl. Ein Monat alt, 3700 Km.

Oh, danke für den Hinweis. Für meine (älteren) Ohren hört sich das so an, als wäre das der untere Gummi. Ist bei mir ja auch hinten links. Habe dem Gequietsche daher keine Bedeutung zukommen lassen.

 

Der Sache werde ich dann nochmal ganz genau nachgehen.

 

Xello

Ich hatte das bei meinem A7 auch. Hintere Türe Fahrerseite. Die hat beim Öffnen gequietscht. Fangband eingefettet hat auch nichts geholfen. Es scheint von unten her zum kommen. da habe ich etwas Sprühöl in das untere Türscharnier gesprüht. Seit dem ist Ruhe.

Das ist meine Tür hinten links. Audi war da zwei mal dran. Beim letzten Mal haben sie einiges innen getauscht, was genau weiß ich nicht. Mit fetten war es nicht getan:

https://youtu.be/n1PWPS-76fo

Jetzt wollte ich mal ganz genau hinhören ob das Quietschen jetzt von dem unteren Türgummi kommt oder doch vom Türfangband.

 

Es quietscht aktuell nicht, was den Verdacht nährt, dass es doch der Gummi unten sein könnte. Die Luft ist im Moment etwas feucht, was ja schon ausreichen würde. Zumal ich nun auch festgestellt habe, dass der untere Türgummi beim Zumachen der hinteren linken Türe am Schweller/B-Säule "vorbeitutscht".

 

Xello

Bei mir quitscht(e) auch die linke hintere Türe, in meinem Fall war es der untere Gummi.

Hi AudiF5 habe auch das Problem mit dem unteren Gummi was wurde da genau gemacht?

 

Grüße Silvio und ein guten Rutsch ins neue Jahr

Wurde mit einer Art von Silikonmittel eingerieben und jetzt ist seit 4 Monaten eine Ruhe, Türe wird jeden Tag geöffnet weil auf der Rückbank die Hundebox ist

Auch dir und den anderen einen guten Rutsch !!

So, es war das untere Gummi, nicht das Türfangband.

 

Wurde zunächst mit irgendeinem Mittelchen gereinigt und dann mit irgendetwas eingesprüht. Auf Nachfrage, dass das ja vermutlich nur bis zur nächsten Regenschauer/Waschstrasse halten wird kam die Antwort: "Wasserfest".

 

Das gilt dann vielleicht für Regenwasser aber ich hab' mir sagen lassen, dass in Waschstrassen hin und wieder doch ein wenig Chemie eingesetzt wird :rolleyes:

 

Ich lass' mich überraschen.

 

Xello

Deine Antwort
Ähnliche Themen