ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Tür hinten Fahrerseite lässt sich nicht öffnen.

Tür hinten Fahrerseite lässt sich nicht öffnen.

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 1. Mai 2021 um 12:47

Hallo,

bei meinem Audi kann ich seit einigen Tagen die hintere Tür auf der Fahrerseite nicht mehr öffnen. Weder mit Fernbedienung noch mit Türgriff bzw. Innenzug. Es gibt kein Geräusch an dem Türschloss wenn die Fernbedienung gedrückt wird. Nachdem ich die Innenverkleidung mühsam abgenommen und mir das Türschloss von innen betrachtet habe (Spiegel und Lampe) sah ich dass sich beide Gestänge (Türgriff und Innenzug) richtig von Ruhestellung bis Anschlag bewegten. Nichts ist ausgehakt bzw. abgebrochen. Inzwischen habe ich auch die Türsteuereinheit an der Tür ausgetauscht --> gleiches Verhalten wie vorher. Weiterhin gibt es an der gleichen Tür auch ein fehlerhaftes Verhalten mit dem Fensterheber. Zuerst ging dieser auch nicht, dann nachdem z.B. die Batterie abgeklemmt war oder nach dem Austausch Türsteuereinheit hat der Fensterheber wieder kurz funktioniert aber anders als er sollte. Er funktionierte nur mit dem hinteren Taster und das auch immer obwohl die anderen Fensterheber nicht freigegeben waren da der Schlüssel nicht gesteckt war. Sehr komisch. Dann irgend wann als das Türsteuergerät kurz vom Kabelstrang abgenommen und dann wieder aufgesteckt wurde hat er gar nicht mehr funktioniert. Dieses Verhalten zeigte sich mehrmals. Dennoch die Tür geht nicht auf. Was kann die Ursache für dieses Phänomen sein?

Wie bekomme ich die Tür auf? Falls es das Türschloss ist, wie kann ich es ausbauen da es sich nur bei geöffneter Tür ausbauen lässt? Wenn es ein Kabelbruch an der Türsäule sein sollte dann muss auch die Tür zunächst aufgemacht werden. Die Kindersicherung wurde von mir in der Tür hinten nicht eingedreht, jedenfalls ist es mir nicht bewusst.

Für jeden Hinweis auf Fehlersuche und Möglichkeiten zur Türöffnung (ohne Zerstörung) wär ich dankbar.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Meist liegt es an den Mikroschaltern im Türschloss, das ist ein bekanntes Problem - nicht nur beim 8P.

Themenstarteram 2. Mai 2021 um 15:23

Hallo, wie durch ein Wunder kann ich inzwischen die Tür durch den Türgriff außen und dem Zugseil von innen öffnen. Dies geschah nachdem ich gewohnheitsmäßig nach dem Parken die Tür von außen aufmachen wollte, und siehe da es ging plötzlich. Allerdings geht die Zentralverriegelung an dieser Tür immer noch nicht d.h. jetzt kann ich die Tür nicht mehr abschließen. Es gibt kein Geräusch an der Tür wenn ich mit dem Schlüssel die Fernbedienung betätige oder auch mit dem Schlüssel direkt abschließe.

Das Problem mit dem Fenster besteht auch immer noch. Die Kindersicherung war definitiv nicht eingestellt.

Wenn ich die Tür aufmache geht nicht die Innenbeleuchtung an, mit der anderen Tür hinten geht sie an.

Ja, so ein Türschloss erweckt schon mal das Gefühl Wunder zu vollbringen, auch wenn es nur ein Wackelkontakt im Mikroschalter ist, weil das Teil alt und ausgeleiert ist :D

Themenstarteram 2. Mai 2021 um 22:34

Falls es der Mikroschalter sein sollte warum geht dann das Fenster nicht bzw. die Funktion des Fensters ist nicht richtig?

Gute Frage - vielleicht liegt ja auch ein Kabelbruch z.B. in der Türdurchführung vor. Das mit dem Schloss ist allerdings typisch für die Mikroschalter.

Themenstarteram 3. Mai 2021 um 16:33

Kabelbruch an der B-Säule oder vielleicht doch an der A-Säule? Wenn ich einen neuen Kabelbaum besorge (ca. 90€) dann wäre es gut welcher der Wahrscheinlichste ist, den 2 x 90€ ist recht viel Geld. Kann man mit einem Diagnosegerät etwas genaueres erkennen? Gibt es im Internet Fehlercodes die man für den A3 mit Hilfe eines Diagnosegerät zuordnen kann?

Ich würde einen eventuellen Kabelbruch in der Türdurchführung von der Tür vermuten die Probleme macht. In Deinem Fall müsste das die linke B-Säule sein. Bevor ich einen neuen Kabelbaum kaufe, würde ich erst mal versuchen die Kabel auf Widerstand durchmessen - Stromlaufpläne wären dafür natürlich hilfreich.

Themenstarteram 4. Mai 2021 um 16:04

Ok, dann werde ich in den nächsten Tagen versuchen ob ich den Kabelbaum durchmessen kann. Schaltplan habe ich leider keinen. Ein Diagnosegerät könnte ich am Wochenende bekommen. Ich denke dann werde ich beide Prüfungen mal durchführen.

Danke zunächst mal, ich melde mich dann wahrscheinlich erst wieder nach der Prüfung.

Die Stromlaufpläne kann man sich für paar Euro bei Erwin besorgen: https://erwin.audi.com

Im übrigen gibt es auf ebay einen Anbieter der instandgesetzte Türschlösser mit neuen Mikroschaltern verkauft im Austausch. Hab ich schon gute Erfahrungen gemacht und deutlichst günstiger als neue Originalteile. Mit "Günstig-Nachbauten" auf ebay hatte ich hingegen schon schlechte Erfahrungen.

@apollo567 :

Hast du auch einen Namen oder ein Link für uns?

Themenstarteram 20. Mai 2021 um 15:13

Fehler gefunden. Es war der Leitungssatz 8P4971029M an der Fahrertür. Hier waren 3 Kabel gebrochen. Nachdem ich den Leitungssatz 8P4971687T und das Türsteuergerät mit Fensterhebermotor 8P4959801F der hinteren Tür ergebnislos ausgetauscht hatte waren die Möglichkeiten ja nicht mehr all zu viel.

Nochmal vielen Dank für die Informationen.

Danke für die Rückmeldung und Aufklärung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Tür hinten Fahrerseite lässt sich nicht öffnen.