ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. TTS Probefahrt / Hat mein S3 Motor ein Problem?

TTS Probefahrt / Hat mein S3 Motor ein Problem?

Audi S3 8P
Themenstarteram 25. Juni 2009 um 20:00

mein s3 steht gerade beim lacker und ich hab die gelegenheit genutzt den tts als roadster zu fahren. (beides handschalter)

bisher hatte ich nicht das gefühl, mit meinem s3 irgendwie langsam unterwegs zu sein, aber der tts ist deutlich schneller im durchzug.

egal in welchem gang, der tts geht "ganz anders zur sache"

beim s3 habe ich keinerlei fehler im speicher, kein ruckeln oder sonstwas, zieht sauber bis 265 lt. tacho hoch. verbrauch ist auch normal.

mein motor ist ja noch der "alte" BHZ, der neue ist ja der CDL mit Euro 5.

aber macht das einen solchen unterschied? subjektiv würde ich von 30 bis 40 ps unterschied ausgehen.

leergewicht ist lt. audi homepage aufs kilo identisch bei 1455 kg

der tts hat 245 reifen, der s3 225er

also sollte der s3 doch theoretisch sogar besser als der tts sein, da der rollwiederstand geringer ist?!?

hat jemand eine idee, waran dies liegen könnte?

- luftmassenmesser (kann man den irgendwie testen, vcds hab ich hier?)

- sonst irgendwelche ideen?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Juni 2009 um 23:23

fehler ist gefunden.

im a3-quattro forum gab mir jemand den tip, dass das pop off im s3 nicht i.o. ist.

die membran bekommt wohl mini risse und hält den ladedruck nicht. dadurch weniger leistung.

ich hab eben das pop off vom tt in meinen s3 gebaut (3 torx schrauben)

der s3 läuft wie gechipt ;-)

in meinem s3 ist 06F 145 710 C verbaut.

im tt der hier steht ist index G, also 06F 145 710 G verbaut.

dies ist aber auch noch das alte mit gummi membran.

aktuell ist seit 01.04.2009

06H 145 710 D für 42,48 brutto

dieses werde ich morgen bestellen und mich über die plötzliche mehrleistung ;) freuen.

400 weitere Antworten
Ähnliche Themen
400 Antworten
Themenstarteram 25. Juni 2009 um 20:00

Im a3-quattro Forum gab mir jemand den Tipp, dass das Pop off (Schubumluftventil) im S3 nicht i.O. ist.

Der 2.0TFSI ist ebenfalls betroffen.

 

Die Membran bekommt wohl Mini- Risse und hält den Ladedruck nicht. Dadurch weniger Leistung.

 

Ich hab eben das Schubumluftventil vom TT in meinen S3 gebaut. (3 Torx Schrauben)

 

Der S3 läuft wie gechipt. ;)

 

In meinem S3 ist "06F 145 710 C" verbaut.

Im TT der hier steht ist Index "G", also "06F 145 710 G" verbaut.

 

Dies ist aber auch noch das Alte mit Gummi Membran.

 

Aktuell ist seit 01.04.2009: "06H 145 710 D" für 44,51 €

 

Dieses werde ich morgen bestellen und mich über die plötzliche Mehrleistung ;) freuen.

 

Einbauort beim S3

Einbauanleitung beim 2.0 TFSI

am 25. Juni 2009 um 20:10

Ist dein Motor noch ein EA113 oder schon ein EA888?

Ich würde da persönlich nicht zu viel hineininterpretieren.

Ich weiß ja nicht wie oft Du mal andere Autos fährst, aber ich kenne diesen Effekt auch von mir, dass mir manch ein Leihwagen subjektiv schonmal schneller vorkommt als er eigentlich ist, einfach weil das Fahrgefühl ein ganz anderes ist.

Die ganze letzte Woche habe ich z.B. angefangen mir einzubilden, dass ein C220CDI bei höheren Geschwindigkeiten spritziger als mein A3 ist. ;)

Obendrein können aufgeladene Motoren natürlich auch ein bisschen streuen. Vielleicht hat Dein A3 ja z.B. "nur" 260 PS und der TT hatte zufällig 290....

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 20:24

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Ist dein Motor noch ein EA113 oder schon ein EA888?

noch der alte ea113

Hallo Krally,

hatte zufällig am montag einen TTS Coupe Stronic als Leihwagen. Hab mir gedacht ab auf die AB und mal schaun was geht.

Zufällig seh ich vor mir ein S3 FL (keine ahnung ob HS oder Stronic), der dann auch auf die AB abgebogen ist. Er hat sofort auf mich hinter sich reagiert und ist schon auf der Auffahrt voll los gestochen, ich hinterher und siehe da bei raus beschleunigen ich "dicht" hinten dran aber noch nicht vollgas, er ist schon am Limit gefahren.

Dann weiter beschleunigt er rechts ich links und ich zog relativ "schnell" an im vorbei und er wurde immer kleiner im Rückspiegel. Dies dauerte aber ein paar km. Jedoch als ich bis zum Begrenzer lt. Digi-Tacho 269 km/h gefahren bin hab ich mich langsam aber sicher von ihm abgesetzt.

War auch ganz erstaunt, da der TTS ja nur 7 PS mehr hat.

Gruß

Audi

WICHTIG: DIE AB WAR LEER UND ES GING NUR GERADE AUS UND WAR KEINER IN GEFAHR!!

Also ich fahre von Zeit zur Zeit einen Firmen-S3-Sportback. Der ist im Vergleich zu meinem (auch Serie) zumindest subjektiv "schwächer". Ich finde der S3 ist etwas "harmonischer", der TT hat ein größeres Turboloch - aber dafür auch einen stärkeren "Punch".

Dennoch sind beide alles andere als "langsam".

P.S. Bin heute in einem Q7 4.2 TDI mit Leistungssteigerung auf 395 PS mitgefahren - dagegen sind unsere "kleinen" S Raketen .... ;)

am 25. Juni 2009 um 22:49

Zitat:

Original geschrieben von Krally

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Ist dein Motor noch ein EA113 oder schon ein EA888?

noch der alte ea113

Das könnte dann der Unterschied sein.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich da recht entsinne, aber ich glaube, dass man beim EA888-2.0T in der Golf-Klasse die Nockenwellenverstellung eingespart hat, da der Motor auch ohne diese die 200 PS erreicht. Der EA113 hat eine und braucht diese auch für die Leistung. Müsste jetzt aber erstmal genauer nachlesen, ob ich das richtig im Kopf habe.

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 23:23

fehler ist gefunden.

im a3-quattro forum gab mir jemand den tip, dass das pop off im s3 nicht i.o. ist.

die membran bekommt wohl mini risse und hält den ladedruck nicht. dadurch weniger leistung.

ich hab eben das pop off vom tt in meinen s3 gebaut (3 torx schrauben)

der s3 läuft wie gechipt ;-)

in meinem s3 ist 06F 145 710 C verbaut.

im tt der hier steht ist index G, also 06F 145 710 G verbaut.

dies ist aber auch noch das alte mit gummi membran.

aktuell ist seit 01.04.2009

06H 145 710 D für 42,48 brutto

dieses werde ich morgen bestellen und mich über die plötzliche mehrleistung ;) freuen.

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Zitat:

Original geschrieben von Krally

 

noch der alte ea113

Das könnte dann der Unterschied sein.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich da recht entsinne, aber ich glaube, dass man beim EA888-2.0T in der Golf-Klasse die Nockenwellenverstellung eingespart hat, da der Motor auch ohne diese die 200 PS erreicht. Der EA113 hat eine und braucht diese auch für die Leistung. Müsste jetzt aber erstmal genauer nachlesen, ob ich das richtig im Kopf habe.

Der 200/211 PS 2.0 TFSI und 160 PS 1.8 TFSI hat keinen Nockenwellenversteller mehr.

Der S3/TTS CDLx-Motor hat auch weiterhin einen Zahnriemen und ist so aufgebaut wie der BHZ. Ist also immer noch der EA113.

Hat der MJ 2010 S3 jetzt eigentlich den EA888 Motor oder nicht?

Meinem derzeitigen Stand nach nicht, definitiv kann ich es erst in ca. 1-2 Monaten sagen.

Zitat:

Original geschrieben von Audifahrer1989

hatte zufällig am montag einen TTS Coupe Stronic als Leihwagen.

die autovermietung wuerde ich gerne kennenlernen, die einem 19-jaehrigen fahranfaenger ein +270PS auto in die hand drueckt :rolleyes:

 

gruesse vom doc

am 26. Juni 2009 um 0:00

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

Der 200/211 PS 2.0 TFSI und 160 PS 1.8 TFSI hat keinen Nockenwellenversteller mehr.

Der S3/TTS CDLx-Motor hat auch weiterhin einen Zahnriemen und ist so aufgebaut wie der BHZ. Ist also immer noch der EA113.

Kann ich mich jetzt freuen, dass ich einen EA113-AXX habe?

Zitat:

Original geschrieben von docfraggler

die autovermietung wuerde ich gerne kennenlernen, die einem 19-jaehrigen fahranfaenger ein +270PS auto in die hand drueckt :rolleyes:

Das habe ich mich auch gefragt bei Jahrgang 1989...

Zitat:

Original geschrieben von docfraggler

Zitat:

Original geschrieben von Audifahrer1989

hatte zufällig am montag einen TTS Coupe Stronic als Leihwagen.

die autovermietung wuerde ich gerne kennenlernen, die einem 19-jaehrigen fahranfaenger ein +270PS auto in die hand drueckt :rolleyes:

 

gruesse vom doc

Da muss ich dir meinen Verkäufer vorstellen ;) Hab den TTS gekriegt, weil meiner in der Werkstatt war. Gut vllt war "Leihwagen" falsch formuliert und "Vorführwagen" sagt dir besser zu :)

Greetz Audi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. TTS Probefahrt / Hat mein S3 Motor ein Problem?