ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. TT Roadster 1.8 TFSI Front vs. 2.0 TFSI Quattro

TT Roadster 1.8 TFSI Front vs. 2.0 TFSI Quattro

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 5. Mai 2016 um 19:06

Ich möchte mich nun doch noch einmal bei euch erkundigen.

Zur Wahl stehen bei mir nun die beiden Varianten 1.8 TFSI Front oder der 2,0 TFSI Quattro. Emotional würde ich natürlich den 2.0 TFSI Quattro vorziehen, den besseren Kosten/Nutzen Faktor sehe ich eher beim 1.8 TFSI Front.

1.8 TFSI: Audi Code: AXTWTYQA

2.0 TFSI Quattro: Audi Code: A65ELG84

Individuallackierung deshalb, da ich nicht auf Misanorot verzichten möchte.

Der Roadster soll ein reines Schönwetter Sommerfahrzeug werden, aber ich möchte nicht auf Komfort verzichten, daher die an sich gute Ausstattung. Ich will jetzt auch nicht sagen, Geld spielt keine Rolle, aber ich möchte schon auf den Kosten/Nutzen Faktor achten.

Die Vorteile beim 2.0 TFSI sind für mich eher alle emotionalen Ursprungs: mehr Leistung, etwas mehr Hubraum, mehr Drehmoment und natürlich Quattro. Die Nachteile sind die höheren Kosten in der Anschaffung und in der monatlichen Rate. Auch ist bei einem Sommerfahrzeug der Quattro nicht wirklich nötig. Allerdings sind mir beim 2.0 TFSI dann 230 PS nur an der Front auch zu viel, daher der Vergleich der o.g. Varianten.

Wie ist denn der Sound bei den beiden Motoren / Auspuff - Varianten? Klingt der 2.0 TFSI deutlich kerniger als der 1.8 TFSI? Optische unterscheiden die sich ja bis auf das Quattro Emblem nicht wirklich.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ZakathRS3 schrieb am 6. Mai 2016 um 12:11:38 Uhr:

Du meinst, wenn man eh aus den Lautsprechern schon nix hört, dann ists eh wurscht wie viel man nicht hört :)

Überspitzt gesagt schon, zumindest im offenen Zustand.

Ich sags mal so, für meinen Anspruch im Auto reicht die zweite Ausbaustufe, klingt für mich gut.( Habe schon zu Hause eine recht hochwertige Anlage)

In der Regel ist es ja so, dass die höherwertigen Anlagen erst bei höheren Lautstärken ( oder ganz geringen) zum Tragen kommen.

Auch geschlossen hält er natürlich den Schall nicht so im Auto, wie das Coupe, dH. bei höheren Lautstärken beschalle ich die Umwelt recht stark, will ich das?

Offen, mach ich eigentlich nie Musik an, zumindest in der Stadt, ist an Ampel zu laut, bzw. mach ich es moderater, hört man kaum was.

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

einen audi tt über kosten und nutzen zu betrachten ist befremdlich, wo bleibt da der spass?

natürlich es gibt ihn auch als diesel.

audi tt soll heissen ps + beschleunigung =rs+cabrio=viel spass

Natürlich reicht ein TT mit 1,8+Schaltung+Frontantrieb, bloss wenn man jetzt schon überlegt, läufts im Endeffekt darauf raus, dass man sich ärgert, nicht den 2,0 gekauft zu haben und das über die ganze Laufzeit.

Man siehts doch jetzt hier, wo dauernd nach irgendwelchen Nachrüstmöglichkeiten gefragt wird, die aus welchen Gründen bei der Orginal Bestellung nicht getätigt wurden.

Imho den vollen TT Fahrspass hast Du ab 2,0+Quattro+Automatik.

Zitat:

@themrock schrieb am 6. Mai 2016 um 09:01:37 Uhr:

Natürlich reicht ein TT mit 1,8+Schaltung+Frontantrieb, bloss wenn man jetzt schon überlegt, läufts im Endeffekt darauf raus, dass man sich ärgert, nicht den 2,0 gekauft zu haben und das über die ganze Laufzeit.

Man siehts doch jetzt hier, wo dauernd nach irgendwelchen Nachrüstmöglichkeiten gefragt wird, die aus welchen Gründen bei der Orginal Bestellung nicht getätigt wurden.

Imho den vollen TT Fahrspass hast Du ab 2,0+Quattro+Automatik.

Stimmt, auch in my imho!

Dass das Geld weg ist, hat man schnell vergessen, aber der "dies oder das hätte ich doch jetzt gerne gehabt Gedanke" bleibt...

Themenstarteram 6. Mai 2016 um 10:54

Ich habe heute nochmal mit dem Händler gesprochen und die neue Konfi geschickt.

Wird halt dann doch der TTR mit 2.0 TFSI Quattro S-Tronic :)

Neuer Audi Code: da kommt halt das erweiterte Lederpaket noch dazu

AE869G9O

Sieht doch gut aus.

Ich würd mir das Adapterkabel sparen, da reicht ein normales USB-Kabel.

Phone-Box imho auch nicht notwendig.

Bitte bedenken Roadster auch im geschlossenen Zustand lauter als Coupe und offen eh, deshalb noch mal überlegen, ob B&O Sinn macht, mir persönlich reicht die Stufe unter dem B&O.

Themenstarteram 6. Mai 2016 um 12:11

Du meinst, wenn man eh aus den Lautsprechern schon nix hört, dann ists eh wurscht wie viel man nicht hört :)

Zitat:

@themrock schrieb am 6. Mai 2016 um 11:54:43 Uhr:

Sieht doch gut aus.

Ich würd mir das Adapterkabel sparen, da reicht ein normales USB-Kabel.

Phone-Box imho auch nicht notwendig.

Bitte bedenken Roadster auch im geschlossenen Zustand lauter als Coupe und offen eh, deshalb noch mal überlegen, ob B&O Sinn macht, mir persönlich reicht die Stufe unter dem B&O.

Und schon wieder was "Kleines" von mir als Korinthenkacker-Ergänzung:

Die Phonebox des Modelljahres 2017 kann das Handy induktiv laden - das finde ich extrem praktisch...

Klappe auf, Handy rein Klappe zu, nicht mehr auf engem Raum rumstöpseln usw.

am 6. Mai 2016 um 13:45

Zitat:

Und schon wieder was "Kleines" von mir als Korinthenkacker-Ergänzung:

Die Phonebox des Modelljahres 2017 kann das Handy induktiv laden - das finde ich extrem praktisch...

Klappe auf, Handy rein Klappe zu, nicht mehr auf engem Raum rumstöpseln usw.

Bezüglich der Phonebox...Ich hab meinen am 19 April bestellt auch mit der Phonebox.

Ist diese Phonebox jetzt auch schon fähig mein Handy induktiv zu laden?

Themenstarteram 6. Mai 2016 um 15:13

....ja, zumindest verstehe ich so den Text, der dabei steht

Zitat:

@Dofel schrieb am 6. Mai 2016 um 12:44:21 Uhr:

Zitat:

@themrock schrieb am 6. Mai 2016 um 11:54:43 Uhr:

Sieht doch gut aus.

Ich würd mir das Adapterkabel sparen, da reicht ein normales USB-Kabel.

Phone-Box imho auch nicht notwendig.

Bitte bedenken Roadster auch im geschlossenen Zustand lauter als Coupe und offen eh, deshalb noch mal überlegen, ob B&O Sinn macht, mir persönlich reicht die Stufe unter dem B&O.

Und schon wieder was "Kleines" von mir als Korinthenkacker-Ergänzung:

Die Phonebox des Modelljahres 2017 kann das Handy induktiv laden - das finde ich extrem praktisch...

Klappe auf, Handy rein Klappe zu, nicht mehr auf engem Raum rumstöpseln usw.

Wäre prima Sache, ich glaube aber Eierphones können das nicht.

Wie es mit anderen aussieht, weiss ich nicht.

Zitat:

@themrock schrieb am 6. Mai 2016 um 15:58:54 Uhr:

Wäre prima Sache, ich glaube aber Eierphones können das nicht.

Wie es mit anderen aussieht, weiss ich nicht.

Ich weiß nichts über die Eierphones, aber mein LG und mein Windows-Phone Lumia 950 können das.

Hilft mir aber nichts, logisch, weil meine Phonebox das noch nicht kann :(

Zitat:

@ZakathRS3 schrieb am 6. Mai 2016 um 12:11:38 Uhr:

Du meinst, wenn man eh aus den Lautsprechern schon nix hört, dann ists eh wurscht wie viel man nicht hört :)

Überspitzt gesagt schon, zumindest im offenen Zustand.

Ich sags mal so, für meinen Anspruch im Auto reicht die zweite Ausbaustufe, klingt für mich gut.( Habe schon zu Hause eine recht hochwertige Anlage)

In der Regel ist es ja so, dass die höherwertigen Anlagen erst bei höheren Lautstärken ( oder ganz geringen) zum Tragen kommen.

Auch geschlossen hält er natürlich den Schall nicht so im Auto, wie das Coupe, dH. bei höheren Lautstärken beschalle ich die Umwelt recht stark, will ich das?

Offen, mach ich eigentlich nie Musik an, zumindest in der Stadt, ist an Ampel zu laut, bzw. mach ich es moderater, hört man kaum was.

Themenstarteram 8. Mai 2016 um 16:02

Das bescheuerte ist halt: Wenn ich auf Individuallackierung Misanorot verzichte und statt dessen Tangorot nehme, und auf S-Tronic verzichte und dagegen den Handschalter nehme, kann ich auch gleich den TTS Roadster bestellen :)

Ich bin bei Misanorot vrs. Tangorot echt noch nicht sicher ob mir das den Aufpreis für Individual wert ist

Zitat:

@ZakathRS3 schrieb am 8. Mai 2016 um 16:02:27 Uhr:

Das bescheuerte ist halt: Wenn ich auf Individuallackierung Misanorot verzichte und statt dessen Tangorot nehme, und auf S-Tronic verzichte und dagegen den Handschalter nehme, kann ich auch gleich den TTS Roadster bestellen :)

Ich bin bei Misanorot vrs. Tangorot echt noch nicht sicher ob mir das den Aufpreis für Individual wert ist

Dann nähme ich definitiv lieber den TT Roadster mit S-Tronic plus sorgfältig ausgesuchte Zusatzausstattung statt den TTS Roadster als Handschalter.

Und zur Farbe: Dieses Misanorot kostet doch 2400 Euro Aufpreis gegen das Tangorot, richtig?

Falls ja, bräuchte ich keine halbe Sekunde, das zu entscheiden.

Für 2400 Euro kauf ich mir lieber ein paar Extras in das Auto rein, oder auch ganz was Anderes ohne Bezug zum TT, als diese Farbnuance, die eh keiner erkennt.

Oder so wie jetzt: gefühlte 23 Millionen Pollen auf dem Rot - und schon denkst Du, er ist gelb...

(wohl dem, der jetzt ein gelbes Auto hat, meiner ist - eigentlich - schwarz. Wie gesagt: eigentlich...;) )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. TT Roadster 1.8 TFSI Front vs. 2.0 TFSI Quattro