ForumVolvo Treffen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Volvo Treffen
  6. Treffen der Elche

Treffen der Elche

Themenstarteram 15. September 2005 um 15:45

Hallo Leute

ich habe immer mal wieder gelesen das Interesse an einem V40-Treffen besteht.

Nun wollte ich einmal nachfragen wie den das Interesse so wirklich ist. Bitte teil eureMeinung mal hier mit.

Ich könne mir so etwas im Bereich Odenwald/Rhein-Main noch vorstellen.

Grüße Cebit 1963

PS. Das ist erst mal eine Umfrage

Ähnliche Themen
57 Antworten

Ochjo, warum nicht - wenn ich's einrichten kann und die Strecke dorthin nicht meine Bequemlichkeitsgrenze überschreitet.

(Wobei ich die bei dem V40 erst noch finden muss *gg*)

Mal was klönen und Tips austauschen...

Übernachten ist ja auch kein Thema *g*

Warum nicht?

Ist doch immer wieder was nettes, Gleichgesinnte zu treffen und ein wenig zu philosophieren... :-)

Oder soll es zu einer Art Tunertreffen mutieren??

Hallo,

hab erstmal eine Weile stillgehalten - aber nun will ich dochmal meinen Senf dazugeben. ;)

Treffen gibt es viele - so veranstaltet z.B. das Volvopower Forum einmal im Jahr ein Tunertreffen. Das ist für meinen Geschmack aber viel zu unpersönlich. Das ist eher eine Klickenwirtschaft für die, die sich eh schon kennen. Sonst erinnert mich das doch sehr an ein "Proletentreffen" - nicht wirklich nach meinem Geschmack.

Allgemeine Treffen hier im Forum werden im Unterforum Treffen besprochen. Bis jetzt hab ich es nur einmal auf ein Treffen geschafft (Spreewald im Mai). Cirka 30 Elchtreiber waren dort. Nach meinen Geschmack hat das Treffen Kultstatus erreicht. Insg. 41 Seiten umfasst der Fred. Ab hier gibt es eine Lifeberichterstattung und danach kommen auch eine ganze Menge Fotos. Ich muss aber dazu sagen, dass das Treffen super organisiert war! Kein gelangweiltes Herumstehen und Zeit totschlagen wie auf den Tunertreffen in Alsfeld...

Schwierig an einem Treffen ist ganz klar der Zeitpunkt und ein für alle genehmer Ort. Am besten macht man sowas über ein ganzes Wochenende- sonst kommen eh nicht so viele (nur wenige fahren 600km für einen Abend).

Also: wann? was? wo? Ideen? Mutige vor!

;)

Tom

ps: Hier gibt's noch mehr Volvo Fotos ;)

Hi nun ich :)

Ja wäre echt gut, vor allem im odenwald, da es wirklich eine sehr schöne gegend ist. Zum anderen liegt jener welcher bei mir direkt vor der haustür.

Themenstarteram 16. September 2005 um 10:18

Na ja da sind ja schon einige Stimmen zusammengekommen.

Um mal eines Klarzustellen

Ein Proltreffen ala Rüselsheim-/Wolfburg- Fan´s is überhaupt nicht mein Ding.

Ich dachte eher an ein Treffen von "Normalgebliebenen".

Treffen-sich austauschen-mal persönlich Kennenlernen-usw.

Ich meine das es für einen Anfang sicherlich kein 3 Tagesevent werden kann.

Ich denke aber das doch einige Elche im Umkreis von 150-200 km fahren.

Naja warten wir mal die weiteren Reaktionen ab.

Gruß

Cebit1963

PS: Bin ab Dienstag für ne gute Woche weg. (Rotes Meer ruft)

Dann werden wir ja sehen wie sich die Resonanz liest.

Jau! Das finde ich gut!

Ich selbst war dieses Jahr auch in Alsfeld zum Volvotreffen. Wie gesagt, ein reines Tunertreffen, wo ich mit meinem "normalen" Werkselch nicht viel zu bieten hatte.

Im übrigen fänd ich das auch sehr interessant, euch mal persönlich kennenzulernen.

Gruß aus Hattingen

Wolfgang2905

Zitat:

Original geschrieben von boisbleu

...Sonst erinnert mich das doch sehr an ein "Proletentreffen" ... Kein gelangweiltes Herumstehen und Zeit totschlagen wie auf den Tunertreffen in Alsfeld....

:'-(

MAX! - so war das nicht gemeint, aber da weißt du auch ;)

Mir geht es nicht um die Leute die ich dort getroffen habe. Ich meine eher die allgemeine Stimmung und Intention auf den Tunermeeting.

Tom (hat sich dort schon nett unterhalten, aber ich hätte auch gern ein dickes und abwechslungsreiches Programm gehabt - frei von Tuningintentionen -schließlich gehe ich zu einem Treffen um Leute kennenzulernen)

hey!

oki, dann hab ich das in meiner morgentlichen unachtsamkeit wohl falsch aufgefasst. :)

schon klar, dass das treffen nicht ganz deinen vorstellungen entsprach. ich war aber eigentlich auch nur da um mir ein paar fahrzeuge anzusehen und wie der einzelne sich verbesserungen hat einfallen lassen. natürlich war ich auch da um bekannte zu treffen und ein wenig zu plaudern.

proletenhaftes hab ich auf dem treffen eigentlich nicht festgestellt. ist natürlich die frage wie man die einzelnen fahrzeuge bewertet, aber dass jemand aus dem rahmen gefallen ist mit proletenhaftem benehmen (können wir uns ja alle dank dsf und den reportagen was drunter vorstellen) hab ich nicht feststellen können. vielleicht stand auf dem treffen das fahrzeug an sich etwas mehr im vordergrund, da bei vp (so vermute ich nun mal) die fahrzeuge mehr verändert wurden als beispielsweise hier. nichtsdesto trotz hab ich mich mit meinen freunden, bekannten und neukennengelernten echt gut unterhalten und empfand das niveau schon deutlich höher als bei den dsf-reportagen (fahrzeugmarken nenne ich nun mal nicht ;) ).

also bleibt festzuhalten, dass jedem sein eigener geschmack zu steht und die geschmäcker gott sei dank verschieden sind.

max

p.s.: übrigens wäre ich bei einem "ruhigeren" (nicht negativ behaftet) treffen von mt auch dabei, wenn es nicht zu weit weg ist.

Na vielleicht hab ich mit dem Wort Proletentreffen (das ich übrigens in Anführungszeichen gesetzt habe) über's Ziel hinaus geschossen.

Eines aber hat mich ganz klar gestört (und danach werde ich alle meine künftigen Volvotreffen auswählen). In Alsfeld standen die Autos im Mittelpunkt - die Menschen waren nur zweitrangig. Und langweilig deshalb, weil es langweilig war. Das Programm war schlichtweg unspektakulär und einfallslos. Das Rennen mit den Kindenspielzeug hat da auch nicht's dran ändern könen.

Tom

Odenwald ??

 

Hallo,

ein Treffen finde ich gut. :)

Aber wo liegt denn Odenwald??????

 

 

Mfg.Stig

Ich kann Tom nur unterstützen. Ich hatte zwar nicht die Gelgenheit am Spreewaldtreffen teilzunehmen, aber dafür an einigen GT's (Gourmettreffen).

Tolle Leute und klasse Atmosphäre - und vor allem nicht nur Leichtöl-Gequatsche.

Den Odenwald halte ich persönlich für ein gute Idee - tolle Kulisse.

Wären denn auch ehemalige V40-Fahrer (ich hatte 3 Stück davon) zugelassen ?

 

saluti

Torsten

Ihr schreibt immer nur V40 darf man denn da auch mit dem S40 aufkreuzen? :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Elkman

Wären denn auch ehemalige V40-Fahrer (ich hatte 3 Stück davon) zugelassen ?

saluti

Torsten

Zitat:

Original geschrieben von Renntier S40

Ihr schreibt immer nur V40 darf man denn da auch mit dem S40 aufkreuzen? :rolleyes:

Was für Fragen! Natürlich darf jeder Elchtreiber daran teilnehmen - oder hat hier jemand was dagegen?

Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen