ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. TPI Übersicht

TPI Übersicht

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 30. April 2020 um 8:57

Hallo liebe A6 4K Besitzer ,

Wuerde gern ein Thema aufmachen wo man in einer Uebersicht aktuelle TPI s

zum unserem Wagen auflistet.

MFG Silvio

Beste Antwort im Thema

Stand laut erWin 13.09.2020 für S6

(Im Zuge meines bevorstehenden 30'er Service habe ich wieder etwas recherchiert)

Bitte auf sinnfreies Zitieren/Kommentieren verzichten. Zu den entsprechenden Problemen gibt es bereits Threads. Einfach mal die Suchfunktion des Forums nutzen. Danke.

--------------------------------------------------

Servicemaßnahme 23CK

??? Neue Maßnahme für TPI 2057828/1 Anfahr-/Beschleunigungsverhalten S-Modelle V6 TDI EA897E2 ???

TPI 2060454/1 Freigabedatum: 13.08.2020

Softwareupdate Antriebselektronik

--------------------------------------------------

Technischer Hintergrund

An verschiedenen Audi Fahrzeugen mit einem V6-TDI Motor eines bestimmten Fertigungszeitraumes kann es zu einem verzögerten Drehmomentenaufbau und damit zu einer verzögerten Beschleunigung nach Fahrerwunsch kommen. Mit einer Anpassung an der Antriebssoftware kann das Motor-, Fahrzeug- und Applikationskonzept hinsichtlich dieser Thematik optimiert werden.

Kunden-Benachrichtigung

Informieren Sie den Kunden eines betroffenen Fahrzeuges beim nächsten Werkstattaufenthalt über die Servicemaßnahme. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Kunde gemäß Mobilerhaltung bei Feldmaßnahmen mobil gehalten werden. Bitte stellen Sie die Überprüfung und Instandsetzung aller betroffenen Fahrzeuge im Rahmen des nächsten Werkstattaufenthaltes sicher. Vermerken Sie die durchzuführende Servicemaßnahme auf dem Werkstattauftrag, bevor ihn der Kunde unterschreibt. Falls die Durchführung während eines Werkstattaufenthaltes übersehen wurde, informieren Sie den Kunden unverzüglich über die Servicemaßnahme.

Informieren Sie bitte auch Ihre Neu- und Gebrauchtwagenabteilung, damit betroffene Fahrzeuge sofort überprüft und gegebenenfalls instand gesetzt werden.

--------------------------------------------------

TPI 2060493/1 Freigabedatum: 20.08.2020

MIB2+ Radiosender lassen sich sporadisch nicht umschalten

--------------------------------------------------

Kundenaussage

Radiosender lassen sich sporadisch nicht umschalten. Bei der Auswahl eines anderen Senders lässt sich dieser anwählen, aber es wird der vorherige Sender weitergespielt.

Werkstattfeststellung

Die Beanstandung tritt nur sporadisch auf und kann teilweise nicht in der Werkstatt reproduziert werden.

Maßnahme

Bitte die Reparatur zurückstellen, da zurzeit keine zielführende Reparatur für die erfasste Kundenbeanstandung möglich ist.

--------------------------------------------------

TPI 2055640/2 Freigabedatum: 04.08.2020

Düse Scheinwerferreinigung fährt nicht ein

--------------------------------------------------

Kundenaussage

Hubzylinder für Scheinwerferwaschanlage fährt nicht mehr ein. Hubzylinder für Scheinwerferwaschanlage bleibt an Deckel für Scheinwerferwaschanlage hängen. Abdeckkappe für Scheinwerferwaschanlage steht offen.

Technischer Hintergrund

Die Spritzdüse des Hubzylinders für die Scheinwerferreinigungsanlage bleibt an der Abdeckkappe hängen und fährt daher nicht mehr zurück. Ursache für das verklemmen ist:

Spalt Maß zwischen Stoßfänger und SRA-Deckel zu gering und/oder

die Positionierung des Hubzylinders zu weit in Richtung Fahrzeugmitte und/oder

Federkraft vom SRA-Deckel zu stark

Maßnahme

Es sind alle Maßnahmen zu prüfen und abzuarbeiten um Wiederholreparaturen auszuschließen!!!

--------------------------------------------------

TPI 2025415/10 Freigabedatum: 04.02.2020

Fahrwerk: Durchführung von Fahrwerksvermessungen

--------------------------------------------------

Kundenaussage

Das Lenkrad steht schief. und/ oder

Das Lenkrad steht bei Geradeausfahrt schief. und/ oder

Das Fahrzeug zieht während der Fahrt nach links/ rechts. und/ oder

Das Fahrzeug zieht auf gerader Strecke nach links/ rechts. und/ oder

Das Fahrzeug zieht während der Fahrt nach links/ rechts bei Lenkrad in Geradeausstellung.

Werkstattfeststellung

Fahrzeug wird geprüft, vermessen und eingestellt.

Technischer Hintergrund

Beanstandungen am Fahrwerk, die nicht auf einem Mangel des Herstellers zurückzuführen sind, können auch nicht über Gewährleistung abgerechnet werden! Aus den zuvor genannten Gründen können Fahrwerksvermessungen somit nur bedingt über Gewährleistung abgerechnet werden. Abweichungen der Lenkradstellung um ±2° ergeben sich aus den zulässigen Toleranzen der Einzelspureinstellung und sind nicht zu beanstanden!

Maßnahme

Vor jeder Fahrwerksvermessung gilt:

Probefahrt durchführen, um die Beanstandung nachzuvollziehen. Die Beanstandung anhand des Reparaturleitfadens "Fahrwerk, Räder/ Reifen" analysieren. Der Achsmesscomputer ist vor jeder Fahrwerksvermessung auf die aktuellste Softwareversion hin zu prüfen/ zu aktualisieren. Eine Fahrzeugvermessung ist erst nach Ausschluss aller anderen Faktoren durchzuführen!

--------------------------------------------------

TPI 2055080/3 Freigabedatum: 21.04.2020

Summ-/Surrgeräusche im Innenraum von der Kraftstoffpumpe

--------------------------------------------------

Kundenaussage

Summ-/Surr-/Brummgeräusche im Innenraum wahrnehmbar, Geräusche sind unter Umständen lastabhängig.

Werkstattfeststellung

Die Geräusche werden von der elektrischen Kraftstoffpumpe im Kraftstofftank verursacht.

Technischer Hintergrund

Druckpulsationen im Kraftstoffniederdruckbereich (hervorgerufen durch Druckpulsationen im Hochdruckbereich)

Maßnahme

Wenn Sie die Geräusche eindeutig der elektrischen Kraftstoffpumpe zuordnen können, so ersetzen Sie diese gemäß Reparaturleitfaden. Bitte darauf achten, eine Pumpe mit Teileindex „E“ oder höher zu verbauen (längere Intank-Vorlaufleitung).

12 weitere Antworten
12 Antworten

Dann starte ich mal direkt:

TPI 2058874/1

Aufgetreten bei:

Audi RS6 EZ 02/2020

Symptome:

Motorleuchte leuchtet (Aber keine Fahrverhaltensbeanstandungen)

Fehlerspeicher ausgelesen mit VCDS:

Kraftstoffniederdruckregelung - Kraftstoffdruck außerhalb der Toleranz

Verbrennungsaussetzer erkannt

Reparatur zurückstellen. Lt. Audi-Werkstatt wird an einem Update gearbeitet, Termin ist ungewiss.

Ein paar Tage später blinkte dann morgens für ca. 10 Sek. die Motorkontrolleuchte, Start/Stop-System war deaktiv bis zum nächsten Neustart. Lt. Werkstatt soll ich dies ignorieren, würde mit dem Fehler zusammenhängen. Dazu sage ich mal nichts.

Gültig für S6 laut erWin Stand 11.05.20

TPI 2057828/1

Anfahr-/Beschleunigungsverhalten S-Modelle V6 TDI

--> Keine Reparatur durchführen. Eine Maßnahme befindet sich in Vorbereitung

TPI 2055080/2

Summ-/Surr-/Brummgeräusche im Innenraum von der Kraftstoffpumpe

--> Ersetzen der Pumpe mit Teileindex E oder höher

TPI 2058970/1

Einstiegshilfe Sitze sporadisch ohne Funktion (nur Sportsitz mit Memoryfunktion), unplausible Position

--> Reparatur zurückstellen, zur Zeit keine zielführende Reparatur möglich

TPI 2028487/5

Geräusch aus Bereich Kombiinstrument

--> Ausbauen und Schütteln ;)

TPI 2058291/3

Layout des Virtual Cockpit verstellt sich sporadisch selbständig von "Sport" auf "Performance"

--> Update auf Softwarestand 0213

 

Zitat:

@Car-Mayday schrieb am 18. Mai 2020 um 17:40:22 Uhr:

Gültig für S6 laut erWin Stand 11.05.20

TPI 2057828/1

Anfahr-/Beschleunigungsverhalten S-Modelle V6 TDI

--> Keine Reparatur durchführen. Eine Maßnahme befindet sich in Vorbereitung

TPI 2055080/2

Summ-/Surr-/Brummgeräusche im Innenraum von der Kraftstoffpumpe

--> Ersetzen der Pumpe mit Teileindex E oder höher

TPI 2058970/1

Einstiegshilfe Sitze sporadisch ohne Funktion (nur Sportsitz mit Memoryfunktion), unplausible Position

--> Reparatur zurückstellen, zur Zeit keine zielführende Reparatur möglich

TPI 2028487/5

Geräusch aus Bereich Kombiinstrument

--> Ausbauen und Schütteln ;)

TPI 2058291/3

Layout des Virtual Cockpit verstellt sich sporadisch selbständig von "Sport" auf "Performance"

--> Update auf Softwarestand 0213

„ausbauen und schütteln“ finde ich sehr beruhigend.

 

Stand laut erWin 25.05.2020 für S6

Bitte auf sinnfreies Zitieren/Kommentieren verzichten. Zu den entsprechenden Problemen gibt es bereits Threads. Einfach mal die Suchfunktion des Forums nutzen. Danke.

--------------------------------------------------

TPI 2048181/2 Freigabedatum 05.05.2020

Kundenaussage/Werkstattfeststellung

Vibrationen, Wummern oder Klackgeräusche beim Fahren oder nach starkem Lenkeinschlag im Fahrzeug spürbar.

Technischer Hintergrund

Umwelteinflüsse können dazu führen, dass Steine oder ähnliches in den Bereich der Quertraverse/Aggregateträger kommen und sich dort verklemmen. Dadurch können Vibrationen/Geräusche ungefiltert in die Karosserie übertragen werden.

Maßnahme

[...] kontrollieren Sie, dass sich im Unterflurbereich keine Steine verklemmt haben. [...]

--------------------------------------------------

TPI 2057828/1 Freigabedatum: 05.12.2019

Anfahr-/Beschleunigungsverhalten S-Modelle V6 TDI EA897E2

Kundenaussagen

Verzögerte Gasannahme, verzögertes Beschleunigungsverhalten während der Fahrt, verzögertes Beschleunigungsverhalten aus dem Stand

Werkstattfeststellung

Vergleichsfahrzeug wurde herangezogen und die Beschleunigungscharakteristika der Fahrzeuge sind miteinander vergleichbar. Keine weiteren Auffälligkeiten (wie bspw. Ereignisspeichereinträge) feststellbar.

Technischer Hintergrund

Durch die Anpassung der Motorcharakteristik und das Zusammenspiel zwischen Motor und Getriebe, was generell zu einer Verbesserung der Emissionen führt, kann es je nach Fahrweise und Betriebsbedingungen zu dem von Ihnen beschriebenen Fahrverhalten kommen.

Maßnahme

[...] Bitte die Reparatur zurückstellen, da zurzeit keine zielführende Reparatur für die erfasste Kundenbeanstandung möglich ist. [...] Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir aufgrund der Komplexität und den erforderlichen Qualitätsprüfungen zum heutigen Zeitpunkt noch keinen konkreten Termin nennen können. [...]

--------------------------------------------------

TPI 2058594/1 Freigabedatum: 14.02.2020

Getriebe schaltet sporadisch nicht zurück - [...]S6 mit V6 TDI

Kundenaussage

Getriebe schaltet beim Beschleunigen sporadisch nicht zurück.

Werkstattfeststellung

In der Diagnoseadresse 0002 – Getriebeelektronik ist kein Ereignisspeichereintrag vorhanden.

Technischer Hintergrund

Softwarebedingte Abweichung.

Maßnahme

[...] Führen Sie eine Aktualisierung der Getriebesoftware mit dem SVM-Code 02A091 durch. [...]

--------------------------------------------------

TPI 2058827/1 Freigabedatum: 05.03.2020

Anfahren im 2. Gang - Fahrzeuge mit 0D5, 0D6 oder 0D7 Getriebe

Kundenbeanstandung

Fahrzeug fährt teilweise im 2. Gang an.

Werkstattfeststellung

Es ist kein Ereignisspeichereintrag in 0001 – Motorsteuergerät und 0002 – Getriebesteuergerät eingetragen.

Technischer Hintergrund

In bestimmten Fahrsituationen kann aus Komfortgründen ein Anfahren im 2. Gang erfolgen: Teilautomatisiertes Fahren (z.B. ACC-Betrieb), Anfahren in Fahrtrichtung bergab, Stausituationen, Efficiency, Gebrücktes elektrisches Anfahren (0D7 Getriebe). Durch das Anfahren im 2. Gang wird die Schalthäufigkeit reduziert und somit der Fahrkomfort gesteigert.

Maßnahme

Dieses Verhalten stellt keinen Mangel im Sinne der Gewährleistung dar. Eine Bauteilschädigung tritt in diesem Fall nicht ein. Ein Bauteiltausch ist nicht zielführend. Bitte klären Sie den Kunden über den Sachverhalt auf.

--------------------------------------------------

TPI 2057136/2 Freigabedatum: 08.01.2020

Audi pre sense - Warnung, Warnruck, Bremseingriff - A6 [...]

Kundenaussage

Der Kunde beanstandet einen aus seiner Sicht unberechtigten Audi pre sense front Eingriff: Audi pre sense front -Warnung und/oder -Warnruckund/oder -Teilbremsung und/oder -Notbremsung. Dabei hat der Kunde das Audi pre sense Symbol im Kombiinstrument gesehen und gleichzeitig ertönte ein Warnton. Gleichzeitig wurde weder die Blinkanlage eingeschalten noch das Seitenfenster geschlossen.

Werkstattfeststellung

Bei einer Probefahrt kann die Beanstandung nicht nachvollzogen werden.

Technischer Hintergrund

Beachten Sie die Sicherheitshinweise und Systemgrenzen der unterstützenden Systeme, Sensoren und Kameras (siehe Bordliteratur und Selbststudienprogramm 662 - Audi A8 (Typ 4N): Sicherheits – und Assistenzsysteme).

Maßnahme

[...] Führen Sie das Prüfprogramm „AUDI pre sense“ durch. Sie finden das Prüfprogramm wie folgt: Prüfplan > Eigene Prüfung wählen… > Diagnosefähige Systeme > 00A5 – Frontsensorik für Fahrerassistenzsysteme > 00A5 – Technische Produktinformation > Audi pre sense [...]

 

 

 

Stand laut erWin 03.06.2020 für S6

Bitte auf sinnfreies Zitieren/Kommentieren verzichten. Zu den entsprechenden Problemen gibt es bereits Threads. Einfach mal die Suchfunktion des Forums nutzen. Danke.

--------------------------------------------------

Feldmaßnahme Rückruf 27H2

TPI 2058166/2 Freigabedatum: 07.05.2020

Ersatz Startergenerator

Technischer Hintergrund

An Audi Fahrzeugen eines bestimmten Fertigungszeitraumes kann es zu einem Feuchtigkeitseintritt des Riemenstartergenerators kommen. In der Folge kann es unter ungünstigen Umständen zu chemischen Reaktionen und dadurch ausgelöst zu einer lokalen Überhitzung im Bauteil kommen. Auch ein nachfolgender Fahrzeugbrand kann dann nicht ausgeschlossen werden. Dies kann auch bei einem länger abgestellten Fahrzeug auftreten.

Kunden-Benachrichtigung

DEUTSCHLAND: Zum Aktionsstart werden die Halter der in Deutschland betroffenen Fahrzeuge direkt durch die AUDI AG benachrichtigt. Die Anschriften hierzu haben wir vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) erhalten.

Thread hierzu => https://www.motor-talk.de/.../...-riemenstartergenerator-t6858096.html

--------------------------------------------------

Außerdem beim "ersehnten" update bzgl.

TPI 2057828/1 => keine Änderung ggü. Stand 25.05.2020 => Reparatur zurückstellen

Thread hierzu => https://www.motor-talk.de/.../...he-mittlerweile-behoben-t6749305.html

--------------------------------------------------

Stand aus Quellen von Forennutzern (Audi-Serienübegreifend) 03.06.2020


Bitte auf sinnfreies Zitieren/Kommentieren verzichten. Zu den entsprechenden Problemen gibt es bereits Threads. Einfach mal die Suchfunktion des Forums nutzen. Danke.

--------------------------------------------------

TPI 2055640/1

Scheinwerferreinigungsdüsen hängen/klemmen

Maßnahme

Es wird "etwas" abgeschliffen, damit es nicht mehr hängt

Thread hierzu => https://www.motor-talk.de/.../...einigungsduesen-klemmen-t6871882.html

--------------------------------------------------

TPI 2055764/1 vom 30.07.19

Klimadisplay flackert/zittert immer nach Einschalten der Zündung mit u. ohne Motorstart; hört auf, wenn normale Innenraumtemp. (ca. 21 Grad) im Fahrbetrieb erreicht ist.

Maßnahme:

Bedieneinheit + Handschuhkasten aus-/eingebaut. Lt. Freundlichem wurde ein Hardwareteil ersetzt.

Flackern ist weg.

Stand laut erWin 13.09.2020 für S6

(Im Zuge meines bevorstehenden 30'er Service habe ich wieder etwas recherchiert)

Bitte auf sinnfreies Zitieren/Kommentieren verzichten. Zu den entsprechenden Problemen gibt es bereits Threads. Einfach mal die Suchfunktion des Forums nutzen. Danke.

--------------------------------------------------

Servicemaßnahme 23CK

??? Neue Maßnahme für TPI 2057828/1 Anfahr-/Beschleunigungsverhalten S-Modelle V6 TDI EA897E2 ???

TPI 2060454/1 Freigabedatum: 13.08.2020

Softwareupdate Antriebselektronik

--------------------------------------------------

Technischer Hintergrund

An verschiedenen Audi Fahrzeugen mit einem V6-TDI Motor eines bestimmten Fertigungszeitraumes kann es zu einem verzögerten Drehmomentenaufbau und damit zu einer verzögerten Beschleunigung nach Fahrerwunsch kommen. Mit einer Anpassung an der Antriebssoftware kann das Motor-, Fahrzeug- und Applikationskonzept hinsichtlich dieser Thematik optimiert werden.

Kunden-Benachrichtigung

Informieren Sie den Kunden eines betroffenen Fahrzeuges beim nächsten Werkstattaufenthalt über die Servicemaßnahme. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Kunde gemäß Mobilerhaltung bei Feldmaßnahmen mobil gehalten werden. Bitte stellen Sie die Überprüfung und Instandsetzung aller betroffenen Fahrzeuge im Rahmen des nächsten Werkstattaufenthaltes sicher. Vermerken Sie die durchzuführende Servicemaßnahme auf dem Werkstattauftrag, bevor ihn der Kunde unterschreibt. Falls die Durchführung während eines Werkstattaufenthaltes übersehen wurde, informieren Sie den Kunden unverzüglich über die Servicemaßnahme.

Informieren Sie bitte auch Ihre Neu- und Gebrauchtwagenabteilung, damit betroffene Fahrzeuge sofort überprüft und gegebenenfalls instand gesetzt werden.

--------------------------------------------------

TPI 2060493/1 Freigabedatum: 20.08.2020

MIB2+ Radiosender lassen sich sporadisch nicht umschalten

--------------------------------------------------

Kundenaussage

Radiosender lassen sich sporadisch nicht umschalten. Bei der Auswahl eines anderen Senders lässt sich dieser anwählen, aber es wird der vorherige Sender weitergespielt.

Werkstattfeststellung

Die Beanstandung tritt nur sporadisch auf und kann teilweise nicht in der Werkstatt reproduziert werden.

Maßnahme

Bitte die Reparatur zurückstellen, da zurzeit keine zielführende Reparatur für die erfasste Kundenbeanstandung möglich ist.

--------------------------------------------------

TPI 2055640/2 Freigabedatum: 04.08.2020

Düse Scheinwerferreinigung fährt nicht ein

--------------------------------------------------

Kundenaussage

Hubzylinder für Scheinwerferwaschanlage fährt nicht mehr ein. Hubzylinder für Scheinwerferwaschanlage bleibt an Deckel für Scheinwerferwaschanlage hängen. Abdeckkappe für Scheinwerferwaschanlage steht offen.

Technischer Hintergrund

Die Spritzdüse des Hubzylinders für die Scheinwerferreinigungsanlage bleibt an der Abdeckkappe hängen und fährt daher nicht mehr zurück. Ursache für das verklemmen ist:

Spalt Maß zwischen Stoßfänger und SRA-Deckel zu gering und/oder

die Positionierung des Hubzylinders zu weit in Richtung Fahrzeugmitte und/oder

Federkraft vom SRA-Deckel zu stark

Maßnahme

Es sind alle Maßnahmen zu prüfen und abzuarbeiten um Wiederholreparaturen auszuschließen!!!

--------------------------------------------------

TPI 2025415/10 Freigabedatum: 04.02.2020

Fahrwerk: Durchführung von Fahrwerksvermessungen

--------------------------------------------------

Kundenaussage

Das Lenkrad steht schief. und/ oder

Das Lenkrad steht bei Geradeausfahrt schief. und/ oder

Das Fahrzeug zieht während der Fahrt nach links/ rechts. und/ oder

Das Fahrzeug zieht auf gerader Strecke nach links/ rechts. und/ oder

Das Fahrzeug zieht während der Fahrt nach links/ rechts bei Lenkrad in Geradeausstellung.

Werkstattfeststellung

Fahrzeug wird geprüft, vermessen und eingestellt.

Technischer Hintergrund

Beanstandungen am Fahrwerk, die nicht auf einem Mangel des Herstellers zurückzuführen sind, können auch nicht über Gewährleistung abgerechnet werden! Aus den zuvor genannten Gründen können Fahrwerksvermessungen somit nur bedingt über Gewährleistung abgerechnet werden. Abweichungen der Lenkradstellung um ±2° ergeben sich aus den zulässigen Toleranzen der Einzelspureinstellung und sind nicht zu beanstanden!

Maßnahme

Vor jeder Fahrwerksvermessung gilt:

Probefahrt durchführen, um die Beanstandung nachzuvollziehen. Die Beanstandung anhand des Reparaturleitfadens "Fahrwerk, Räder/ Reifen" analysieren. Der Achsmesscomputer ist vor jeder Fahrwerksvermessung auf die aktuellste Softwareversion hin zu prüfen/ zu aktualisieren. Eine Fahrzeugvermessung ist erst nach Ausschluss aller anderen Faktoren durchzuführen!

--------------------------------------------------

TPI 2055080/3 Freigabedatum: 21.04.2020

Summ-/Surrgeräusche im Innenraum von der Kraftstoffpumpe

--------------------------------------------------

Kundenaussage

Summ-/Surr-/Brummgeräusche im Innenraum wahrnehmbar, Geräusche sind unter Umständen lastabhängig.

Werkstattfeststellung

Die Geräusche werden von der elektrischen Kraftstoffpumpe im Kraftstofftank verursacht.

Technischer Hintergrund

Druckpulsationen im Kraftstoffniederdruckbereich (hervorgerufen durch Druckpulsationen im Hochdruckbereich)

Maßnahme

Wenn Sie die Geräusche eindeutig der elektrischen Kraftstoffpumpe zuordnen können, so ersetzen Sie diese gemäß Reparaturleitfaden. Bitte darauf achten, eine Pumpe mit Teileindex „E“ oder höher zu verbauen (längere Intank-Vorlaufleitung).

Nachtrag: Stand laut erWin 13.09.2020 für S6

Bitte auf sinnfreies Zitieren/Kommentieren verzichten. Zu den entsprechenden Problemen gibt es bereits Threads. Einfach mal die Suchfunktion des Forums nutzen. Danke.

--------------------------------------------------

Servicemaßnahme 23CK ist nicht für den S6

--------------------------------------------------

Es gilt weiterhin TPI 2057828/1 Anfahr-/Beschleunigungsverhalten S-Modelle V6 TDI EA897E2

Nach Auskunft eines Audi Servicemenschen kommt hier definitiv im Jahre 2020 nichts mehr.

Nachdem Fragen in einigen Forenthemen zur Servicemaßnahme 91X4 aufgetaucht sind...

--------------------------------------------------

Servicemaßnahme 91X4

TPI 2058314/5 Freigabedatum: 16.03.2020

Softwareupdate MMI

--------------------------------------------------

Technischer Hintergrund

An Audi Fahrzeugen eines bestimmten Fertigungszeitraumes kann es unter ungünstigen Umständen dazu kommen, dass sich die Einstellung der Privatsphäre „Senden von Daten erlauben“ des Infotainmentsystems eigenständig geändert hat. In der Folge sendet das Fahrzeug Daten, obwohl diese Funktion vorab manuell deaktiviert wurde.

Weitere folgende technische Maßnahmen sind in der Software enthalten:

  • Performanceverbesserung der Rear View Kamera Anzeige
  • Funktionsstabilisierung des SMS-Dienstes
  • Performanceverbesserung der Routenführung (eCS Ladestationen) beim Audi e-tron
  • WLAN Konfiguration „GPS Erkennung via Navigationseinheit“
  • Performanceverbesserung des externen Verstärkers für Multimediasystem
  • Funktionseinschränkungen des MMI-Systems werden behoben
  • Performanceverbesserung der Anzeigeeinheiten für Multimediasystem

Folgende TPI’s des Infotainments werden mit dem Softwareupdate abgearbeitet:

  • MIB2+ „beide Bildschirme blau“
  • MIB2+ „Kreuzungsdetailkarte in HUD fehlt“
  • MIB2+ „Navigationsinformationen im HUD eingefroren“
  • MIB2+ „Navigation ohne Funktion oder initialisiert bis 11%“
  • MIB2+ „Verkehrszeichenerkennung zur Zeit nicht verfügbar“
  • MIB2+ „sporadisch ohne Funktion“
  • MIB2+ „Taster für Fahrerassistenz ohne Funktion“
  • MIB2+ „Shortcuts im unteren Display ohne Senderlogo“
  • Navigation MIB2+ „Gespeicherte Adressen und letzte Ziele werden gelöscht“
  • Sound: „Bang&Olufsen unberechtigte Datenspeichereinträge im Soundsystem Premium (B&O)“
  • TV Tuner: „Anzeige bleibt in der Initialisierung stehen“

Kunden-Benachrichtigung

Informieren Sie den Kunden eines betroffenen Fahrzeuges beim nächsten Werkstattaufenthalt über die Servicemaßnahme.

TPI 2060142/2

Verfärbung der schwarzen Zierleisten

Kundenaussage / Werkstattfeststellung

An den schwarzen Zierleisten außen (Zierleisten im Optikpaket schwarz) gibt es rötliche/lila (manchmal auch graue oder metallische) Verfärbungen.

Technischer Hintergrund

Aufgrund eines Lieferantenfehlers ist die UV-Beständigkeit der Lackierung nicht mehr gegeben.

Serieneinsatz

Fahrzeuge die in 2020 produziert wurden sind nicht mehr betroffen.

Maßnahme

Entspricht das Fehlerbild den nachfolgenden Fotos dürfen die Bauteile innerhalb der Gewährleistung getauscht werden.

 

Ausdrücklich nur innerhalb der Gewährleistungsfrist!!

TPI 2060006/1

A6 Avant Wasserundichtigkeit Heckklappe

Kundenaussage:

Wasser läuft beim Öffnen aus der Heckklappe, Wasser steht im Hinterwagen

Werkstattfeststellung:

Wasser in der Heckklappe, beim Öffnen der Heckklappe läuft Wasser aus der Heckklappe. Loch in der Karosseriedichtmasse im Bereich des Lampeneinsatzteiles. Fehlstellen in der

Karosseriedichtmasse. Fehler in der Verklebung der Zierleiste.

Technischer Hintergrund

Aufgrund von Fehlstellen in der PVC Abdichtung an der Heckklappe kann es zu Wassereintritt an der Heckklappe kommen.

Durch eine fehlerhafte Verklebung der Zierleiste ist eine Undichtigkeit möglich.

 

Trifft in meinem Fall nicht ganz zu, da das Wasser eindeutig in den seitlichen, auf der Scheibe aufgesetzten Spoilerkanten steht. Aber immerhin ein Ansatzpunkt, da die Fehlerbeschreibung "Wasser läuft beim Öffnen aus der Heckklappe" passt...

 

Diskussionen dazu bitte unbedingt im passenden thread und nicht hier!

Für die oben genannte

TPI 2058970/1

Einstiegshilfe Sitze sporadisch ohne Funktion (nur Sportsitz mit Memoryfunktion), unplausible Position

--> Reparatur zurückstellen, zur Zeit keine zielführende Reparatur möglich

gibt es eine aktualisierte Version und Abhilfe ist jetzt möglich.

TPI 2060150/4

Falsche Position Sportsitz mit elektrischer Verstellung und mit Memory Funktion

Kundenaussage:

Der Fahrer und/- oder Beifahrersitz fährt sporadisch nach öffnen der Fahrertür in eine unplausible Position.Die Ausstiegshilfe im MMI ist aktiviert oder deaktiviert.

Das betrifft nur die Sportsitze mit elektrischer Verstellung und mit Memory Funktion

Technischer Hintergrund

Durch verfahren des Sitzes kommt es durch einen kurzen Impuls des Fahrers (Beispielsweise Bremse treten oder Abstützen mit dem Fuß) zu einer Stromspitze im Sitzsteuergerät.

Dadurch wird die Überkraftbegrenzung aktiv wodurch der Sitz zurückfährt.

Die Überkraftbegrenzung wurde mit diesem geringen Kraftwert bedatet, da der Einklemmschutz vor allem für das Rückwärts fahren des Sitzes sensibel genug sein muss. In der alten

Software konnte nicht zwischen einem Vorwärts- und Rückwärtsfahren unterschieden werden.

In der neuen Software gibt es die Möglichkeit unterschiedliche Kräfte für die Laufrichtung zu definieren.

Die Kraft für das nach vorne fahren unterliegt keiner Anforderung zwecks Einklemmschutz.

Maßnahme

Bitte führen sie ein problembezogenes Update der Steuergeräte mit dem Adresswort 036 und Adresswort 06 mit dem SVM Code 36A006 durch.

Über die geführte Funktion ist abschließend die Grundeinstellung durchzuführen.

 

Deine Antwort