ForumStarlet, Yaris, Aygo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Toyota Aygo - Wasser im Kofferraum

Toyota Aygo - Wasser im Kofferraum

Toyota Aygo 1 (AB1)
Themenstarteram 2. Febuar 2016 um 11:01

Hallo,

hab mir nen gebrauchten Aygo (BJ 2008) gekauft und wie es aussieht tritt durch die Heckleuchten Wasser ein (Heckleuchten schwitzen). Würde zumindest sagen dass dort das Wasser eintritt, da nur an den Ecken an der Kofferraumverkleidung und etwas darunter Wasser ist. Der Rest vom Koffrraum bzw. Fußraum ist trocken. Der Händler wird hier zwar nachbessern, doch glaube ich nicht das Toyota die Dichtungen, obwohl das Problem bekannt ist in den Aygo Leuchten verbessert hat. Somit wird das ja wieder auftreten. Hat jemand vielleicht eine Dauerhafte Lösung, abgesehen alles mit Silikon abdichten und hoffen das keine Birne zu tauschen ist?

Meine Idee wäre es, jeweils eine 1-3mm dicke Gummimatte auf die Öffnung zur Leuchte zu legen und diese mit „VIEL“ Panzertape zu fixieren XD. Wie gesagt, gibt es da nicht eine bessere Lösung für dieses Problem?

Ähnliche Themen
11 Antworten

Besorge dir "Matschband" bzw. Butyldichtband, das ist ein Dauerelastisches Dichtband, das ähnlich wie Knete verwendet werden kann und zum abdichten von Spalten etc. eingesetzt wird, einfach die Originaldichtung zusätzlich etwas damit unterfüttern und die Lampe normal montieren, wenn man es richtig macht ist auch alles dicht.

Das gute ist, das Zeug härtet nicht aus also lässt es sich auch ganz passabel wieder aus- und einbauen und somit bleibt der Lampenwechsel ohne großen Aufwand möglich.

Geht schnell und ist eine "saubere" und vernünftige Dauerlösung.

Schöner als Ein Panzertapegepfusche :=)

Liebe Grüße

Tim

Themenstarteram 2. Febuar 2016 um 14:14

Werde mir das Zeug mal genauer ansehen. Das Panzertape würde man aber nicht sehen. Es wäre ja unter der Kofferraumverkleidung im Innenraum :P .

Hallo,

alles klar, aber du hattest ja nach einer anderen/besseren Lösung gefragt, ich persönlich finde meine Lösung besser und unkomplizierter, schaue es dir einfach an und entscheide selber :=)

Silikon würde ich dir auf jedenfall nicht empfehlen, das hat im KFZ-Bereich nichts zu suchen, Silikon enthält Essigsäure, diese greift den Lack/Blech an und führt somit zu Rostbildung gerade an Falzkanten und Ausschnitten, da hat schon mancher sein braunes Wunder erlebt, deshalb gibt es ja auch spezielle Karosseriedichtmassen !

Kannst ja mal berichten, ob es die Leuchte war und wie das Problem behoben wurde,

auf jedenfall noch viel Spaß mit deinem kleinen.

Themenstarteram 5. Febuar 2016 um 14:32

Händler hat den Fehler gefunden und nachgebessert. Ich bin baff vom Ergebnis. Die Heckleuchten haben geschwitzt, waren aber nach innen hin dicht. Demnach war es die beim Aygo berühmte 3. Bremsleuchte. Hätte vom Wassereintritt echt auf die Heckleuchten getippt. Egal. Behoben ist behoben :D

Themenstarteram 8. Febuar 2016 um 16:51

Edit: Das Wetter hat gezeigt das die Karre alles andere als Dicht ist. Jetzt kommt auch noch Wasser aus der Öffnung die zur Zwangsentlüftung führt. Toyota KVA für alles liegt bei 495€. Ich könnte kotzen. Nie wieder Aygo oder ein gebrauchtes Auto.

Hi, also der beim Yaris P1 hatte ich ein ähnliches Problem. Der komplette Raum für den Ersatzreifen war voll Wasser gelaufen. Im Endeffekt war ein Rücklicht gebrochen, das wurde geklebt und jetzt ist alles dicht.

Themenstarteram 9. Febuar 2016 um 16:17

Poolparty im Koffraum. Hab ein Bild von dem Teil durch das es auch noch leckt im Netzt gefunden (etwas doof mit der Kamera da ein gutes Bild zu machen). Durch diesen Lüftungsschlitz läuft Wasser nach unten in den Ersatzradkasten. Händler ist informiert und wird ausbessern. Wüsste aber halt nur mich was hier undicht sein könnte.

Sdc10906

Moin, das ist ja echt nervig, in welcher Ecke wohnst du denn? Wenn der Händler es nicht gebacken kriegt, würde ich sonst meine Hilfe anbieten! Grundsätzlich ist der Aygo aber ein technisch ausgereiftes Auto, aber sowas verdirbt einem wirklich den Spaß am Fahrzeug.

Themenstarteram 11. Febuar 2016 um 7:55

Zitat:

@Witchi01 schrieb am 10. Februar 2016 um 19:16:28 Uhr:

Moin, das ist ja echt nervig, in welcher Ecke wohnst du denn? Wenn der Händler es nicht gebacken kriegt, würde ich sonst meine Hilfe anbieten! Grundsätzlich ist der Aygo aber ein technisch ausgereiftes Auto, aber sowas verdirbt einem wirklich den Spaß am Fahrzeug.

Hast eine Nachricht.

xardas6969, ich habe genau dort auch Wasser am Gitter. Die Rückleuchten, die Belüftungsöffnungen hinter der Stoßstange, die Heckscheibendichtung, die beiden Abstandshalter und die dritte Bremsleuchte sind schon getauscht. Weißt Du wie das Problem bei dir genau behoben wurde?

Meine Vermutung ist, dass es irgendwie am Heckwischer Motor rein kommt. Der ist ja direkt da drüber. Die Scheibe drüber ist absolut trocken und zeigt keinerlei Tropfen oder Spuren davon.

Themenstarteram 1. März 2018 um 8:54

Zitat:

@Phantasia schrieb am 25. Januar 2018 um 18:46:53 Uhr:

xardas6969, ich habe genau dort auch Wasser am Gitter. Die Rückleuchten, die Belüftungsöffnungen hinter der Stoßstange, die Heckscheibendichtung, die beiden Abstandshalter und die dritte Bremsleuchte sind schon getauscht. Weißt Du wie das Problem bei dir genau behoben wurde?

Meine Vermutung ist, dass es irgendwie am Heckwischer Motor rein kommt. Der ist ja direkt da drüber. Die Scheibe drüber ist absolut trocken und zeigt keinerlei Tropfen oder Spuren davon.

Simpel. Jede Dichtung, jedes Loch wurde neu abgedichtet (auch unter den Gummis die als Abstandshalter für Heckscheibe dienen). Innen sieht es stark nach Harz/Heißkleber aus. Bremsleuchte oben wurde hinten auch mit Harz/Kleber oder was auch immer gefixt. Bin froh das man es nicht sieht ohne diese abzubauen.

Die neuen Heckleuchten habe ich selbst mit Dichtungskit (ähnlich wie Knete) abgedichtet. Die Stellen dann mit Panzertape fixiert. Das Tape sieht man ja nicht, da die Seitenverkleidung vom Kofferraum drauf ist.

Spare nicht mit Dichtmaße. Hinterher sieht man es ja eh nicht ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Toyota Aygo - Wasser im Kofferraum