ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Touring Komische Probleme mit Heckwischer

Touring Komische Probleme mit Heckwischer

BMW 3er E46
Themenstarteram 14. Januar 2021 um 11:28

So, da die Sache mit der Motorhaube geklärt wurde (ich werde eine kaufen), wollte ich mich an den Heckwischer machen. Sowohl er als auch die Düse funktionieren nicht.

Heute morgen habe ich mir das mal angesehen, sowohl offen als auch geschlossen ist der Wischer leichtgängig, wenn man die Zündung einschaltet und den Wischer betätigt hört man ein Geräusch, hört sich an wie von der Heckscheibenentrieglung.

Diese wird aber nicht entriegelt, tippe also auf Notabschaltung.

Es geht auch immer nur einmal pro Zündung.

Der Motor scheint sich auch ein Stück zu bewegen, die Scheibe am Motor bewegt sich jedenfalls ein bisschen. (siehe Bild 1)

Nach dem ich daran rum gedreht hatte ging die Reinigungsanlage auf einmal wieder, bei der 2. Betätigung ließ sie sich aber nicht mehr abschalten, ich müsste die Zündung abstellen. Danach habe ich sie nicht mehr zum laufen bekommen.

Ich bin ein bisschen ratlos. Kabelbruch scheint es ja nicht zu sein, das Lager sieht wirklich vergammelt aus und ich habe es auch nicht raus bekommen (vielleicht auch weil irgendein Idiot da was festgeklebt hat, Bild 2), der Wischer ist aber eben leichtgängig.

Was empfehlt ihr mir? Ich werde nun erstmal versuchen das Lager da raus zu bekommen um es ordentlich zu behandeln.

Gruß

Bild 1
Bild 2 Karosseriekleber?
Ähnliche Themen
4 Antworten

Relais?

Kabelbruch ausschliessen würde ich aber nicht.

Zumindest mal unter die Tüllen schauen.

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 15:31

Hm, ja, das könnt gut sein.

Hab auch mal geschaut wg. den Kabeln, ein Schlauch ist verdreht, habe ihn auch nicht richten können, vielleicht liegts daran. Da aber sonst alles geht (sogar die Pumpe), hab ich den Gedanken verworfen.

Hast du nen Tipp um das Lager rauszuholen? Zange, Hammer?

wie gesagt... lieber genau nachsehen.

Musste bisher nur ne Limo wegen Kabelbruch bebasteln. Nur eine Funktion war defekt ( Öffnertaste )

Als ich den Zustand der Kabel sah hab ich aber alle getauscht. mehrere beschädigt, teilw. blank, ein Massekabel war ausgeglüht ( zu heiss geworden )

Zum Kombi kann ich nix beitragen.

Kriechöl und Gummihammer mal versucht?

Hallo

 

Ich vermute mal, das das Getriebe vom Wischermotor defekt ist und deshalb dreht sich die Scheibe nicht.

Die Wischwasserpumpe wird deaktiviert, wenn der Wischermotor von der Überlastabschaltung abgeschaltet wird........;)

 

Gruß Stormy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Touring Komische Probleme mit Heckwischer