ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran 1T sporadisches Elektronikproblem, morgens steht Uhr und Tageskilometerzähler auf Null

Touran 1T sporadisches Elektronikproblem, morgens steht Uhr und Tageskilometerzähler auf Null

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 21. November 2021 um 19:03

Hallo,

ich habe bei meinem Touran 1.9 TDI (Bj 2004) folgendes, sehr sporadisch auftretendes Problem.

Abends das Auto abgestellt, morgens sind Uhr und Tageskilometerzähler auf Null gesetzt und das Radio hat alle gespeicherten Sender verloren. Auto läßt sich auch nicht über die ZV-Fernbedienung öffnen. Wenn man die Fahrertür manuell öffnet, geht ab da dann auch die ZV wieder. Das Auto springt auch ohne Probleme an.

Es ist fast so, als ob die Batterie ab- und wieder angeklemmt wurde.

Der Fehlerspeicher ist leer.

Das Auto war deswegen auch schon 2x in der Werkstatt, es wurde nix gefunden. Kabel sollen alle i.O. sein.

Die Batterie wurde vor einem Jahr deswegen schon gewechselt, der Fehler trat trotzdem weiter auf.

Jetzt war mal über 4 Monate Ruhe, heute morgen war der Fehler wieder da.

Gestern sind wir gute 600km gefahren, also sollte die Batterie voll gewesen sein.

Evtl hat hier jemand schon Erfahrung damit gemacht und hat einen Hinweis, wo man suchen sollte.

 

Danke und Gruß

Penny

Ähnliche Themen
7 Antworten

das heißt,

Um zu starten reicht der Strom?

Nur die ZV und andere Dinge funktionieren nicht?

Welche denn noch nicht?

Licht?

Radio geht,nur Sender sind weg!

Batterie hat "Zellenschluß" fällt ab und zu mal aus!

Mal Batterie wechseln , wenn möglich! Freund etc!

KomBigerät?

BNStg?

Ich tippe auf Zellenschuss !

Mal mit einer andere Batterie Mal testen .!

Themenstarteram 22. November 2021 um 14:19

Die Batterie wurde wie bereits geschrieben, wegen ebendiesen Fehlers schon getauscht und der Fehler trat/tritt trotzdem weiter auf.

Die ausgebaute Batterie wurde zudem geprüft und war vollkommen ok. Sie ist aktuell in meinem anderen Touran eingebaut und zeigt keinerlei Schwächen.

Ausserdem scheint es, das der Strom auch erst just in dem Augenblick wieder da ist, wenn man die Fahrertür öffnet, denn die Uhr in der MFA steht dann auf 0:00 und läuft dann normal weiter, also nach 10 Min zeigt sie 0:10 an.

Es gibt sonst keine Fehlfunktionen oder Hinweise, was diese Ausfälle erzeugt.

So langsam habe ich auch das Bordnetzsteuergerät im Verdacht.

Kann man das selbst tauschen oder muß da was codiert werden?

Zitat:

@Pennywise01 schrieb am 22. November 2021 um 14:19:06 Uhr:

So langsam habe ich auch das Bordnetzsteuergerät im Verdacht.

Kann man das selbst tauschen oder muß da was codiert werden?

Hallöle,

das könnte durchaus sein, obwohl die MFA einen eigenen Zeitgeber hat, der wiederum die Energieverwaltung (Entladeschutz, Transportmodus, etc.) des Bnstg steuert. Was den Tausch des Bnstg angeht: ja kann man relativ einfach selbst machen und ja es muss anschließend auf jeden Fall codiert werden, es sei denn Du findest ein gebrauchtes, von einem Fahrzeug mit exakt derselben Ausstattung. Aber selbst dann stehen mit ziemlicher Sicherheit viele Einträge im Fehlerspeicher, die man löschen sollte. Aber das Codieren ist mit VCDS auch zügig und problemlos möglich.

Ich hätte hier aber auch das KI bzw. die MFA als möglichen Verursacher im in Verdacht, da es ja wie schon geschrieben einen Teil der Timingfunktionen steuert und auch die Echtzeituhr beinhaltet, die sich ja zurück setzt. Das ist allerdings nicht so leicht auf Verdacht zu tauschen, da die Wegfahrsperre dort mit drinnen sitzt.

Gruß Daniel

Themenstarteram 22. November 2021 um 18:05

Na Prima, falls es die MFA ist :(

Danke erstmal für die Tipps, werde mich da mal auf die etwas gezieltere Fehlersuche machen.

Gruß Penny

Tacho hätte ich noch einen da da kann ich dir deine Daten übernehmen

moin

wenn es die Batterie nicht ist..

OK, BnSTG, da solltest du vor dem wechseln schauen ob es das selbe (Bytes) oder besser ist.

Da gibt es eine Superanleitung für, wichtig alles Dokumentieren, am bseten screenshots machen von allen Einstellungen um den Urzustand herzustellen.

Das KI sollte auch passen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran 1T sporadisches Elektronikproblem, morgens steht Uhr und Tageskilometerzähler auf Null