ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran 1T neues Climatronicbedeinteil macht Probleme

Touran 1T neues Climatronicbedeinteil macht Probleme

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 24. Juni 2020 um 23:14

Hallo nun wende ich mich noch mal an euch

 

Habe seit gestern eine neue climatronic verbaut und zwar mit Folgenerer Teilenummer 5K0907044GK

 

Nun zeigt er mir folgendene Fehler an (siehe Bild)

 

 

Mir wurde gesagt ich muss einen Pin umpinen weiß jemand welchen Pin ich umpinen muss oder so er speichert auch die letzte Einstellung nicht z.b. Wenn ich los fahre und auf synr stelle und auf 19 Grad stelle und stell den Motor ab geh einkaufen und starte den Motor wieder steht er auf 22 Grad ohne synr stört mich ein wenig

 

 

Und was könnte man noch nachrüsten bei einen 1t1 touran verbaut ist

 

Abbiege Licht

Mfa Premium plus Farbe (wurde gerne auf 3d umrüsten)

Licht automatik

Xenon Orginal

Golf 6 Lenkrad

OPS

Heckstostange von 1t2

5K0907044GK climatronic

 

 

 

Mehr fällt mir gerade nicht ein

 

 

 

Würde mich freuen auf Antwort bezüglich meines anliegen

 

 

 

 

Screenshot_20200623_170653_com.voltasit.obdeleven.jpg
IMG-20200623-WA0010.jpeg
Ähnliche Themen
32 Antworten

Hi, das Bedienteil erwartet vom Bordnetzsteuergerät Informationen bzgl. Start Stop Automatik, die es nicht bekommt, außerdem scheint der Luftgüte Sensor nicht erkannt zu werden, der war bei deinem Baujahr noch nicht serienmäßig, wenn du den nicht nachrüsten willst, kann man das raus codieren. Bei dieser Generation des Bedienteil kann man die Codierung soweit anpassen, daß keine Fehler mehr auftreten. Hast Du das Umpinnen für die Umluft/Stauklappe und der Versorgung von Klemme 30 gemacht? Das Bedienteil vergisst sonst die Einstellungen beim abschalten der Zündung und das Abtauen der Scheibe funktioniert nicht. Da gibt es schon viele Threads zu dem Thema.

Gruß Daniel

Themenstarteram 25. Juni 2020 um 17:34

Welche pins muss ich umpinen?

Luftgüte ist doch die Temperatur Messung innen oder?

Wie kann ich es codieren das die Fehler weg sind?

Hi,

schau mal hier:

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=697319

Ich hatte damals einfach alle 10 Bytes auf 0 codiert, da waren alle Fehler weg. Hat OBD11 keine Codierhilfe? Die Fehler mit der "fehlenden Botschaft" führen übrigens nicht zu einem Funktionsausfall, das Bedienteil arbeitet dann einfach mit Ersatzwerten.

Gruß Daniel

Themenstarteram 25. Juni 2020 um 22:28

Das einzige was ich habe sind diese. Codierhilfen

Screenshot_20200625_222706_com.voltasit.obdeleven.jpg
Screenshot_20200625_222710_com.voltasit.obdeleven.jpg

Na das sieht doch gut aus, wenn du "Aktivierung der Start Stop Funktion" und "Sensor abhängige Funktionsbeleuchtung" abschaltest sind zumindest die beiden Fehler mit der fehlenden Botschaft weg. Nur die Option mit dem Luftgüte Sensor sehe ich ad hoc nicht.

Themenstarteram 26. Juni 2020 um 7:34

Ok super vielen dank und wegen den pins umpinen ich Blick bei der Anleitung nicht ganz durch

 

 

Und welchen Luftgüter sensor bräuchte ich den ich denk mal das ist der sensor der die Luft miest und wo sitzt der sensor genau

Der Luftgütesensor befindet sich, zumindest bei meinem Passat, im Wasserkasten unter der Motorhaube. Sollte beim Touran ähnlich sein, sofern es den bei deinem Baujahr überhaupt schon gegeben hat, was ich nicht glaube. Demnach kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die Verkabelung bei dir entsprechend vorgesehen ist.

Den Luftgütesensor gab es für den 1T2 mit Climatronic als Option und ab dem 1T3 war er i.v.B. mit der Climatronic "serienmäßig". Beim 1T1 weiß ich es nicht. Der Sensor sitzt genau wie beim Passat im Wasserkasten auf der Beifahrerseite vor der Ansaugöffnung für die Lüftung. Den kann mit wenig Aufwand nachrüsten, man braucht eigentlich nur den Senor die Halterung und ein paar Kabel. Die Anleitung hier: https://www.golfv.de/.../ ist zwar für den Golf 5 aber das Vorgehen ist beim Touran das gleiche.

Was die Anleitung für das umpinnen am Klimabedienteil angeht, brauchst du eigentlich nur auf die Nummerierung der Pins am Stecker achten.

@danielP80

 

Ich habe auch noch einen 1T3 mit Climaautomatik und kann mit Sicherheit sagen, dass er den Luftgütesensor nicht serienmäßig hat ;)

Dass er beim 1T1 und 1T2 als Option bestellbar war war mir neu, wieder was gelernt :)

 

EDIT: Außer, es gibt keinen separaten Schalter mehr dafür?

Naja, einen separaten Schalter gibt es nicht, der Luftgütesensor ist aktiv, wenn der Umlufttaster auf A steht.

Aber ich lass mich auch gern belehren, wenn es auch 1T3 Climatronic ohne LGS gab ;-).

Umluft Automatik.jpeg
Themenstarteram 26. Juni 2020 um 15:35

Ok super danke laute muss ich mal gucken ob ich es nachrüsten

@danielP80

Und genau dieses A hab ich nicht.

Themenstarteram 6. Juli 2020 um 8:04

Hey Leute ich nochmal kurz

 

Habe jetzt das dauerplus geändert

 

Und jetzt speichert er zwar die letzte Einstellung schmeißt aber immer nach Neustart diese Fehler

 

 

Es nervt total

 

Screenshot_20200706_080050_com.voltasit.obdeleven.jpg
Screenshot_20200706_080047_com.voltasit.obdeleven.jpg
Screenshot_20200706_080034_com.voltasit.obdeleven.jpg
+1
Themenstarteram 6. Juli 2020 um 12:57

Zitat:

@michi19933 schrieb am 6. Juli 2020 um 08:04:48 Uhr:

Hey Leute ich nochmal kurz

 

Habe jetzt das dauerplus geändert

 

Und jetzt speichert er zwar die letzte Einstellung schmeißt aber immer nach Neustart diese Fehler

 

 

Es nervt total

 

 

Und noch was beim klimaumbau muss ich ja von braunen 16 poligen Stecker Pin 7 auf Pin 10 und pin 8 auf pin 9 für was soll das genau sein wäre super bevor ich das mache würde mich interessieren für was das sein soll

 

Vielen Dank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran 1T neues Climatronicbedeinteil macht Probleme