ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Tips für Mängelbeseitigung in der Werkstatt? - selbst beseitigte Mängel rückbauen?

Tips für Mängelbeseitigung in der Werkstatt? - selbst beseitigte Mängel rückbauen?

Audi A4 B9/8W

In ein paar Monaten läuft die Neuwagengarantie ab und bis dahin möchte ich noch ein paar Mängel beseitigen lassen. Nun habe ich allerdings schon selber ein paar "Verbesserungen" durchgeführt, z. B. die Subwoofer Hutablagen Abdeckung (Limo B&O) mit Tesa Moll präpariert, um die Klappergeräusche zu beseitigen.

Sollte ich diese Veränderung wieder entfernen oder ist dies kein Problem? Auffallen würde diese, wenn der Mitarbeiter, wie vorgeschrieben, einen Filzstreifen unter die Abdeckung kleben will und sieht, dass da zusätlich noch Tesa Moll verkebt wurde.

Habt ihr Tipps, wie möglicht viele Mängel beseitigt werden bzw. wie man mit dem Service umgehen muss?

Vielen Dank =)

 

Folgende Mängel habe ich, ansonsten superzufrieden! Wären die Mängel nicht da, wäre es Perfekt und Perfekt gibt es ja eigentlich nicht =)

- Apple Carplay könnte stabiler sein

- Lüftungsgitter Rechts klappert bei Musik

- Abdeckung des Centerspeakers summt bei Gesprächen

- Türverkleidung Fahrer klappert

- unter dem Lenkrad knarzt es, wenn man über ein Schlagloch fährt

- Leder löst sich bei beiden Vordersitzen an der Einstiegsseite

- 3. Bremsleuchte ist defekt und klappert

- Hutablage klappert (aber nicht mehr die Abdeckung)

- Ablauf von dem Tankdeckel ist verstopft <- das würde ich auch selber machen, aber habe keinen Draht der stabil und lang ist.

- Spürbares Vibrieren und ein hörbares (wie Auspuffbrummen) bei 50 und 100km/h nachdem in den höchsten Gang geschalten wurde (vergleichbar, wenn man mit einem Schalter untertourig fährt). <- vielleicht bin ich auch zu empfindlich, aber Passagiere haben es auch schon angesprochen und es Nervt! Dann lieber manuel einen Gang runter schalten oder im S Modus fahren.

Ähnliche Themen
2 Antworten

Zurückbauen würde ich nicht. Kannst ja beim Durchgehen der Liste mit dem Serviceberater sagen, dass du schon versucht hast das Klappern an der Hutablage selbst zu beheben, aber nicht zu 100% erfolgreich warst. Bevor du dann etwas "kaputt machst" hast du lieber aufgehört, um den "Fachmann" ran zulassen ;)

Das einzige, das dir passieren kann, ist, dass der Freundliche wegen dem Klappern an der Hutablage nichts macht bzw. machen will, weil du daran schon etwas gemacht hast und das Klappern dann auf dich schieben will (unsachgemäßer Aus- / Einbau). Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Gruß Marco

Ja, würde ich auch so machen.

Ein Teil davon oder das meiste wirste sowieso in Eigenregie machen können, leider sind die wenigsten Werkstätten so kompetent/engagiert sich um solche Geräuschprobleme zu kümmern.

Zumal sich nicht alles permanent nachstellen lässt.

Habe bis heute ein helles knarzen von irgendeiner Verkleidung oder den Sitzen, welches bei Sonnenschein und über 15°C Grad auftritt.

Welches keine Werkstatt während der Garantie beheben konnte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Tips für Mängelbeseitigung in der Werkstatt? - selbst beseitigte Mängel rückbauen?