ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Tipp/Erfahrung Rahmenloser Kennzeichenhalter gesucht

Tipp/Erfahrung Rahmenloser Kennzeichenhalter gesucht

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 1. August 2020 um 10:26

Wie im Titel zu lesen möchte ich mindestens die hintere Kennzeichenhalterung tauschen, da mir die Größe und die Werbung darauf optisch nicht zusagen.

 

Also dachte ich an eine Halterung welche nahezu "rahmenlos" ist. Natürlich habe ich schon einiges ergoogelt. Kleben und Klett scheiden für mich aus. Sowas wie Alu Fixx klingt nicht schlecht ist aber maßlos überteuert.

 

Hat jemand ein rahmenloses System verbaut und kann etwas empfehlen? Jeder Tipp und Anregung ist gerne gesehen.

 

Danke!

Ähnliche Themen
9 Antworten

Habe ein billig-System verbaut (ich glaube so 7,-€) Leider sieht es irgendwie Kacke aus da man seitlich das Kennzeichen so zusagen in der Luft sieht, natürlich bedingt wegen fehlendem Rahmen. Ich will daher doch eher auf Klett gehen, da würde das Kennzeichen schön anliegen.

Warum scheidet es bei dir aus?

Themenstarteram 1. August 2020 um 12:07

Danke für dein Feedback. Habe zwei Bekannte mit dem Klett System. Es sieht gut aus, aber bei dem einen war das Problem, das der Kleber bei Abzug den Klarlack mit abgelöst hat und die Klebereste selbst nicht mehr gut abgingen und beim anderen haftete die Klebeklettseite nicht richtig am Kennzeichen. Da kann es aber auch gut an mangelnder Säuberung beim anbringen liegen.

Bei mir kommt noch hinzu, daß das Fahrzeug matt grau foliert wird, darauf möchte ich ungern den Kleber des Klettsystems aufbringen.

 

Findest du dein System optisch so beeinträchtigend? Sind auch andere Nachteile außer der Optik aufgefallen?

Ich hab auch Klett ,vorn und hinten. Mir ist es egal ob da was am Lack ist es ist später nicht zu sehen da dann auch wieder ein Kennzeichen ran muss

Mit einem Heißluftfön das Klett vorsichtig erwärmen, dann geht es einfach ab. Geht aber nicht bei floierten Untergrund.

Habe nun bei diversen meiner Fahrzeuge seit Jahren das "Klettsystem" vom 3M (DualLock). Hält bis heute bombenfest.

Ich hab die hier verbaut:

https://www.amazon.de/gp/product/B07W6W4QHS/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o07_s00?ie=UTF8&psc=1

Sind zwar nicht ganz Rahmenlos, aber trotzdem dezent wie ich finde.

Kennzeichen

Ich habe hinten eine ganz dünne Stahlplatte mittels der Originallöcher verschraubt und dann das Kennzeichen mit Klettverschluss auf die Stahlplatte geklebt. Hält super und sieht meines Erachtens sehr gut aus.

.jpg
Asset.HEIC.jpg
Themenstarteram 2. August 2020 um 13:36

@Timmizwei Stahlplatte selbst angepasst oder fertig gekauft mit bereits passenden Befestigungen für die vorhandenen Verschraubungen? Sieht sehr gut aus. Trotz des eng anliegens keine Probleme mit Vibrationen/Klappern?

Ich habe die Stahlplatte mit zwei Löchern zum Anschrauben (versenkbare Schrauben) über Beziehungen selbst herstellen lassen. Hat 10 Euro für die Kaffeekasse gekostet. Absolut keine Vibrationen und kein Klappern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Tipp/Erfahrung Rahmenloser Kennzeichenhalter gesucht