ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Tiguan 2 Gebrauchtwagenberatung Ausstattungsfragen

Tiguan 2 Gebrauchtwagenberatung Ausstattungsfragen

Themenstarteram 13. April 2021 um 10:22

Hallo Zusammen,

gestern habe ich meinen Alltagswagen A6, 2.7TDI/190PS verkauft. Nun kann ich gemütlich nach einem Nachfolger suchen.

Ich habe mir schon den Tiguan 2 ausgekuckt. Da ich ein Zugfahrzeug benötige (PKW-Trailer für meine Oldtimer) und 700kg Anhänger benötige ich unbedingt eine AHK und ein Auto, was 2t legal ziehen darf.

Da ich in einem "normalen Jahr" (ohne Corona) ca. 15tkm fahre, soll es kein Diesel mehr sein.

Darum habe ich mir schon den Tiguan 2.0TSI mit 180PS und DQ500 Automatik/7Gang-DSG ausgesucht.

Am Sonntag bin ich den Firmenwagen (7500km alt) eines Freundes auf meinen Strecken probegefahren. Ergonomisch passte es sehr gut.

Auch die 150PS des 2.0TDI waren eigentlich schon ok. Ein bisschen mehr ist dann auf Jeden Fall für mich genug.

Was mich an dem probegefahrenen Tiguan störte:

- Reifen rollen relativ "hart" ab. (235/55-18 Michelin Crossclimate)

- Fahrwerk härter als ich erwartet hätte

Ich denke darum, dass ein DCC Fahrwerk für mich die richtige Wahl ist.

Hat jemand den Unterschied zwischen einem Tiguan mit "Normalfahrwerk" und DCC mit 18-Zoll Rädern "erfahren"

Gibt es Probleme mit dem Panoramadach vom Tiguan?

Ich lege keinen Wert darauf, aber viele gut ausgestattete Tiguan haben es halt. Bisher habe ich welche mit Pano direkt ausgeschlossen. Wenn es keine Probleme (Undichtigkeiten, Risse) gibt, könnte ich diese Autos vielleicht doch in Betracht ziehen.

Danke.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Ich habe den 2.0 TSI mit 180 PS. Hartes Fahrwerk kann ich nicht bestätigen. Es sei denn es ist ein Sportfahrwerk verbaut, dann ist er härter und das DCC macht sinn.

Hohe Abrollgeräusche kann ich bestätigen, da ich den Fehler machte und auf Allwetterreifen bestellt habe. Dies könnte auch die Ursache bei deiner Probefahrt gewesen sein. Allwetter oder sogar Winterreifen?

Auch ich fahre nicht mehr so viel KM und hatte dann umgestellt von TDI auf TSI. Nun habe ich den Facelift bestellt mit 2.0 TDI. Mein TSI braucht Drehzahl damit er vom Fleck kommt. Aber das ist Geschmacksache. Panoramadach habe ich bewusst nicht bestellt, da in mehreren TV-berichten von Undichtigkeit bis Risse berichtet wurde.

Ansonsten ist der Tiguan ein wirklich tolles Auto, mit dem man problemlos Kilometer abspulen kann.

Zitat:

@diesel. schrieb am 13. April 2021 um 14:35:09 Uhr:

Zitat:

@MyGolfCabrio schrieb am 13. April 2021 um 14:17:01 Uhr:

 

Sind die Knarzgeräusche tatsächlich im Winter vorhanden?

Nein. Zumindest funktioniert das PD bei meinem Tig2 Tdi (knapp 4 Jahre alt; 86.500km) immer einwandfrei und knarzte zu keinem Zeitpunkt. Bei entspr. Wartung bleibt das mMn auch so. Die Karosserie des Tig2 ist sehr steif dimensioniert, da verwindet sich im Dachbereich nichts, was selbst auf lange Sicht Probs beim PD verursachen könnte.

Ich habe hier nur meine persönliche Meinung/Erfahrung wiedergegeben, ich hatte einige PD‘s in den letzten Jahren in meinen Fahrzeugen und bin davon weg. Das soll aber nicht heißen, dass diese Dächer grundsätzlich Probleme machen.

Themenstarteram 13. April 2021 um 15:52

@ Tiguan185

Danke.

Ja es waren Ganzjahresreifen (Michelin Crossclimate).

Aus Erfahrung als Werkstattmitarbeiter kann ich schon vom Panoramadach abraten.

Häufig Probleme mit Wassereintritt, daraus resultierende Elektrikfehler, Schimmel im Innenraum etc.

Geräuschbeanstandungen sind eher weniger bis keine, aber Wassereintritt haben wir zu Hauf

Vorallem bei Draussenparkern besonders schlimm, da sich hier die Abläufe sehr schnell zu setzen, die Prüfung der Abläufe erfolgt ja auch nur alle 2 Jahre/30tkm

Themenstarteram 13. April 2021 um 21:01

Danke.

Also ich werde den Tiguan mit Panoramadach doch auf der Ausschlußliste lassen.

Da ich eh keinen Wert drauf lege, muss ich das Risiko nicht eingehen.

Kann noch jemand was zur Frage Normalfahrwerk/DCC sagen?

Ich hatte das Normalfahrwerk im kurzen Tiguan und habe jetzt das DCC im langen. Gleiche Räder, gleiche Reifen.

Ich rate dir zum DCC.

Von einem Audi A6 kommend würde ich auf jeden Fall nach einem Tiguan mit DCC suchen.

Ich fahre aktuell noch einen Audi A4 Avant mit Sportfahrwerk und 19 Zoll, meine Mutter fährt einen 2.0 TDI Tiguan auch mit Sportfahrwerk und 19 Zoll. Im Vergleich federt der Tiguan mMn nicht so sanft auf den teilweise sehr schlechten Straßen bei uns im Ort. Deswegen habe ich meinen Tiguan auch mit DCC bestellt, warte aber leider noch darauf und kann noch nicht sagen wie es sich fährt. Und ein A6 ist vom Federungskomfort noch einmal eine andere Klasse als ein A4.

Bezüglich Panoramadach wurde denke ich eh schon alles gesagt, will aber noch anmerken dass mir auch mein Verkäufer explizit davon abgeraten hat. Nach 5-7 Jahren machen sie anscheinend vermehrt Probleme die mit erheblichem Reperaturaufwand verbunden sind bzw. werden undicht. Ist jetzt nicht schlimm wenn man ein Auto nur auf 3-5 Jahre least, aber bei Kauf mit längerer geplanter Behaltedauer oder eben als Gebrauchtwagen hat man wahrscheinlich nicht lange Freude damit.

Bezüglich Motorisierung solltest du, wenn Anhänger mit 2 Tonnen wirklich häufiger gezogen werden vielleicht doch über Diesel nachdenken, aufgrund des höheren Drehmoment. Bei 15tkm/a würde es sich als Gebrauchtwagen auch schon lohnen, da der Kaufpreisunterschied auch nicht so ins Gewicht fällt wie bei einem Neuen.

Auch ich als PD-Befürworter rate vom Panoramadach ab. Nach spätestens 3 Jahren fingen bei mir immer die Probleme wie knarren, hakeliges Öffnen/Schließen und auch verstopfte Abläufe an

Liegt an mangelnder oder falscher Wartung . Abläufe prüfen im Wartungsplan war dann evtl. nur eine Sichtprüfung. Das mach ich lieber selber und spüle die Abläufe durch. Die richtige Reinigung und Pflege ist ein eigenes Thema.

Ne, das war einer der hinteren Abläufe / dieses seltsame Ventil, der durch von unten aufgewirbelten Dreck verstopft war. Das passiert auch nach einer vernünftigen Prüfung/Wartung schon einmal. Speziell, wenn man dreckige Strecken / Offroad fährt

Und das Knarzen usw war nach der Inspektion immer weg. Kam im Laufe der Jahre aber immer deutlicher und früher zurück. Von wegen, ein SUV verwindet sich nicht. Vielleicht ist der etwas steifer, als ein Golf aber nur etwas..

Zitat:

@bn1200s schrieb am 13. April 2021 um 22:45:24 Uhr:

Liegt an mangelnder oder falscher Wartung . Abläufe prüfen im Wartungsplan war dann evtl. nur eine Sichtprüfung. Das mach ich lieber selber und spüle die Abläufe durch. Die richtige Reinigung und Pflege ist ein eigenes Thema.

So sehe ich das auch und prüfe selbst. Ich habe übrigens ein Langzeitinteresse an meinem Tiguan und trotzdem das Panoramadach bestellt.

Bei der Suche nach einem Audi A2 für meine Frau hatte ich das Panoramadach ausgeschlossen. Es ist noch komplexer als das in den VW-Modellen, defektanfällig und inzwischen sind nicht mehr alle Teile verfügbar.

Zudem gibt es nur wenige Betriebe, die sich wirklich mit der Reparatur dieses A2-Panoramadaches auskennen.

Gruß aus’m Ländle

Ulrich

Themenstarteram 14. April 2021 um 9:02

Danke euch.

Ich habe gestern Abend den Suchradius erweitert und in Bochum steht ein Tiguan der bis auf die AHK alles hat was ich möchte, sogar in meiner Wunschfarbe.

Den Link möchte ich nicht einstellen, weil dann vermutlich die Klickzahlen explodieren und ich vielleicht beim Verhandeln schlechtere Karten habe.

Ich würde den Link aber gerne per PN an ein paar erfahrene Tiguan-Eigner schicken, dass diese mal drüberschauen.

Wem darf ich eine PN schicken?

Danke.

Zitat:

@bn1200s schrieb am 13. April 2021 um 22:45:24 Uhr:

Liegt an mangelnder oder falscher Wartung . Abläufe prüfen im Wartungsplan war dann evtl. nur eine Sichtprüfung. Das mach ich lieber selber und spüle die Abläufe durch. Die richtige Reinigung und Pflege ist ein eigenes Thema.

Wer nicht die Möglichkeit oder das Wissen über die richtige Wartung samt Ablufreinigung hat, soll halt auf die Annehmlichkeiten eines Pano verzichten.

Mein Fahrzeug steht in der Garage und die 15 Min. alle 6 Monate um mich um das Dach zu kümmern werden es mir auch bei allen zukünftigen Fahrzeugen wert sein.

Themenstarteram 18. April 2021 um 0:19

Ich habe einen gekauft :)

Freu mich schon.

Ein Freund hat ihn sich am Mittwoch Abend angeschaut. Am Donnerstag habe ich ihn gekauft. Dauert aber noch 1-2 Wochen bis er bei mir ist.

Termin für die Anmeldung habe ich eh erst am 30.04 bekommen.

Es ist ein 2.0TSI, 180PS, Highline, 4Motion, kein Pano, Discover Media, AID und in meiner Wunschfarbe :))

Ausschnitt vom Verkaufsschild, siehe Bild.

Vielen Dank an alle.

Jetzt noch AHK nachrüsten und trotz dem vermutlich etwas schlechteren Komfort schaue ich gerade nach 19Zoll Felgen. Sie sollen auf jeden Fall zweifarbig werden (schwarz/poliert oder grauton/poliert).

Verkaufsschild
T2

Top Ausstattung, leider fehlt halt die AHK, Farbe ist super, darf man nach dem Preis fragen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Tiguan 2 Gebrauchtwagenberatung Ausstattungsfragen