ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Tieferlegungsmodul

Tieferlegungsmodul

Audi A8 D4/4H

Hallo,

Da mich dieses Thema schon etwas länger beschäftigt wollte ich mal fragen ob hier jemand ein Modul fürs AAS verbaut hat?

Bin auf dieses Modul gestoßen: http://www.active-sound.eu/.../...daptive-air-suspension-app-steuerung

Da ich eine Einfahrt habe die ich mit meinem A8L nur im angehobenen Modus überqueren kann kommt für mich VCDS/VCP etc. nicht in frage da ich den Lift Mode auch absenken würde und nicht mehr über die Einfahrt kommen würde ohne aufzusetzen. Mit dem Modul kann man wohl die Modes einzeln einstellen und das wäre für mich gerade richtig da ich nur den Dynamic Mode tieferlegen möchte. Hat jemand mit solchen Modulen Erfahrung? Wie tief kommt man damit ungefähr?

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

So sieht es bei mir mit VCDS-Codierung auf -20mm aus. Der Lift-Modus ist voll nutzbar :cool: Wie bereits oben geschrieben, liegt man mit dieser Codierung etwa bei -35-40mm im Dynamik-Modus. Fahre ja auch 9x21 im Sommer und bin sehr zufrieden mit der Optik und der Alltagstauglichkeit.

Alle drei Modi Dynamic -> Comfort -> Lift als animiertes GIF:

65 weitere Antworten
65 Antworten

Ich hab zwar kein Tieferlegungsmodul verbaut, da ich meinen Wagen per VCDS ca 20mm tiefergelegt habe. Dies ergibt dann etwa eine Tieferlegung im Dynamik-Modus von ca 35-40mm. Aber dennoch kann ich ihn per Knopfdruck über's MMI anheben. Ohne es jetzt gemessen zu haben würde ich schätzen, dass er etwa 70-80mm "geliftet" werden kann.

1000€ für paar cm tiefer?! Die nehmen dich aus, wie ne Weihnachtsgans. Ich hab für 4 Edelstahl Koppelstangen 60€ bezahlt, für 30cm tiefer. Funktioniert bestens.

Vom Restgeld fliege ich mit Frauchen 1 Woche, 5 Sterne All Inclusive auf Kreta. ;)

Frohe Weihnachten

Img_5214.jpg

30cm tiefer? Respekt :D

Selbst das Geld für die Koppelstangen würde ich mir sparen. Einfach per VCDS codieren (lassen) und fertig :)

Zitat:

@pEAkfrEAk schrieb am 24. Dezember 2016 um 06:45:54 Uhr:

Ich hab zwar kein Tieferlegungsmodul verbaut, da ich meinen Wagen per VCDS ca 20mm tiefergelegt habe. Dies ergibt dann etwa eine Tieferlegung im Dynamik-Modus von ca 35-40mm. Aber dennoch kann ich ihn per Knopfdruck über's MMI anheben. Ohne es jetzt gemessen zu haben würde ich schätzen, dass er etwa 70-80mm "geliftet" werden kann.

Also bleibt Lift doch noch in der Serien Höhe? Dachte bis jetzt immer das alle Stufen gleichzeitig runterkommen.

@yamahaa Koppelstangen möcht ich nicht wegen Kontrollen und TÜV, da man mit dem Modul schnell wieder auf Serienhöhe kommt ohne sichtbar verbauten Teile. Aber mit dem Preis hast du recht, KW und andere Firmen rufen viel mehr auf für weniger Funktion..

Ich peile eine Tieferlegung von 40-50mm an, denke das es so am stimmigsten mit den 21" im Sommer ist.

So sieht es bei mir mit VCDS-Codierung auf -20mm aus. Der Lift-Modus ist voll nutzbar :cool: Wie bereits oben geschrieben, liegt man mit dieser Codierung etwa bei -35-40mm im Dynamik-Modus. Fahre ja auch 9x21 im Sommer und bin sehr zufrieden mit der Optik und der Alltagstauglichkeit.

Alle drei Modi Dynamic -> Comfort -> Lift als animiertes GIF:

Ani-GIF

Habe das Modul verbaut und funktioniert Einwandfrei. Kannst auf mm genau per Handy alles einstellen. Koppelstangen hatte ich auch trotzdem bevorzuge ich das Modul auch wenn es etwas mehr kostet...

Zitat:

@pEAkfrEAk schrieb am 24. Dezember 2016 um 14:29:36 Uhr:

So sieht es bei mir mit VCDS-Codierung auf -20mm aus. Der Lift-Modus ist voll nutzbar :cool: Wie bereits oben geschrieben, liegt man mit dieser Codierung etwa bei -35-40mm im Dynamik-Modus. Fahre ja auch 9x21 im Sommer und bin sehr zufrieden mit der Optik und der Alltagstauglichkeit.

Alle drei Modi Dynamic -> Comfort -> Lift als animiertes GIF:

Wow, Danke! Bin bis jetzt davon ausgegangen das alle Stufen runterkommen.. hast du eine Anleitung für mich da es zig verschiedene gibt? Jetzt kommt für mich die VCDS Lösung auf jeden Fall in frage:)

@TimbaBeats hast du ein Bild von der tiefsten Stellung? Gibt es irgendwelche Probleme mit den Assistenzsysteme?

@Ibomu Hast ne PN ;)

Vielen Dank an Peakfreak! Hat keine 10min gedauert und die Kiste ist dezent tiefer:) und der Lift Mode bleibt erhalten! Bin top zufrieden muss die Abmessung noch überprüfen aber auf dem ersten Blick steht er gerade da.

Hier mal der Unterschied zwischen Dynamic und Lift, hab ihn 17mm tiefer codiert

Img-6426
Img-6427

Top :) Und dazu noch 1000€ gespart ;) Ja ist denn heut' scho' Weihnachten :D

Besser als jedes Weihnachtsgeschenk:D freue mich schon auf das Frühjahr wenn die 21er wieder drauf kommen;)

@Ibomu

https://www.facebook.com/Brandwheels

Der auf dem Hauptbild oben ist mit 55mm(tiefste Stellung) und Modul tiefergelegt. Gefahren wird mit 47mm Einstellung. Bei weiteren Fragen kannst dich gerne melden. Diese VCDS Lösung war ist für mich noch viel zu hoch. Aber natürlich alles Geschmackssache.

@TimbaBeats Danke sieht echt gut aus!

Hab gerade nochmal alles abgemessen Höhen sind alle gleich bis auf das hintere linke Rad das immer 5mm zu hoch ist, hab es schon versucht 5mm tieferzucodieren es bleibt aber komischerweise immer 5mm zu hoch... hat jemand ein Tipp für mich? Tiefe gefällt mir jetzt so wie sie ist bin nochmal auf 20mm runtergegangen.

1482667863583

Wahrscheinlich ist dein Fahrwerk schon vom Werk aus leicht schief. Gibt es öfters :). Auch bei den anderen Audimodellen. Also nicht wundern...

Deine Antwort