ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Tieferlegung + Spurplatten + 19" Y-Design oder 20" DS

Tieferlegung + Spurplatten + 19" Y-Design oder 20" DS

Themenstarteram 10. März 2010 um 16:02

Hallo Leute,

nach ca. 1/2 Std. erfolgloser Suche in der SuFu wende ich mich jetzt an euch.

Hat jemand Fotos von der oben aufgeführten Kombination??

Vielen dank schon mal im voraus

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Right5

Was ist denn beim A5 der tiefste fixe Teil?

Könntest du mir vielleicht ausmessen wieviel cm du zum tiefsten fixen Teil hast?!?

Ich muss es darum irgendwie in Erfahrung bringen, da ich mir im Mai bzw. Juni einen A5 kaufen möchte...

Ich habe vor den mittels Gewinde tiefer zu legen, jedoch muss ich wissen ob sich das auszahlt (komm aus Österreich und da müssen 11cm Bodenabstand zum tiefsten fixen Teil sein...)

Ich dank dir ;)

mfG

Ich fahre S-Line Fahrwerk mit 19 Zoll Y-Design-Felgen und mein persönlicher Eindruck ist der, dass das Auto so hart, aber noch gerade genug Restkomfort für einen noch alltagstauglichen Einsatz ist.

Was in aller Welt wollt Ihr mit diesen ganzen Tieferlegungsaktionen erreichen?

Ist es wirklich die Optik, die alle anderen Gesichtspunkte ins Hintertreffen geraten lässt?

Ist Euch der Restkomfort, der nach einer solchen Extremtieferlegung übrig bleibt denn wirklich total egal?

Ich will hier niemanden kritisieren, der sein Auto so tief wie irgend möglich legt, doch ich würde wirklich gerne wissen, welche Argumente Ihr aufzählen könntet, die mich überzeugen könnten.

Gruss

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Anbei mein Wagen mit 20" Doppelspeiche, Gewindefahrwerk (Einstellung VA35 / HA30) und Spurplatten (VA8 je Seite / HA15 je Seite)! Es geht definitiv noch extremer in Sachen Tiefe und Spurverbreiterung. Aber für mich is es so die perfekte Kombination. ;)

Gruß

Frank

Rückansicht
Seitenansicht

ich hätte übrigens noch ein H+R Gewinde 9 Monate alt zuhause liegen. NP 1050 Euro. Für 699 plus Versand geb ichs her. Wie neu!

Zitat:

Original geschrieben von FrankieT

Anbei mein Wagen mit 20" Doppelspeiche, Gewindefahrwerk (Einstellung VA35 / HA30) und Spurplatten (VA8 je Seite / HA15 je Seite)! Es geht definitiv noch extremer in Sachen Tiefe und Spurverbreiterung. Aber für mich is es so die perfekte Kombination. ;)

Gruß

Frank

Hallo Frank,

hast du vielleicht auch ein Foto auf dem die 8mm Distanzen an der VA besser erkennt.sprich wie weit das Rad rausteht....

Habe leider kein besseres Bild mehr wie das hier im Anhang. :( Allerdings steht weder das vordere, noch das hintere Rad aus dem Radkasten. Wie schon erwähnt, würde sogar mehr gehn (ich behaupte rundum ca. 5mm je Seite)! --> siehe Foto

Vorderansicht

Hi!

@ Frankie:

Welche Originalhöhe hatte dein A5 vom Boden bis zu einem fixen Teil?

(welches Fahrwerk war da verbaut, Sline????)

Und wieviel cm Bodenabstand zu einem fixen Teil hast du jetzt?

 

mfG

Ich müsste lügen um dir diese Frage zu beantworten. Davor war das S-Line Fahrwerk verbaut, nun das Gewindefahrwerk von ABT (welches wohl von H&R sein soll?!). Die Jungs von ABT haben das ganze verbaut und mir eben gesagt, dass der Wagen nun VA35/HA30 tiefer ist als Serie mit S-Line (denn so wollte ich es haben). Tut mir leid wenn ich deine Frage nicht konkreter beantworten kann. Der Wagen ist aber auf jeden Fall nicht zu tief und im Alltag sehr gut fahrbar.

Themenstarteram 10. März 2010 um 21:00

Zitat:

Original geschrieben von FrankieT

Ich müsste lügen um dir diese Frage zu beantworten. Davor war das S-Line Fahrwerk verbaut, nun das Gewindefahrwerk von ABT (welches wohl von H&R sein soll?!). Die Jungs von ABT haben das ganze verbaut und mir eben gesagt, dass der Wagen nun VA35/HA30 tiefer ist als Serie mit S-Line (denn so wollte ich es haben). Tut mir leid wenn ich deine Frage nicht konkreter beantworten kann. Der Wagen ist aber auf jeden Fall nicht zu tief und im Alltag sehr gut fahrbar.

Sieht wirklich klasse aus, so will ich es auch haben. Aber nur mit H&R Federn 40/40.

Hat Zufällig jemande diese Komination 7DS + 40er Federn?

Bitte FOTOS ;)

Themenstarteram 10. März 2010 um 21:02

Zitat:

Original geschrieben von Maveriick85x

Zitat:

Original geschrieben von FrankieT

Ich müsste lügen um dir diese Frage zu beantworten. Davor war das S-Line Fahrwerk verbaut, nun das Gewindefahrwerk von ABT (welches wohl von H&R sein soll?!). Die Jungs von ABT haben das ganze verbaut und mir eben gesagt, dass der Wagen nun VA35/HA30 tiefer ist als Serie mit S-Line (denn so wollte ich es haben). Tut mir leid wenn ich deine Frage nicht konkreter beantworten kann. Der Wagen ist aber auf jeden Fall nicht zu tief und im Alltag sehr gut fahrbar.

Sieht wirklich klasse aus, so will ich es auch haben. Aber nur mit H&R Federn 40/40.

Hat Zufällig jemande diese Komination 7DS + 40er Federn?

Bitte FOTOS ;)

ich sollte nicht so schnell tippen.

Hat jemand diese Kombination... meinte ich natürlich :D

Was ist denn beim A5 der tiefste fixe Teil?

Könntest du mir vielleicht ausmessen wieviel cm du zum tiefsten fixen Teil hast?!?

Ich muss es darum irgendwie in Erfahrung bringen, da ich mir im Mai bzw. Juni einen A5 kaufen möchte...

Ich habe vor den mittels Gewinde tiefer zu legen, jedoch muss ich wissen ob sich das auszahlt (komm aus Österreich und da müssen 11cm Bodenabstand zum tiefsten fixen Teil sein...)

Ich dank dir ;)

mfG

Zitat:

Original geschrieben von Right5

Was ist denn beim A5 der tiefste fixe Teil?

Könntest du mir vielleicht ausmessen wieviel cm du zum tiefsten fixen Teil hast?!?

Ich muss es darum irgendwie in Erfahrung bringen, da ich mir im Mai bzw. Juni einen A5 kaufen möchte...

Ich habe vor den mittels Gewinde tiefer zu legen, jedoch muss ich wissen ob sich das auszahlt (komm aus Österreich und da müssen 11cm Bodenabstand zum tiefsten fixen Teil sein...)

Ich dank dir ;)

mfG

Ich fahre S-Line Fahrwerk mit 19 Zoll Y-Design-Felgen und mein persönlicher Eindruck ist der, dass das Auto so hart, aber noch gerade genug Restkomfort für einen noch alltagstauglichen Einsatz ist.

Was in aller Welt wollt Ihr mit diesen ganzen Tieferlegungsaktionen erreichen?

Ist es wirklich die Optik, die alle anderen Gesichtspunkte ins Hintertreffen geraten lässt?

Ist Euch der Restkomfort, der nach einer solchen Extremtieferlegung übrig bleibt denn wirklich total egal?

Ich will hier niemanden kritisieren, der sein Auto so tief wie irgend möglich legt, doch ich würde wirklich gerne wissen, welche Argumente Ihr aufzählen könntet, die mich überzeugen könnten.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Right5

Was ist denn beim A5 der tiefste fixe Teil?

Könntest du mir vielleicht ausmessen wieviel cm du zum tiefsten fixen Teil hast?!?

Ich muss es darum irgendwie in Erfahrung bringen, da ich mir im Mai bzw. Juni einen A5 kaufen möchte...

Ich habe vor den mittels Gewinde tiefer zu legen, jedoch muss ich wissen ob sich das auszahlt (komm aus Österreich und da müssen 11cm Bodenabstand zum tiefsten fixen Teil sein...)

Ich dank dir ;)

mfG

Ich kann dir versichern, dass sich ein Gewindefahrwerk auf jeden Fall lohnt! Bei mir sind es definitiv mehr als 11 cm vom tiefsten fixen Teil bis zum Boden. Wäre dies nicht der Fall, hätte ich schon unzählige male bei Tankstellen und in Tiefgaragen aufgesetzt. Dies ist und war aber nicht der Fall. Werde bei Gelegenheit auf jeden Fall nachmessen, um meine Behauptung mit Fakten zu untermauern. :D

Themenstarteram 10. März 2010 um 21:39

stell mal ein foto rein von deinen verdichteten Y-design felgen

 

Zitat:

Original geschrieben von garaventa

Zitat:

Original geschrieben von Right5

Was ist denn beim A5 der tiefste fixe Teil?

Könntest du mir vielleicht ausmessen wieviel cm du zum tiefsten fixen Teil hast?!?

Ich muss es darum irgendwie in Erfahrung bringen, da ich mir im Mai bzw. Juni einen A5 kaufen möchte...

Ich habe vor den mittels Gewinde tiefer zu legen, jedoch muss ich wissen ob sich das auszahlt (komm aus Österreich und da müssen 11cm Bodenabstand zum tiefsten fixen Teil sein...)

Ich dank dir ;)

mfG

Ich fahre S-Line Fahrwerk mit 19 Zoll Y-Design-Felgen und mein persönlicher Eindruck ist der, dass das Auto so hart, aber noch gerade genug Restkomfort für einen noch alltagstauglichen Einsatz ist.

Was in aller Welt wollt Ihr mit diesen ganzen Tieferlegungsaktionen erreichen?

Ist es wirklich die Optik, die alle anderen Gesichtspunkte ins Hintertreffen geraten lässt?

Ist Euch der Restkomfort, der nach einer solchen Extremtieferlegung übrig bleibt denn wirklich total egal?

Ich will hier niemanden kritisieren, der sein Auto so tief wie irgend möglich legt, doch ich würde wirklich gerne wissen, welche Argumente Ihr aufzählen könntet, die mich überzeugen könnten.

Gruss

Danke, das wär super, wie gesagt will nichts auf Vermutungen setzen *gg*...

Ähm ja geht großteils um Optik, wobei sich das Fahrverhalten natürlich auch etwas verbessert...

Und soooo tief kann ich sowieso nicht runter wegen dem TÜV... Von daher :)...

Außerdem fahr ich im Moment einen Golf 5 mit H&R und muss sagen, es ist angenehmer als das Sportfahrwerk das standardmäßig drin war...

mfG

Zitat:

Original geschrieben von garaventa

Zitat:

Original geschrieben von Right5

Was ist denn beim A5 der tiefste fixe Teil?

Könntest du mir vielleicht ausmessen wieviel cm du zum tiefsten fixen Teil hast?!?

Ich muss es darum irgendwie in Erfahrung bringen, da ich mir im Mai bzw. Juni einen A5 kaufen möchte...

Ich habe vor den mittels Gewinde tiefer zu legen, jedoch muss ich wissen ob sich das auszahlt (komm aus Österreich und da müssen 11cm Bodenabstand zum tiefsten fixen Teil sein...)

Ich dank dir ;)

mfG

Ich fahre S-Line Fahrwerk mit 19 Zoll Y-Design-Felgen und mein persönlicher Eindruck ist der, dass das Auto so hart, aber noch gerade genug Restkomfort für einen noch alltagstauglichen Einsatz ist.

Was in aller Welt wollt Ihr mit diesen ganzen Tieferlegungsaktionen erreichen?

Ist es wirklich die Optik, die alle anderen Gesichtspunkte ins Hintertreffen geraten lässt?

Ist Euch der Restkomfort, der nach einer solchen Extremtieferlegung übrig bleibt denn wirklich total egal?

Ich will hier niemanden kritisieren, der sein Auto so tief wie irgend möglich legt, doch ich würde wirklich gerne wissen, welche Argumente Ihr aufzählen könntet, die mich überzeugen könnten.

Gruss

ein Gewindefahrwerk lohnt, ich kenn viele die nur Federn verbauten und wieder rauswarfen. Vorher hatte ich das S-Line Fahrwerk drin und ich muss sagen das KW zum Beispiel hat nicht weniger Komfort und liegt wesentlich besser und sicherer auf der Strasse. Bleibt beim Bremsen viel stabiler - kurzum kein Vergleich. Mit sonem Fahrwerk versägst jeden S5 in ner Kurve wos aufs Fahrwerk ankommt...gut auf der Geraden hat er mich wieder ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Tieferlegung + Spurplatten + 19" Y-Design oder 20" DS