ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Threads ohne technischen Inhalt (Witze)

Threads ohne technischen Inhalt (Witze)

Themenstarteram 25. Juli 2008 um 1:51

Hallo liebes und gutes M-T Team,

 

aktuell komme ich mir leider etwas Veräppelt vor :(

 

In einem  Forums-Bereich wir ein Witz Thread erlaubt, in einem anderen hagelt es Verwarnungen der MOD´s, und es werden solche Threads geschlossen.

 

Da ich in vielen Bereichen bei M-T unterwegs bin, und diesen Witz Thread gemeldet habe, und auch eine Antwort von einem MOD bekommen habe, finde ich das nicht gerade Fair bzw. sollte es eine Richtline geben welche für alle zählt, egal ob Opel, Mercedes, Fiat, VW oder AUDI usw......

 

OK ich spreche mich auch nicht davon frei hin und wieder mal etwas "Spam" zu schreiben, wenn es nun hierfür auch eine Verwarnung gibt nehem ich Sie an, aber ich habe immer hin das Rückrad dazu, und stehe auch dazu.

Ich denke auch das hier keiner, und wirklich keiner von sich behaupten kann, er "Spamt" nicht, nicht einmal MOD´s wenn Sie als USER unterwegs sind.

Es ist ja sicher auch Ok, wenn es in einem kleinen Rahmen bleibt und man wieder zurück zum Thema kommt.

 

 

Auch werden Technische Thread´s sofort nach dem Eröffnen geschlossen, obwohl noch kein anderer User darauf Antworten konnte, bzw. auch die nötigen Hinweise dazu abgeben konnte. In diesem Fall "Ausbau der Vorderen Sitze" = wurde sofort geschlossen, OK kann ich auf der einen Seite verstehen wegen Airbag usw..., aber auf der anderen Seite nicht.

 

Ich bitte doch einfach mal um Info, und wenn nötig nehme ich die Verwarnung auch hin, weil ich mich als " gelegentlichen Spamer" geoutet habe.

 

Gruß

 

Stephan

Beste Antwort im Thema
am 30. Juli 2008 um 12:16

Eine PN veröffentlichen ist immer eine gute Idee bei MT :rolleyes:

Ansonsten kann ich nur eines sagen.

Die Mods entscheiden, was offen bleibt und was geschlossen wird. Eine gute Community funktioniert zwangsläufig nur, wenn auch der Spaß stimmt und wenn ein Fred mit Witzen aufgemacht wird, so kann dies für den Forenfrieden sehr zuträglich sein.

Sicher ist OT offiziell nicht gewünscht – aber ohne geht es nicht.

Das wissen wir, dass wissen die Mods und die Admins.

Das freundschaftliche Verhalten zwischen vielen Usern entsteht sicher durch OT und diese Beziehungen sorgen dafür, dass man sich hier wohl fühlt und wiederkommt.

Lieber OT und bei der Stange (MT) gehalten werden, als jede Woche ein neuer Thread mit dem gleichen staubtrockenen Thema. Da geht einem irgendwann die Luft aus…

Die Mischung macht es eben.

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten
am 30. Juli 2008 um 15:37

editiert by globalwalker. PN entfernt!

 

 

Ich möchte auch mal:

Ich will den Mod`s jetzt hier nicht in den Hintern kriechen, zumal ich selbst eine Ermahnung erhalten habe. Das nehme ich eher Locker. Der Grundsatz hier bei MT ist ja der, der technischen Natur. Einer weiss Rat, dem anderen ist damit geholfen. Ein Witz zwischendurch wird doch wirklich nicht gleich von den Mod`s geahndet. Wir habens doch bei dem betreffenden Thread auch provoziert - stimmst?! Ja! ;)

 

Mich stört aber etwas ganz Anderes. Es heisst bei Airbag-Themen "sofort closed". Egal, ob der Rat eines Users richtig oder falsch ist. Das ist, für mich, eine falsche Herangehensweise. Ich gehe mit, wenn der betreffende beitrag gelöscht wird - nämlich der mit dem falschen Tip!

Ich habe im A6-Forum schon User gesehen, die keine Schraube selbst drehen können aber fragen wie eine Bremse gewechselt wird! Das ist gefährlicher als ein Airbag-Thread !

Zitat:

Original geschrieben von Dicker-Fan

Ich habe im A6-Forum schon User gesehen, die keine Schraube selbst drehen können aber fragen wie eine Bremse gewechselt wird! Das ist gefährlicher als ein Airbag-Thread !

Da hast Du wohl Recht. Allerdings gibts kein Gesetz, welches die Laienschrauberei an Bremsen verbietet. Bei Airgabs greift aber das Sprengstoffgesetz. Das ist also rein rechtlich schon eine ganz andere Hausnummer...

Gruss

 

am 30. Juli 2008 um 16:02

Zitat:

Original geschrieben von Caravan16V

Zitat:

Original geschrieben von Dicker-Fan

Ich habe im A6-Forum schon User gesehen, die keine Schraube selbst drehen können aber fragen wie eine Bremse gewechselt wird! Das ist gefährlicher als ein Airbag-Thread !

Da hast Du wohl Recht. Allerdings gibts kein Gesetz, welches die Laienschrauberei an Bremsen verbietet. Bei Airgabs greift aber das Sprengstoffgesetz. Das ist also rein rechtlich schon eine ganz andere Hausnummer...

Gruss

Das ist natürlich auch wieder wahr... Leider! Scheinbar wird erst dann "interessant" wenn ein Schrauber-Laie einen oder mehrere Menschen schädigt oder gar tötet!

Zitat:

Original geschrieben von Dicker-Fan

 

Das ist natürlich auch wieder wahr... Leider! Scheinbar wird erst dann "interessant" wenn ein Schrauber-Laie einen oder mehrere Menschen schädigt oder gar tötet!

Dann sagt der Gesetzgeber auch nur - da kann ich nix für und nix gegen machen, da muss er schon selber aufpassen.

 

Hach ja...   deutsche Gesetze halt - da war jemandem wohl mal ziemlich langweilig, als er sich die alle hat einfallen lassen ;)

 

Gruß

 

Christian

Zitat:

Original geschrieben von DerNachtfalke09

Es kürzlich wurde ein USER gebannt von MT, obwohl er durch seine sagen wir mal Lustige Art immer wieder zu Problemlösungen beitragen konnte.

Ich möchte hier auch keinen Streit oder ähnliches vom Zaun brechen, nur sehe ich das wir nicht alle gleich behandelt werden in den Marken Forum´s durch die MOD´s.

Da hast du recht. Es gibt Mitglieder bei denen eine größere Toleranz gewährt wird als bei anderen. Nämlich bei denen die viel für die Gemeinschaft machen. Doch alles hat seine Grenzen! Daher gibt es recht wenig Unterschiede in der Behandlung aller Mitglieder. Im Großen und Ganzen ist die Gleichbehandlung gegeben.

Gruß

PowerMike

Team Motor-Talk

am 30. Juli 2008 um 18:58

Du hast Recht ReCoNtY.

Ich bin auch dafür, dass in Zukunft mehr geregelt wird vom Gesetzgeber. Selber über seine Handlungen nachdenken und zu überlegen, ob dies und jenes klug ist, ist so ziemlich das bescheuerteste in Deutschland...

Ich glaube, ich wandere nach China aus.

am 30. Juli 2008 um 19:08

Zitat:

Original geschrieben von PowerMike

Zitat:

Original geschrieben von DerNachtfalke09

Es kürzlich wurde ein USER gebannt von MT, obwohl er durch seine sagen wir mal Lustige Art immer wieder zu Problemlösungen beitragen konnte.

Ich möchte hier auch keinen Streit oder ähnliches vom Zaun brechen, nur sehe ich das wir nicht alle gleich behandelt werden in den Marken Forum´s durch die MOD´s.

Da hast du recht. Es gibt Mitglieder bei denen eine größere Toleranz gewährt wird als bei anderen. Nämlich bei denen die viel für die Gemeinschaft machen. Doch alles hat seine Grenzen! Daher gibt es recht wenig Unterschiede in der Behandlung aller Mitglieder. Im Großen und Ganzen ist die Gleichbehandlung gegeben.

Gruß

PowerMike

Team Motor-Talk

Dann muss der ( Freak ) gwenk im TT8J Forum ja richtig freie Fahrt haben !;)

Keine Sorge, manche Angelegenheiten sind durch zeitliche Probleme noch nicht geregelt.;)

Gruß

PowerMike

Team Motor-Talk

am 30. Juli 2008 um 19:17

Zitat:

Original geschrieben von PowerMike

Keine Sorge, manche Angelegenheiten sind durch zeitliche Probleme noch nicht geregelt.;)

Gruß

PowerMike

Team Motor-Talk

Sollte man den Leuten in dem Forum irgendwie von eurer Seite aus mitteilen !

Sie fangen langsam an sich Gedanken zu machen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Threads ohne technischen Inhalt (Witze)