ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Thread "530e iPerformance Info/Erfahrungen geschlossen" - tut das Not?

Thread "530e iPerformance Info/Erfahrungen geschlossen" - tut das Not?

Themenstarteram 27. Juli 2018 um 9:10

Moin,

nach Jahren suche ich mal wieder das "Sagt's uns" Forum auf, weil ich mal was zu sagen habe bzw. los werden möchte.

Der o.g. Thread war für mich der kurzweiligste und auch wichtigste Fred in den letzten 12 Monaten auf MT und er wuchs stetig an. Jeder der entweder die SuFu bemüht oder mal eine gewisse Zeit mitliest fand immer die infos die bis Dato zu dem noch recht jungen Model G30 530e zu kriegen waren.

Nun hat der von mir für seine Arbeit geschätzte Forums-Moderator Zimpalazumpala in einer Hauruck-Aktion (also ohne Ankündigung) "dicht" gemacht und wir 530e Fahrer sollen nun nach seinem Wunsch neue Threads eröffnen in denen verschiedenen Themen besprochen werden.

Hat irgend ein User oder besser mehrere sich beklagt, es wäre so unübersichtlich man verirrt und verwirrt sich in dem Thread?

Bis auf kleinere Scharmützel mit Fahrern hochmotorisierter BMW 5er über Sinn und Unsinn von elektrifiziertem oder fossilen Fahren, gab es nur Harmonie in den Thread und auch mit denen herrschte ein gepflegter, manchmal sarkastisch-ironischer Umgangston. Wenn es mal "bissig" zu werden drohte, wurde von den Beteiligten selbst die Reissleine gezogen und Ruhe kehrte wieder rein - das dürfte gerade Zimpalazumpala auch so bestätigen.

Wenn ich mir in der Vergangenheit andere Threads in Erinnerung rufe, hätte das eher eine Schliessung nötig gehabt, um virtuelle Tote und Verletzte zu vermeiden oder OT bis hin zu Debatten aus Politik und Boulevard zu unterbinden.

Hier war selbst der OT noch idR auf Kraft-Fahrzeuge und ihre Themen bezogen

Warum konnte ihr uns nicht weiterwursteln lassen und jeden neuen User der sich so ein Model kaufen wollte oder bestellt hat weiter helfen? Die neuen Threads generieren auch nicht mehr Klicks als der Große der laut Moderator zu unübersichtlich wurde. Man hatte aber immer sofort jemand der, meist recht kompetent, zum Thema 530e helfen konnte und es war eine angenehme Diskussionskultur die ich vermissen werde, dass weiß ich jetzt schon.

Ich finde das, bei allem Respekt, unnötig so über die Köpfe von uns hinweg diesen "Treffpunkt einzuebnen.

Bitte prüft eure Entscheidung nochmal und gebt euch eine Ruck in Richtung "Wiedereröffnung".

Gruß aus EN

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 27. Juli 2018 um 9:10

Moin,

nach Jahren suche ich mal wieder das "Sagt's uns" Forum auf, weil ich mal was zu sagen habe bzw. los werden möchte.

Der o.g. Thread war für mich der kurzweiligste und auch wichtigste Fred in den letzten 12 Monaten auf MT und er wuchs stetig an. Jeder der entweder die SuFu bemüht oder mal eine gewisse Zeit mitliest fand immer die infos die bis Dato zu dem noch recht jungen Model G30 530e zu kriegen waren.

Nun hat der von mir für seine Arbeit geschätzte Forums-Moderator Zimpalazumpala in einer Hauruck-Aktion (also ohne Ankündigung) "dicht" gemacht und wir 530e Fahrer sollen nun nach seinem Wunsch neue Threads eröffnen in denen verschiedenen Themen besprochen werden.

Hat irgend ein User oder besser mehrere sich beklagt, es wäre so unübersichtlich man verirrt und verwirrt sich in dem Thread?

Bis auf kleinere Scharmützel mit Fahrern hochmotorisierter BMW 5er über Sinn und Unsinn von elektrifiziertem oder fossilen Fahren, gab es nur Harmonie in den Thread und auch mit denen herrschte ein gepflegter, manchmal sarkastisch-ironischer Umgangston. Wenn es mal "bissig" zu werden drohte, wurde von den Beteiligten selbst die Reissleine gezogen und Ruhe kehrte wieder rein - das dürfte gerade Zimpalazumpala auch so bestätigen.

Wenn ich mir in der Vergangenheit andere Threads in Erinnerung rufe, hätte das eher eine Schliessung nötig gehabt, um virtuelle Tote und Verletzte zu vermeiden oder OT bis hin zu Debatten aus Politik und Boulevard zu unterbinden.

Hier war selbst der OT noch idR auf Kraft-Fahrzeuge und ihre Themen bezogen

Warum konnte ihr uns nicht weiterwursteln lassen und jeden neuen User der sich so ein Model kaufen wollte oder bestellt hat weiter helfen? Die neuen Threads generieren auch nicht mehr Klicks als der Große der laut Moderator zu unübersichtlich wurde. Man hatte aber immer sofort jemand der, meist recht kompetent, zum Thema 530e helfen konnte und es war eine angenehme Diskussionskultur die ich vermissen werde, dass weiß ich jetzt schon.

Ich finde das, bei allem Respekt, unnötig so über die Köpfe von uns hinweg diesen "Treffpunkt einzuebnen.

Bitte prüft eure Entscheidung nochmal und gebt euch eine Ruck in Richtung "Wiedereröffnung".

Gruß aus EN

97 weitere Antworten
Ähnliche Themen
97 Antworten

Hallo calagodXC707,

wir können verstehen, dass die Schließung dieses Threads zunächst etwas weh tut. Es geht dabei aber nicht darum, Provokationen oder Ähnliches zu unterbinden oder die Klicks zu erhöhen und schon gar nicht darum, Euch zu ärgern.

Es geht, wie Zimpalazumpala erklärt hat, tatsächlich darum, den Platz für Elektrothemen bei uns zu stärken. Du hast wahrscheinlich recht, wenn Du sagst, dass ohne diesen Thread auch nicht mehr geklickt wird. Das stimmt. Aber wir können zeigen, dass E-Themen bei uns nicht nur in einem einzigen Thread verschwinden. Wir führen einen neuen Nutzer besser zu den verschiedenen Fragen und wir sind besser auffindbar zu mehreren Themen. Uns geht es vor allem darum, MT etwas vielfältiger dastehen zu lassen und wir hoffen damit langfristig den E-Themen mehr Raum zu geben.

Und auch in den einzelnen Threads, die Zimpalazumpala angesprochen hat, wird am Ende über viele Seiten diskutiert werden. Da bin ich mir ziemlich sicher ;) Trotzdem kriegen wir damit etwas mehr Struktur rein.

Viele Grüße aus der Werkstatt!

...bin absolut deiner Meinung @calagodXC707 !

Ich führe die verwerfliche Aktion des geehrten Zimpalazumpala auf eine Kurzschlusshandlung infolge der zur Zeit herrschenden sommerlichen Hitze zurück :rolleyes:

Dieser Thread war tatsächlich unser "Lagerfeuer", however, ich habe mit der Eröffnung eines ziemlich nüchternen Langzeit-Threads reagiert...vllt. im Sinne der Werkstatt

Wie man an den Ausführungen von @granada2.6 sehen kann, war es keine Kurzschlusshandlung, sondern von "oben" gewollt.

Ich finde es ziemlich beschämend, dass man den Usern die Tür vor der Nase zuhaut, um in der Außendarstellung vermeintlich besser dazustehen.

Sorry Leute, ihr verprellt eure "Stammkunden!" Das ist nicht OK.

Ob diese tatsächlich Lust haben, neue Threads zu abgehandelten Themen zu eröffnen, wage ich zu mal zu bezweifeln. Ein wirklicher Mehrwert ergibt sich mMn daraus nicht, im Gegenteil: ihr stiftet unnütz Unfrieden.

Wenn ihr das Thema E-Mobilität unbedingt zwanghaft mit Leben füllen wollt, dann überführt doch die neuesten Anfragen aus dem Thread in einen neuen. Aber das ist mit viel Arbeit der ehrenamtlichen Mods verbunden. Das kann es auch nicht sein.

Überlegt euch doch bitte ne Lösung, die für alle verträglich ist. Vllt. können die Foren-Paten die Neueröffnung der Themen übernehmen und entsprechend lenken....egal wie, verprellt nicht die Stammuser.....BITTE!

Ich finde die Entscheidung etwas merkwuerdig. Da werden in anderen Marken Foren haufenweise Threads geschlossen und auf den Sammelthread zu einem speziellen Modell verwiesen (z.B im audi 8V Forum der RS3 Thread mit mittlerweile 2993 Seiten :eek:) und hier wird genau das Gegenteil gewollt.

Nun gut. Gerade bei "neuen" Themen wie Elektromobilitaet muss man sich als Forum schon fruehzeitig positionieren. (huestel)

Einen Thread, der für die beteiligten User offensichtlich ein "Wohlfühlklima" geschaffen hatte, einfach für anderweitige Ziele von MT zu opfern, halte ich für unwürdig und maßlos überzogen.

Es war aus den Zeilen von Zimpalazumpala für mich deutlich herauslesen, wie schwer ihm die Begründung für die Schließung gefallen ist. Er musste den Überbringer der schlechten Nachricht geben, wohl oder übel.

Der Thread hat doch keinem der MT- Verantwortlichen geschadet und steht der beabsichtigten neuen Struktur für E-Themen nicht im Wege.

Den Schaden haben nun einzig und allein die User, die diesen Thread mit ihren zahlreichen Beiträgen positiv geprägt hatten.

Warum zu Teufel lässt man den Leutz nicht einfach ihren Spaß an diesem Thread?

LG

Udo

 

Es gab hier keine Anweisung von „oben“, sondern wurde unter den Mods abgestimmt. Und es geht auch nicht darum, den Usern ihren „Wohlfühlthread“ zu nehmen, sondern die dort besprochenen Themen zu kanalisieren, damit man sie später über die Suche vernünftig findet. Für das Miteinander gibt es OT-Threads, die gern genutzt werden dürfen.

Nichts für ungut, aber ich weiß nicht, ob es zielführend ist, wenn hier User diskutieren, die vorher nie ein Auge in das Forum, geschweige denn den Thread geworfen haben (kein Mund verbieten, rein persönliche Meinung).

Warum soll es nicht zielführend sein?:confused:

Ist das hier nicht Motor-Talk? "Europas größte Auto- und Motor-Community"?

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. Juli 2018 um 11:15:11 Uhr:

Warum soll es nicht zielführend sein?:confused:

Ist das hier nicht Motor-Talk? "Europas größte Auto- und Motor-Community"?

Ich gehe in einer Kneipe nicht an einen Tisch mit mir unbekannten Personen und gebe zu Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich eines Themas, von dem ich nie vorher gehört habe, meine Meinung ab.

Kann man aber natürlich machen, klar.

Tagchen Jungs,

entspannt Euch doch alle mal ne Runde. Esst nen kühles Eis oder nehmt ne kalte Dusche :D

Manchmal sollte man ein wenig Vertrauen in die Erfahrung und Arbeit der Mods stecken.

Schaut doch mal wo die Reise hin geht und wer sagt denn, dass nicht auch die neuen, kleineren, übersichtlicheren Threads zu einer neuen Spielwiese und Wohlfühllounge werden können.

Das wäre mal so meine unabhängige Sichtweise (nicht nur als CM)

Jessy

Moin,

ich habe es geschafft, nach 12 Jahren und zigtaused Beiträgen, bin ich nach 3 Jahren Modsein zum echten Mod geadelt worden. Dies ist man bekanntermassen erst wenn man einen eigenen Thread im SU vorweisen kann.

Danke! :D :D

Ich möchte nicht auf jeden eingeschobenen Nebensatz eingehen, habe mir mal ein paar Sachen rausgepickt.

 

Ganz am Anfang steht für mich jedoch:

Zitat:

@Luke Short schrieb am 27. Juli 2018 um 10:06:21 Uhr:

Ich führe die verwerfliche Aktion des geehrten Zimpalazumpala auf eine Kurzschlusshandlung infolge der zur Zeit herrschenden sommerlichen Hitze zurück :rolleyes:

Sollte dir an einer ernsthaften Diskussion gelegen sein, solltest du diese Polemik sein lassen. Zumindest erweckt es in mir kein gesteigertes Interesse, auf solche Postings einzugehen. Ganz speziell nicht, weil ich keinen Ironie Smilie entdecken kann.

und dann noch:

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. Juli 2018 um 10:18:45 Uhr:

Wie man an den Ausführungen von @granada2.6 sehen kann, war es keine Kurzschlusshandlung, sondern von "oben" gewollt.

Von „oben“ gewollt betrifft in diesem Fall mich, in Absprache mit den BMW Moderatorkollegen

Zu den einzelnen Punkten, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. Juli 2018 um 10:18:45 Uhr:

Ich finde es ziemlich beschämend, dass man den Usern die Tür vor der Nase zuhaut, um in der Außendarstellung vermeintlich besser dazustehen.

Ich dachte es in meiner Erklärung herübergebracht zu haben. Es geht um die Infos, die in so einem Threadmonster für andere User nicht oder nur mit Mühe auffindbar sind.

„Besser dazustehen“ … wenn es so wirklich ist: dann hätten wir ja sogar den immer beschworenen „Mehrwert“, in diesem Fall für MT (sehe ich aber nicht) und die User erreicht.

Zitat:

@Luke Short schrieb am 27. Juli 2018 um 10:06:21 Uhr:

Dieser Thread war tatsächlich unser "Lagerfeuer", however, ich habe mit der Eröffnung eines ziemlich nüchternen Langzeit-Threads reagiert...vllt. im Sinne der Werkstatt

Wie ich in meiner Erklärung auch schon geschrieben hatte: es gibt keinen Vorwurf bezüglich des „Lagerfeuerverhaltens“ im Thread.

Wo wir aber dann dieses Thema hier auch auf dem Tisch haben:

OT Threads sind auf MT eine geduldete Ausnahme, dies noch nicht mal in jedem Unterforum.

Wenn die Gemeinschaft sich also einen Lagerfeuerthread wünscht, wäre ja ein Umzug nach HIER KLICK zu empfehlen. Einfach alle etwas enger zusammen rücken und die Lagerfeuerromantik geht weiter.

Ich hatte den Thread bisher nicht als OT gesehen, sage dann aber jetzt mal vorsichtig: 2 OT Threads in einem BMW Unterforum … eher nicht.

Das war jetzt ein Elfer ohne Torwart für mich. Dankeschön.

Zitat:

@Scoundrel schrieb am 27. Juli 2018 um 10:58:16 Uhr:

Ich finde die Entscheidung etwas merkwuerdig. Da werden in anderen Marken Foren haufenweise Threads geschlossen und auf den Sammelthread zu einem speziellen Modell verwiesen (z.B im audi 8V Forum der RS3 Thread mit mittlerweile 2993 Seiten :eek:) und hier wird genau das Gegenteil gewollt.

Genau das wollen wir bei BMW nicht. Überspitzt ausgedrückt kannst du bei Audi keinen Thread eröffnen, ohne das ein Alarm kommt mit: Bitte in den Sammelthread xx verschieben.

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. Juli 2018 um 10:18:45 Uhr:

Überlegt euch doch bitte ne Lösung, die für alle verträglich ist. Vllt. können die Foren-Paten die Neueröffnung der Themen übernehmen und entsprechend lenken....egal wie, verprellt nicht die Stammuser.....BITTE!

Hast du meine Schließungserklärung gelesen? Scheint mir eher nicht so.

Sollte es nicht im Sinne der User sein, das Forum vielfältig mit Leben ( respektive Threads) zu füllen?

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. Juli 2018 um 10:18:45 Uhr:

Ob diese tatsächlich Lust haben, neue Threads zu abgehandelten Themen zu eröffnen, wage ich zu mal zu bezweifeln. Ein wirklicher Mehrwert ergibt sich mMn daraus nicht, im Gegenteil: ihr stiftet unnütz Unfrieden.

Aktuell war es sehr bequem. Man schreibt wie man lustig ist. Auf Dauer funktioniert das nicht.

Deiner Meinung nach machen wir dann die Unterforen zu und etablieren eine Chatroom. MT ist ein technisches Forum. Dazu ist es unerlässlich, dass einzelne Themenstränge oder Problem in eigenen Threads abgehandelt werden. Das wird bei den Verbrenner nicht in Frage gestellt, wohl aber anscheinend für die zarten Beginne der E Mobilität für sich proklamiert. Da passt was nicht in der Kausalkette.

Zitat:

@calagodXC707 schrieb am 27. Juli 2018 um 09:10:15 Uhr:

Bis auf kleinere Scharmützel mit Fahrern hochmotorisierter BMW 5er über Sinn und Unsinn von elektrifiziertem oder fossilen Fahren, gab es nur Harmonie in den Thread und auch mit denen herrschte ein gepflegter, manchmal sarkastisch-ironischer Umgangston. Wenn es mal "bissig" zu werden drohte, wurde von den Beteiligten selbst die Reissleine gezogen und Ruhe kehrte wieder rein - das dürfte gerade Zimpalazumpala auch so bestätigen.

Wenn ich mir in der Vergangenheit andere Threads in Erinnerung rufe, hätte das eher eine Schliessung nötig gehabt, um virtuelle Tote und Verletzte zu vermeiden oder OT bis hin zu Debatten aus Politik und Boulevard zu unterbinden.

Hier war selbst der OT noch idR auf Kraft-Fahrzeuge und ihre Themen bezogen

Vielleicht ist es mir nicht gelungen das rüber zu bringen. Aber es ging NICHT um das OT Verhalten im Thread.

Zitat:

@calagodXC707 schrieb am 27. Juli 2018 um 09:10:15 Uhr:

Warum konnte ihr uns nicht weiterwursteln lassen und jeden neuen User der sich so ein Model kaufen wollte oder bestellt hat weiter helfen?

Eben, „weiterwursteln“ trifft es ganz gut. Wie bei den Verbrennerthemen auch, sollten Fragen zu Problemen in eigenen Threads geführt werden … einfach und übersichtlich. Wieso kommt es mir so vor, als ob man sich dagegen wehrt wie der Teufel gegen Kontakt mit Weihwasser?

Beispielhaft zeigt dieser Thread https://www.motor-talk.de/.../...ormance-verbrauchsthema-t6405098.html , dass das extrahieren von Themen aus dem Monsterthread eine Übersichtlichkeit zeigt … auf die man auch in 3 Wochen nochmal einsteigen kann. Versuch das mal im weitergeführten Sammelthread.

Verstehst du mein Anliegen?

Zitat:

@A346 schrieb am 27. Juli 2018 um 11:06:42 Uhr:

Der Thread hat doch keinem der MT- Verantwortlichen geschadet und steht der beabsichtigten neuen Struktur für E-Themen nicht im Wege.

Ich würde es nicht als "geschadet" sehen, wohl verhindert er, warum auch immer, dass Erstellen eigener Threads zu Themen. Wird wohl als nicht nötig angesehen. Fließt ja im Sammelthread alles so schön gleichmäßig dahin.

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. Juli 2018 um 10:18:45 Uhr:

Wenn ihr das Thema E-Mobilität unbedingt zwanghaft mit Leben füllen wollt, dann überführt doch die neuesten Anfragen aus dem Thread in einen neuen. Aber das ist mit viel Arbeit der ehrenamtlichen Mods verbunden. Das kann es auch nicht sein.

Ich weiß nicht, ob dir, als MT Urgestein, als Rächer der Enterbten und von Witwen und Waisen (Copyright liegt nicht bei mir) im SU Forum :D das Problem bewußt ist:

Hat ein Thread eine bestimmte Größe überschritten, können Beiträge nicht mehr ausgeschnitten und zu eigenen Threads umgebastelt werden. Dies ist hier schon lange der Fall. Wäre dem nicht so, wäre ich mir nicht zu schade gewesen, einen erklecklichen Teil meiner täglich eh schon viel zu langen Zeit auf MT dafür zu verwenden, Themen selbst zu generieren. Leider schiebt da die Technik einen Riegel vor.

Gruß

Zimpalazumpala

Zitat:

@Zimpalazumpala

...

Sollte dir an einer ernsthaften Diskussion gelegen sein, solltest du diese Polemik sein lassen.

...

Es ist IMO doch ein Gebot des Anstands, wenn vor dem brachialen "closed" die "Problematik" innerhalb des threads offengelegt und zur Diskussion gestellt wird, daher erlaube ich mir die Polemik !

Immerhin fokussierte der Thread "530e iPerformance Info/Erfahrungen" ähnlich wie der Thread "M550d (Quadturbo)"... bis heute mit 3465 postings sogar über 200 postings mehr.

Ich wünsche euch für die Zukunft alles Gute ! :)

@Zimpalazumpala

Zitat:

Hat ein Thread eine bestimmte Größe überschritten, können Beiträge nicht mehr ausgeschnitten und zu eigenen Threads umgebastelt werden.

Das war mir tatsächlich entfallen. Sorry.

Das "Mod" verwende ich im Übrigen nicht als Beleidigung sondern einfach der Kürze halber. Aber du darfst dich dennoch geehrt fühlen.:D

Zitat:

Deiner Meinung nach machen wir dann die Unterforen zu

Nein natürlich nicht. Aber es gibt immer herstellerübergreifende Themen und Probleme, die in dem einen Unterforum besprochen und abgehandelt werden, die im anderen Unterforum nicht stattfinden. Alles bekommt man eben nicht unter einen Hut. Das hat auch nix mit der zarte Pflanze der oder der Antipathie zur E-Mobilität zu tun.

Und wenn wir schon bei Urgestein sind (obwohl ich mich nicht so bezeichnen würde, weil MT schon länger existiert, als ich dabei bin).....wenn neue Themen zu den Fragen erstellt werden, die bereits im Sammelthread lang und breit abgehandelt wurden, so reagieren doch die meisten "Urgesteine" (oder die sich dafür halten) mit: "Benutz die SuFu, haben wir schon alles hier besprochen." Will man diese Art der Konversation wirklich?:confused:

Zitat:

@Luke Short schrieb am 27. Juli 2018 um 12:31:18 Uhr:

Zitat:

@Zimpalazumpala

...

Sollte dir an einer ernsthaften Diskussion gelegen sein, solltest du diese Polemik sein lassen.

...

Es ist IMO doch ein Gebot des Anstands, wenn vor dem brachialen "closed" die "Problematik" innerhalb des threads offengelegt und zur Diskussion gestellt wird, daher erlaube ich mir die Polemik !

Immerhin fokussierte der Thread "530e iPerformance Info/Erfahrungen" ähnlich wie der Thread "M550d (Quadturbo)"... bis heute mit 3465 postings sogar über 200 postings mehr.

Ich wünsche euch für die Zukunft alles Gute ! :)

Ich kann den Unmut nachvollziehen. Aber Zimpalazumpala hat die Schließung begründet. Unterschied zu Threads anderer Modelle ist, dass es bei den e-Modellen viel mehr Aspekte gibt; diese sind ja beispielhaft dargestellt. Daher ist es quasi kein Modellthread, sondern 6 in 1 (erste Zahl beliebig ausgewählt). Für die Übersichtlichkeit ist es aber besser, daraus 6 Threads zu machen.

Für die Gemeinschaft gibt es den OT-Thread.

Diskutieren kann man so etwas schwer. Da hat man bei 10 Antworten 11 Meinungen.

Themenstarteram 27. Juli 2018 um 13:58

Hallo,

danke allen Usern und Mod’s, das war immer eine nette Bezeichnung für die (moderaten) Moderatoren hier, hat sich da was geändert ?

Also zu schreiben werter Zimpalazumpala, dass es von einem User ein Elfer war „Lagerfeuer-Feeling“ zu schreiben und der Thread ein OT Thread wurde, finde ich sehr gewagt.

Keiner von uns kann jetzt Tiefsee-Threadbohrungen machen - dafür fehlt uns allen die Zeit aber OT es ist für mich, wenn im Thread nur über Blümchen und Briefmarke geschrieben wird oder wo man den in der Toscana die besten Weine verköstigen kann.

Ich behaupte das war alles in diesem Thread nicht so - wir waren immer nah am Thema.

Also bitte den Thread und den Protest jetzt nicht auf den Verlust von OT Romantik reduzieren.

Klar hat man immer die gleichen Mitschreiber an der E-Theke stehen gehabt, aber es wurde immer für Newbies im Thema E—Auto im allgemeinen und Hybrid-Technik des 530e im speziellen gern Platz gemacht.

Wenn Motor-Talk mehr (und ich bleibe dabei Klicks) aus dem E-Thema saugen will und sich grämt das es im BMW E-Elektro Forum ungefähr so lustig wie beim Bingo im Senioren Stift zugeht, dann macht selber da mehr sinnige Threads auf und haut bitte nicht mit Wucht aber ohne Ankündigung unseren zu Muß - aber es ist jetzt zu spät. Ich schau da immer mal rein - ist nur so, ich leide nicht an Schlafstörungen und nur für solche Menschen ist dieses Forum momentan nützlich.

Letzte Worte auch allgemeiner Natur:

Institutionen sind nun einmal oft so gestrickt, dass sie für die Nutzer, Bürger, Mitglieder, User entwickelt wurden, sich aber nach einen gewissen Zeit auch verselbständigen und vom Kern (hier Technik-Community) entfernen.

Ich habe nicht ernsthaft erwartet dass ihr bei MT über euren Schatten springt und das Ding wieder aufsperrt.

Natürlich drohe ich auch nicht „ Phh, dann gehe ich halt“ dafür hab ich hier in knapp 13 Jahren zuviel erlebt - juckt den Tanker MT eh nicht, egal wie lang man dabei war.

Es sollte nur nicht ohne Widerspruch der Untergang eines nützlichen Thread für viele User besiegelt werden und die Antworten Spiegeln die Positionen gut wieder. Hier die Betroffenen da die das Momentum der Befugnisse auf ihrer Seite haben.

Wenigstens hat der 530e Thread jetzt einen würdigen Nachlassverwalter ;)

Wenigstens habe ich meinem ehemaligen F25 Forums Kollegen Zimpalazumpala zum Aufstieg in den Mod-Olymp verholfen, obwohl er den Anstoß dazu hat er ja selbst erledigt und er hat seinen eigenen SU-Thread.

@Zimpalazumpala: Bitte gern geschehen, ich trink ein Bier Zimpa, du weißt ja wohl noch ungefähr wo :D

Gruß aus EN

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Thread "530e iPerformance Info/Erfahrungen geschlossen" - tut das Not?