ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. THE REAL DEAL...

THE REAL DEAL...

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 3. Juni 2020 um 23:51

Hätte ich keinen CLK, dann wäre ich schon im letzten Jahr ins schöne

Holland gereist, um nachzusehen ob diese Bilder "Photogeshoped" sind.

Falls nicht, hätte ich Den für 18.000,- mitgenommen... Dann wäre

ich diesem Forum wohl nicht beigetreten und Euch Allen eine Menge

"Ärger" erspart geblieben... ;)

https://...raad.briljantcarcenter.nl/.../occ10454681-c9cdd37f?...

Es ist DER EINZIGE, für den ich Meinen hergeben würde...

Ich bin nämlich auch so richtig Pingelig!!!

liebe Grüße, mike. :)

Beste Antwort im Thema

OMG !!! Dynamische LWR beim 208ter !!!! der Tüver hatte wohl gekifft !!! das Xenon von MB aus der W210/208/203er Generation ist das`selbe "Urschleim-Xenon" wie bei den BMWs aus den 90ger , die haben sogar das selbe Zündsteuergerät, das ist halt "alter Kram". Und Du musst dich mit solchen "Schwachmaten" auseinandersetzen und Ihnen , Ihren "Wissensstand erweitern".

Naja Heutzutage sitzen in den Prüfstationen (wie auch in den Vertragswerkstätten) fast nur noch "Laptop/Diagnose-Geräte-Bediener", null Ahnung vom Technik, kennen aber bei jedem Model ab 2000 die Stelle , wo die ODB2 Buchse sitzt.

Ich hab jetzt zum Glück endlich einen Prüfer gefunden , der das Modell kennt !

Zum Thema Rostfreie CLK`s , ich bin ja schon mehrfach darauf eingegangen , es gibt keine Rostfreien CLK`s , wenn Sie benutzt werden!!!

Wenn ich mir ein Stück unlackiertes Blech in die Klimatisierte Vitrine stelle , dann Rostet es auch nicht , also bitte nicht Autos als beispiel nehmen , welche "Auf Händen getragen" werden, und nie alle Komponenten zu "Spüren" bekommen , welche für eine Korrosions-Reaktion Voraussetzung sind.

Grüße

383 weitere Antworten
Ähnliche Themen
383 Antworten

Hallo Mike, das Bedienteil der Klimaautomatik passt meiner Meinung nach nicht zum Fahrzeug..

Beim 55er sollte man auch Leder exclusiv erwarten.

Gruß Käptnslow

Stimmt, das Bedienteil der Klimaautomatik ist aus einem 140er oder einem 210er.

Ansonsten sieht der aber wirklich gut aus.

Moin, ich habe bisher nur einmal im CLK 55 gesessen, und bei dem war die Mittelkonsole und alles andere mit Leder bezogen und mit hübschen Ziernähten versehen, da kam richtiges S Klasse Feeling auf.

Das hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Ansonsten stimme ich Euch vollkommen zu, in schwarz / schwarz ist der wirklich wunderschön.

@V8CLK430 Heißt das, der Wagen steht schon länger bei dem Händler auf dem Hof?

Gruß Käptnslow

Moin Gemeinde,

bei den Ausstattungs-Details bin ich nicht der Held! Was mir aber auffällt ist, dass der die knappen 90.000 KM wohl in der Garage gefahren wurde. Der hat nicht einen Steinschlag, weder auf der Haube, noch um die Sensoren in der Stoßstange.

Evtl. wurde er aber auch einfach neu geduscht und sieht deshalb so gut aus?

Grüße und einen schönen Tag

Kotehineri

Mike, bevor du in einen neuen Motor für deinen investierst? ;)

Musst aber u. U. noch etwas drücken, leichte Oberflächenablösung am PDC "Huppel" auf dem Armaturenbrett und die EC Leuchte im Klimabedienteil ist an, eventuell ist die Anlage außer funktion? Also wenn nicht abgeschaltet...

Hallo Gemeinde, leider hat Mike uns noch nicht verraten ob der Wagen wirklich schon ein Jahr beim Händler steht?

Wenn Zutreffend dann sollte es, außer dem ambitionierten Preis, einen Grund dafür geben, weil sonst sieht der ja sehr gepflegt aus.

Gruß Käptnslow

Zitat:

@Kotehineri schrieb am 4. Juni 2020 um 07:35:59 Uhr:

Moin Gemeinde,

bei den Ausstattungs-Details bin ich nicht der Held! Was mir aber auffällt ist, dass der die knappen 90.000 KM wohl in der Garage gefahren wurde. Der hat nicht einen Steinschlag, weder auf der Haube, noch um die Sensoren in der Stoßstange.

Evtl. wurde er aber auch einfach neu geduscht und sieht deshalb so gut aus?

Grüße und einen schönen Tag

Kotehineri

Bei einem genauen Blick auf die Haube bin ich auch dieser Meinung. Zudem glaube ich mittlerweile schon fast nicht mehr, dass es nicht nachlackierte Mercedes der berüchtigten Baureihen ohne sichtbaren Rost gibt.

Dennoch ein ziemlich geiles Auto, gerade mal zum Preis eines mittelmässig ausgestatteten Polos.

What will man more? :D

Zitat:

@Daemonarch schrieb am 4. Juni 2020 um 11:55:05 Uhr:

]

... Zudem glaube ich mittlerweile schon fast nicht mehr, dass es nicht nachlackierte Mercedes der berüchtigten Baureihen ohne sichtbaren Rost gibt.

...

Die gibt es sicher. Mein C208 ist weder nachlackiert, noch hat er Rost. Aktuell hat er knapp 31.000km gelaufen.

Themenstarteram 4. Juni 2020 um 18:42

Hi MadX,

Auch bei Deinem würden die Herren etwas finden,

und seien es nur "Standschäden"... :D:D:D

Offensichtlich werde ich wohl nie zu Schmiddis

bestem Kumpel, ich muß aber sagen, das er in

diesem Fall eine veritable Meinung vertritt,

Dank Dafür...

Dieser Thread ist als SPIEGEL vor allem für die

"Suchenden" gedacht, ich bin nämlich der

Überzeugung, das, würde ich ein Neufahrzeug hier

einstellen, genügend "Stellen" gefunden würden

die die Betrachter davon abhalten dort mal vorbei

zu fahren... :cool::cool::cool:

Na, dann mal los...

liebe Grüße, mike :)

P.S. Wer mir eine Freude machen will, kann ja mal

Bilder von seinem Auto (incl. Innenraumphotos) hier

reinstellen...;)

1
2
3
+7

Zitat:

@V8CLK430 schrieb am 4. Juni 2020 um 18:42:47 Uhr:

Hi MadX,

Auch bei Deinem würden die Herren etwas finden,

und seien es nur "Standschäden"... :D:D:D

Welche "Herren" meinst Du?

Ich habe selber ~30 Fahrzeuge vom 208er geschlachtet. Ich weiß schon, wo die Fahrzeuge rosten. Und das ist erschreckend, aber häufig liegt auch die Wartungsmentalität der Besitzer den Grundstein dafür.

Mein erster und noch immer aktueller 208er wird gepflegt, sieht keinen Regen oder Salz. Er ist, seit ich ihn im Werk Bremen abgeholt habe maximal 10x im Regen gefahren. Außerdem kontrolliere ich regelmäßig. Aber die Challenge steht. Wer Korrosion an meinem findet -> Kasten Bier nach Wahl gewonnen.

Was sind für Dich Standschäden?

Themenstarteram 4. Juni 2020 um 20:02

Der Begriff Standschäden wird hier des Öfteren benutzt, allerdings

nicht von mir, ich bin da der falsche Ansprechpartner, da KEINES

meiner bisherigen Kfz jemals länger als 3 Wochen (Urlaub) gestanden

hat... ;) Selbst die "Was lange währt" Aktion dauerte nicht länger...

"Er ist, seit ich ihn im Werk Bremen abgeholt habe maximal 10x im

Regen gefahren. Außerdem kontrolliere ich regelmäßig".

Mit dieser Aussage hast Du nur leider meinen "Feldversuch" verhindert,

denn jetzt sehen ihn mögliche Betrachter mit anderen Augen, solltest

Du hier Bilder deines CLK reinstellen... :cool:

"Welche Herren meinst Du"?

Es sind diejenigen gemeint, welche auch bei einem Neuwagen ein Haar

in der Suppe finden werden... :D

Es wird interessant sein zu erfahren was bei meinem CLK so gar nicht geht...

Das ist übrigens völlig OK wenn der Kritiker bereit ist mir (s)ein besseres

Exemplar zu präsentieren... :cool:

viele Grüße, mike.

Ich wollte Deine Empirik nicht untergraben.

@ V8CLK430

Also dein Auto sieht wirklich sehr gepflegt aus, was aber für mich daran nicht geht ist: Kein Xenon!

Aber das ist leider so beim Gebrauchtwagen ,irgendwas ist immer.

Bei meinem 430er stört mich z.B. das er kein Schiebedach hat, dafür war der Preis damals aber mehr als ok.

Deine Antwort
Ähnliche Themen