Forume-tron
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Test: Wie viel Reserve hat der Audi e-tron unter 0 km?

Test: Wie viel Reserve hat der Audi e-tron unter 0 km?

Audi e-tron GE
Themenstarteram 15. April 2019 um 14:11

In diesem Video wird der Audi e-tron auf 0 km Restreichweite gefahren, um die Reserve herauszufinden. Offenbar ist bei 0 km tatsächlich Schluss. Es gibt nur noch wenige hundert Meter, um das Auto aus der Gefahrenzone zu rollen: https://youtu.be/ks2n2kIBJWw

Gut zu wissen, denn bei anderen Elektroautos kann man mehrere Kilometer unter 0 fahren.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. April 2019 um 14:11

In diesem Video wird der Audi e-tron auf 0 km Restreichweite gefahren, um die Reserve herauszufinden. Offenbar ist bei 0 km tatsächlich Schluss. Es gibt nur noch wenige hundert Meter, um das Auto aus der Gefahrenzone zu rollen: https://youtu.be/ks2n2kIBJWw

Gut zu wissen, denn bei anderen Elektroautos kann man mehrere Kilometer unter 0 fahren.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Wenn beim Benziner oder beim Diesel der Tank leer ist, kann man auch nicht mehr fahren.

Aber gut zu zu Wissen.

Vielen Dank das du das Thema angesprochen hast......:rolleyes:

Zitat:

@Dellenzaehler schrieb am 15. April 2019 um 16:25:38 Uhr:

Wenn beim Benziner oder beim Diesel der Tank leer ist, kann man auch nicht mehr fahren.

Aber gut zu zu Wissen.

Vielen Dank das du das Thema angesprochen hast......:rolleyes:

Bei allem Respekt und im Wissen darum, dass es heutzutage modern zu sein scheint, Sarkasmus inflationär einzusetzen:

Es ist bei Elektroautos eben gerade NICHT selbstverständlich, dass diese bei Nullanzeige des Akkustandes nicht mehr weiter fahren können. Bei einer Vielzahl von Fabrikaten kommt man selbst bei formell leerem Akku zumindest noch einige Kilometer weit. Insofern ist das ein wichtiger Beitrag vor allem für Besitzer solcher EVs, welche überlegen, auf den E-Tron umzusteigen oder ihn sich sogar schon bestellt haben.

Nicht nur das, auch Verbrenner kommen nach Null noch weiter.

Habe ja schon genug Leute versucht.

@NikolausB

Bei allem Respekt und im Wissen darum, dass es heutzutage modern zu sein scheint, Sarkasmus inflationär einzusetzen:

Es ist bei Elektroautos eben gerade NICHT selbstverständlich, dass diese bei Nullanzeige des Akkustandes nicht mehr weiter fahren können. Bei einer Vielzahl von Fabrikaten kommt man selbst bei formell leerem Akku zumindest noch einige Kilometer weit. Insofern ist das ein wichtiger Beitrag vor allem für Besitzer solcher EVs, welche überlegen, auf den E-Tron umzusteigen oder ihn sich sogar schon bestellt haben.

und ebenso bei allem Respekt:

was bitte schön soll das denn in der Praxis bringen?

Auszuloten, wann, ich schieben muss? Wofür bitte brauche ich dann noch eine Anzeige?

Für mich hat das beim Umstieg auf den E-Tron jedenfalls keine Rolle gespielt, aber wer es gern Wissen möchte, warum nicht............

Themenstarteram 15. April 2019 um 18:42

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es sehr relevant ist, wie viel genau Restreichweite man in einem Elektroauto noch hat. Auf 95% der Fahrten ist es egal - aber es wird der Tag kommen an dem es drauf ankommt. Und dann ist es gut zu wissen, dass bei 0 im Audi etron Schluss ist.

Bei einem Tesla Model S (+/-15 km unter 0) und auch bei vielen anderen Fabrikaten sind noch einige Kilometer unter 0 drin. Man weiß es allerdings nicht genau. Beim Audi scheint es offenbar sehr genau auf 0 runterzuzählen. Das muss kein Nachteil sein - man muss es halt nur wissen und kann entsprechend planen.

Warum das relevant ist? Ganz einfach: um zu Wissen, wie weit man noch ohne zu laden fahren kann. Im Grenzbereich wird es halt spannend. Bei 50% Restreichweite ist es nicht so relevant.

Beispiele:

- Man fährt eine Ladestation auf der Autobahn an und diese ist defekt, zugeparkt besetzt oder lässt sich nicht starten -> Warten oder zur nächsten Ladestation weiterfahren. Werde ich diese erreichen?

- Vollsperrung auf der Autobahn mit 20% Restreichweite - die vor einem liegende Ladestation an der man laden wollte kann nicht mehr angefahren werden. -> Welche Alernativroute sollte ich fahren um die nächste Ladestation zu erreichen.

- Reicht die Akkuladung für den Hin- und Rückweg, falls ich am Ziel wider Erwarten doch nicht laden kann. (z.B. weil einzige Ladestation vor Ort blockiert ist)

- Wenn man im Audi unterwegs ist und bei sparsamer Fahrweise noch 10 km Rest angezeigt werden aber auf dem Navi noch 15 km zu fahren sind, dann sollte man dieses Risiko wohl nicht eingegene. Mit einem Tesla wäre es kein Problem.

Da kann man ja nur hoffen, dass ein solcher Worst Case nicht eintritt.

Oder man verlässt sich halt auf echte Informationen ....:)

Zitat:

@moovecom schrieb am 15. April 2019 um 18:42:48 Uhr:

Warum das relevant ist? Ganz einfach: um zu Wissen, wie weit man noch ohne zu laden fahren kann. Im Grenzbereich wird es halt spannend. Bei 50% Restreichweite ist es nicht so relevant.

Und wenn man es weiß rechnet man es von vornherein mit ein. Letzlich ist es schlicht eine ungenaue Anzeige.

...der Freundliche meines Vertrauens teilte mir folgendes mit... beim umschalten auf 0km ist logischerweise noch ein km Rest vorhanden.

Bei effektivem 0 ist Schluss... bis auf die Möglichkeit 2x 250m aus einer Gefahrenzone zu rollen und danach sei wirklich Schluss und es besteht bei weiteren Versuchen die Gefahr einer Tiefentladung was zu Schäden am Akku führen könnte.

Das mit 2 Mal starten/fahren nach 0 ist korrekt. Strom hat er dann aber immer noch. Zum Beispiel für Kühlung, Beleuchtung (Stichwort Warnblinker), Getriebefunktion (Stichwort Abschleppen).

 

Find das ok. Bei 0 ist Schluss. Ist doch ganz einfach und eindeutig.

Viel wichtiger als die Restkilometer nach dem Erreichen von 0 km auf der Anzeige ist, dass das Fahrzeug nie mit Restkilometern auf der Anzeige stehen bleibt, wie z.B. Tesla Fahrzeuge.

Zitat:

@Dellenzaehler schrieb am 15. April 2019 um 16:25:38 Uhr:

Wenn beim Benziner oder beim Diesel der Tank leer ist, kann man auch nicht mehr fahren.

Aber gut zu zu Wissen.

Vielen Dank das du das Thema angesprochen hast......:rolleyes:

Bei 0 ist dann immer noch eine großzügige Reserve drin. So 30 - 50 KM sind locker drin. Schon 3 x ausprobiert, ohne Ersatzkanister.

Macht Spass. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=a5gFuX8HHJQ

@bobbymotsch

Bei 0 ist dann immer noch eine großzügige Reserve drin. So 30 - 50 KM sind locker drin. Schon 3 x ausprobiert, ohne Ersatzkanister.

Macht Spass. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=a5gFuX8HHJQ

Voll der Masochist.....:D

Zitat:

@Dellenzaehler schrieb am 16. April 2019 um 12:14:27 Uhr:

Bei 0 ist dann immer noch eine großzügige Reserve drin. So 30 - 50 KM sind locker drin. Schon 3 x ausprobiert, ohne Ersatzkanister.

Es soll aber auch schon Fälle gegeben haben, wo Verbrenner aufgrund ungenauer Füllstandssensoren mit Restanzeige >0 liegengeblieben sind. Mein alter Diesel zeigte daher unter 30km Rest nur noch "----" im Display an. Das sollte bedeuten, dass man ab jetzt selbst schuld ist.

Gleiches kann beim Akku auch passieren, denn die Kapazitätsmessung bei Akkus ist eine eigene, leider nicht ganz exakte Wissenschaft. Einmal bei niedrigem SoC stärker aufs Gas und die Spannung kann soweit einbrechen, dass das BMS lieber abschaltet, als Schaden am Akku zu riskieren. Blöderweise täuscht das BMS durch die Prozentanzeige eine Messgenauigkeit vor, die es so gar nicht gibt.

Versuch mal den e-tron auf 5 oder 3% leerzufahren und dann Vollgas zu geben. Würde mich interessieren, ob er dann die Leistung reduziert oder stehenbleibt.

Zitat:

@MartinBru schrieb am 16. April 2019 um 22:37:06 Uhr:

...................

Versuch mal den e-tron auf 5 oder 3% leerzufahren und dann Vollgas zu geben. Würde mich interessieren, ob er dann die Leistung reduziert oder stehenbleibt.

Bei 10km Restreichweite fährt er noch 200km/h.

Bei 6km Restreichweite (dürften <4% Akku (der nutzbaren Kapazität) entsprechen nach der Fahrweise) zieht er noch bis auf etwa 170km/h hoch, gibt aber die Warnung aus das die Fahrleistungen eingeschränkt sind und nimmt dann auch keine weitere Beschleunigung an und reduziert die mögliche Geschwindigkeit, aber schau selbst.

https://youtu.be/NE2HSfC0f8k?t=316

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Test: Wie viel Reserve hat der Audi e-tron unter 0 km?