ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model Y News

Tesla Model Y News

Tesla
Themenstarteram 5. Dezember 2018 um 1:38

Etwas verwirrende Informationen gibt es zum Model Y von Business Insider, welche angeblich von gut informierter Quelle stammen sollte, dann aber von Tesla nicht bestätigt wurde. Vermutlich kommt auch der Zeitpunkt für diese News selbst für Tesla etwas zu früh.

Scheinbar wird es ein Model mit 3 Sitzreihen werden und eine Heckklappe haben (wurde nicht bestätigt).

Produziert wird es in der Gigafactory 1 und in der Gigafactory 3 (China). Weitere Infos unter:

https://www.businessinsider.com/...ternal-timeline-for-model-y-2018-11

ferner auch bei Electrek:

https://electrek.co/.../#more-80298

 

Ähnliche Themen
203 Antworten

Das dort eine große Heckklappe kommt, sollte bei einem SUV eigentlich selbstverständlich sein. 3 Sitzreihen wären jetzt auch nicht außergewöhnlich. Gigafactory 1 hat Sinn, dort sind ja noch lange nicht alle Gebäudeteile errichtet worden, 2/3 fehlen noch. Die Chinafabrik ist auch sinnvoll, damit der zu erwartende große Absatz dort direkt vor Ort befriedigt werden kann.

Allerdings ist Business Insider ja aber bisher nicht als die beste Tesla-Quelle bekannt gewesen...

Themenstarteram 5. Dezember 2018 um 14:11

Zitat:

@Harald-DEL schrieb am 5. Dezember 2018 um 13:38:00 Uhr:

Das dort eine große Heckklappe kommt, sollte bei einem SUV eigentlich selbstverständlich sein. 3 Sitzreihen wären jetzt auch nicht außergewöhnlich. Gigafactory 1 hat Sinn, dort sind ja noch lange nicht alle Gebäudeteile errichtet worden, 2/3 fehlen noch. Die Chinafabrik ist auch sinnvoll, damit der zu erwartende große Absatz dort direkt vor Ort befriedigt werden kann.

Allerdings ist Business Insider ja aber bisher nicht als die beste Tesla-Quelle bekannt gewesen...

Aber auch nicht unbedingt Anti-TESLA wie CNBC und einige andere.

3 Sitzreihen lassen aber Rückschlüsse auf Größe und damit im Grunde auch auf das Preisniveau.

Vermutlich wird das Model Y in der Mitte zwischen Model 3 und Model X landen, also etwa 4,7-4,8m lang werden und der Einstieg bei 50k$ liegen.

Der drei Sitzreihen hätte es nicht bedurft. Aber das ist USA, die können mit einem <4,6m SUV nix anfangen.

Wenn am 1. Juni 2020 wirklich das erste Model Y in der GF1 vom Band rollt, wäre das eine sehr gute Nachricht für Tesla und sie wären damit zeitlich wieder vor der Konkurrenz. Die hat bis dahin gerade mal ihre Model S/X Konkurrenten einigermaßen in Produktion (E-tron, EQC, Taycan,...), die deutlich teurer sind.

Bzgl. Länge wird sich das Model Y wohl die Mittelklasse-Konkurrenz zum Vorbild nehmen, sprich Q5 (4,66m), X3 (4,70m), GLC (4,65m) und da vielleicht noch ein paar cm draufpacken, wegen der dritten Sitzreihe - der Tiguan Allspace mit dritter Sitzreihe ist bspw. 4,70m lang. 4,70m-4,80m wird also wohl hinkommen, sehe ich auch so.

Aufpreis zum Model 3 wird - meine Vermutung - im Bereich 5-10k $/€ liegen...vermutlich eher Richtung 10k.

Zitat:

@ballex schrieb am 5. Dezember 2018 um 17:23:54 Uhr:

...

Aufpreis zum Model 3 wird - meine Vermutung - im Bereich 5-10k $/€ liegen...vermutlich eher Richtung 10k.

Irgendwann wurde mal öfters was von 5.000,-- Aufpreis zum Model 3 kolportiert, daran orientiere ich mich noch ein wenig. Daß da nach oben mehr Ludt ist, glaube ich allerdings auch.

Zitat:

@Harald-DEL schrieb am 5. Dezember 2018 um 20:20:46 Uhr:

Zitat:

@ballex schrieb am 5. Dezember 2018 um 17:23:54 Uhr:

...

Aufpreis zum Model 3 wird - meine Vermutung - im Bereich 5-10k $/€ liegen...vermutlich eher Richtung 10k.

Irgendwann wurde mal öfters was von 5.000,-- Aufpreis zum Model 3 kolportiert, daran orientiere ich mich noch ein wenig. Daß da nach oben mehr Ludt ist, glaube ich allerdings auch.

Geht jetzt die Preiswünscherei hier weiter, auch der wird nicht billig .:)

Ich sehe den mindestens 10 Mille teurer als das Modell 3 , wird ja auch mehr bieten, schon eine vernünftige Heckklappe ist ein Fortschritt .

Was haben alle gegen die Heckklappe? Das Model 3 ist eine Limousine. Und die Öffnung beim M3 ist schon bedeutend größer als bei meinem S60. Und die vom S60 war noch nie ein Problem.

Du darfst nicht vergessen das alle jeden Tag Kühlschrånke transportieren und nur die wenigstens normal Einkaufen gehen....

Ich denke das wichtigere Argument wird das höhere einsteigen wieder sein.

am 6. Dezember 2018 um 9:29

Zitat:

@hakael schrieb am 6. Dezember 2018 um 08:42:26 Uhr:

... das alle jeden Tag Kühlschränke transportieren ...

Fahrrad reicht, manche haben einen Hund u.s.w...

Zitat:

@Schwarzwald4motion schrieb am 6. Dezember 2018 um 09:29:42 Uhr:

Zitat:

@hakael schrieb am 6. Dezember 2018 um 08:42:26 Uhr:

... das alle jeden Tag Kühlschränke transportieren ...

Fahrrad reicht, manche haben einen Hund u.s.w...

Wenn man einen Hund hat, fährt man doch von vornherein keine Limousine. Es sei denn es ist ein Dackel oder kleiner. :rolleyes:

am 6. Dezember 2018 um 9:39

Zitat:

@hudemcv schrieb am 6. Dezember 2018 um 09:32:21 Uhr:

Zitat:

@Schwarzwald4motion schrieb am 6. Dezember 2018 um 09:29:42 Uhr:

 

Fahrrad reicht, manche haben einen Hund u.s.w...

Wenn man einen Hund hat, fährt man doch von vornherein keine Limousine. Es sei denn es ist ein Dackel oder kleiner. :rolleyes:

:confused: Du hast doch mit dem Vergleich angefangen :confused:

Zitat:

@Schwarzwald4motion schrieb am 6. Dezember 2018 um 09:39:35 Uhr:

Zitat:

@hudemcv schrieb am 6. Dezember 2018 um 09:32:21 Uhr:

 

Wenn man einen Hund hat, fährt man doch von vornherein keine Limousine. Es sei denn es ist ein Dackel oder kleiner. :rolleyes:

:confused: Du hast doch mit dem Vergleich angefangen :confused:

Nein, hab ich nicht. Hier wurde wieder erwähnt, dass das Model 3 eine "unbrauchbare" Heckklappe hätte.

Da es sich aber um eine Limousine handelt ist das schlicht falsch.

Darauf wollte ich hinaus.

Wer sich mit einem Hund eine Limousine kauft und sich dann beschwert, dass der Hund nicht in den Kofferraum passt, hat ganz andere Probleme.

Für Fahrräder nutze ich einen Träger auf der AHK. Ich brauche keine Heckklappe an einer Limousine nur weil ich dreimal im Jahr mein Rad da reinstecken will.

Wer mal eine unbrauchbare Heckklappe sehen möchte: DS 3 "Cabrio". https://autophorie.de/.../citroen-ds3-cabrio-sport-chic-kofferraum.jpg

Ich freu mich jedenfalls schon mal auf die Vorstellung im März. Ich hab irgendwie das Gefühl,

das wird eine ähnliche Klopperveranstaltung mit Überraschung wie die Semi-Vorstellung.

Ich rechne stark mit dem Pickup und/oder das Model S2. Irgendwas gibts noch oben drauf.

Zitat:

@hudemcv schrieb am 6. Dezember 2018 um 09:42:12 Uhr:

.... Ich brauche keine Heckklappe an einer Limousine nur weil ich dreimal im Jahr mein Rad da reinstecken will.

Verzeihung ich dachte ich wäre im Model Y Thread :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model Y News