ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Tempomat

Tempomat

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 18. September 2019 um 13:29

Hallo Leute hätte mal eine Frage zum Tempomat.

Ich habe seit kurzem den Civic Sport Plus und mir ist im Vergleich zum Vorgänger aufgefallen, dass der Tempomat wenn es bergab geht bremst. Der Vorgänger hatte nicht gebremst weswegen die Geschwindigkeit immer leicht anstieg. Prinzipiell ist es ja gut dass der aktuelle bremst aber er tut dies meiner Meinung nach recht ruppig. Er bremst also nicht dauerhaft leicht um die Geschwindigkeit zu halten sondern er bremst immer nur kurz. Ich finde dies recht komisch wenn er alle ca. 2-3 Sekunden kurz abrupt auf die Bremse geht.

Jetzt die Frage dazu: Wenn er im Tempomat Modus immer kurz bremst sieht man dies an den Rücklichtern? Hat dies schon einmal jemand ausprobiert? Ich stelle es mir recht komisch vor wenn man der Hinterherfahrende wäre und die ganze Zeit der Vorausfahrende ein kurzes Bremsen anzeigt.

15 Antworten

Abgesehen davon dass ich dieses Verhalten damals bei meinem Sportplus nie erlebt habe wird ein Bremseingriff natürlich bei den Bremslichtern angezeigt.

Das ist eine spannende Frage - oder ist der so intelligent, dass er beim Bremsen zum halten der Geschwindigkeit (und nicht zum langsamer werden) die Bremslichter aus lässt? Ich bin noch nie hinter mir her gefahren ... ;)

Aber: bei AT funktioniert das ACC besser und sanfter als bei MT.

Wenn der Wagen bremst, muss dies angezeigt werden. Das ist so vorgeschrieben.

Zitat:

Wenn der Wagen bremst, muss dies angezeigt werden. Das ist so vorgeschrieben.

Und wie ist das, wenn durch die Motorbremse (gerade bei AT) gebremst wird? Macht der Tempomat dies überhaupt?

Zitat:

@stielitke schrieb am 18. September 2019 um 14:13:15 Uhr:

Wenn der Wagen bremst, muss dies angezeigt werden. Das ist so vorgeschrieben.

Aber er „bremst“ ja nicht im Sinne von Verringerung der Geschwindigkeit. Sondern um nicht schneller zu werden.

Zitat:

@Muskator schrieb am 18. September 2019 um 13:29:38 Uhr:

Hallo Leute hätte mal eine Frage zum Tempomat.

Ich habe seit kurzem den Civic Sport Plus und mir ist im Vergleich zum Vorgänger aufgefallen, dass der Tempomat wenn es bergab geht bremst. Der Vorgänger hatte nicht gebremst weswegen die Geschwindigkeit immer leicht anstieg. Prinzipiell ist es ja gut dass der aktuelle bremst aber er tut dies meiner Meinung nach recht ruppig. Er bremst also nicht dauerhaft leicht um die Geschwindigkeit zu halten sondern er bremst immer nur kurz. Ich finde dies recht komisch wenn er alle ca. 2-3 Sekunden kurz abrupt auf die Bremse geht.

Jetzt die Frage dazu: Wenn er im Tempomat Modus immer kurz bremst sieht man dies an den Rücklichtern? Hat dies schon einmal jemand ausprobiert? Ich stelle es mir recht komisch vor wenn man der Hinterherfahrende wäre und die ganze Zeit der Vorausfahrende ein kurzes Bremsen anzeigt.

Das ruppige Gefühl hatte ich auch bei meiner Probefahrt mit dem Civix X

Letztens hatte ich das glaube ich bei einem Audi A6 beoachtet der hat andauernd gebremst dachte oh mein Gott komische Fahrweise hat der gute Mann. Geil ist auch das der Bremsverschleis dann natürlich höher ist wenn das Auto nicht mit Motorbremse arbeitet.

Break Hold sieht man auch an den Bremslichtern, um das mal vorweg zu nehmen.

ich finde die logik des tempomaten vor allem beim abstand halten oder beim auf ein langsameres auto auffahren auch sehr, ähm, sagen wir mal "unnatürlich".

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 18. September 2019 um 15:26:27 Uhr:

Zitat:

@stielitke schrieb am 18. September 2019 um 14:13:15 Uhr:

Wenn der Wagen bremst, muss dies angezeigt werden. Das ist so vorgeschrieben.

Aber er „bremst“ ja nicht im Sinne von Verringerung der Geschwindigkeit. Sondern um nicht schneller zu werden.

Er bremst und das ist entscheidend.

Zitat:

@Nero3 schrieb am 18. September 2019 um 17:00:53 Uhr:

ich finde die logik des tempomaten vor allem beim abstand halten oder beim auf ein langsameres auto auffahren auch sehr, ähm, sagen wir mal "unnatürlich".

Lach ich habe ein type r und wenn ich um ein stehendes Auto fahren will fängt mein type r an voll in die Eisen zu gehen, ich lasse das jetzt in meiner Werkstatt begutachten und wenn nötig müssen sie das löschen da mit diesem eingreifen auch Auffahrunfälle schnell zum Problem werden können. Beim Abstand halten zum vorderman auf der Autobahn ist das System aber bei mir super.

Hallöle...

Ich fahre seit neustem ein neuen Typr R ^^.

Dort ist es so:

1.Beim Tempomat/Abstandhalteassisten ... wenn der Wagen aufgrund des Abstandes oder der Geschwindigkeit Überschreitung des Tempomates bremsen muss... wird damit nicht die Motorbremse benutzt sondern die Bremsen. Damit geht auch das Bremslicht an.

2.Wie bereits gesagt bei "Break Hold" leuchten die Bremslicht auch dauerhaft beim stehen.

 

Dies ist nicht nur zu sehen wenn ein Kumpel oder Co hintern einem fährt sondern auch, wenn man im Dunkeln fährt.. es ist ein unterscheid wie die Fahrbahnstreifen Rot schimmern, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist oder es gebremst wird und das Bremslicht angeht.

 

Einfach mal ausprobieren ;) xD aber immer schon den Verkehr im Auge behalten. lol

 

Zu dem ruppig Abbremsen kann ich leider nichts sagen, dies konnte ich noch nicht beobachten, dazu muss ich aber erwähnen, dass ich aktuell kaum mit 120 auf der Autobahn konstant fahre geschweige, dass unser Autobahnen auf und ab gehen oder nur ab xD

Zitat:

@Nero3 schrieb am 18. September 2019 um 17:00:53 Uhr:

ich finde die logik des tempomaten vor allem beim abstand halten oder beim auf ein langsameres auto auffahren auch sehr, ähm, sagen wir mal "unnatürlich".

Interessant, ich habe das Bremsen auf ein langsameres oder stehendes Autos eigentlich immer als akzeptabel bis angenehm empfunden.

 

Was mich stört ist dass der Civic selbst mit aktiviertem ECON Modus, für mein Empfinden, viel zu stark beschleunigt. Zum Beispiel wenn vor einem eine Lücke entsteht, weil ein Auto vor mir meine Spur verlassen hat.

Hier kommt es natürlich auch immer auf die eingestellten Geschwindigkeiten an.

 

Gerade auch in solche Situationen wie zähflüssigem Verkehr auf der Autobahn, wo man als Mensch schon lange erkennen kann, dass der Verkehr in ein, zwei oder dreihundert Meter schon wieder still steht, gibt er stark Gas. Da fehlt ihm ein wenig die Weitsicht (ja ich weiß, Jammern auf hohem Niveau :D ).

Zitat:

@Civic10CVTLimosine schrieb am 19. September 2019 um 10:16:00 Uhr:

Zitat:

@Nero3 schrieb am 18. September 2019 um 17:00:53 Uhr:

 

Gerade auch in solche Situationen wie zähflüssigem Verkehr auf der Autobahn, wo man als Mensch schon lange erkennen kann, dass der Verkehr in ein, zwei oder dreihundert Meter schon wieder still steht, gibt er stark Gas. Da fehlt ihm ein wenig die Weitsicht (ja ich weiß, Jammern auf hohem Niveau :D ).

Da stimmt ich dir zu ^^ :D Jammern auf hohem Niveau.. klar fehlt es ihm dort an Weitsicht, aber es ist ja auch nur ein Computer... der mit seinem Auge vor sich nichts mehr sieht und Gas gibt ... dann muss man da wirklich selbst eingreifen. ^^

Zitat:

@Civic10CVTLimosine schrieb am 19. September 2019 um 10:16:00 Uhr:

Zitat:

@Nero3 schrieb am 18. September 2019 um 17:00:53 Uhr:

ich finde die logik des tempomaten vor allem beim abstand halten oder beim auf ein langsameres auto auffahren auch sehr, ähm, sagen wir mal "unnatürlich".

Interessant, ich habe das Bremsen auf ein langsameres oder stehendes Autos eigentlich immer als akzeptabel bis angenehm empfunden.

Was mich stört ist dass der Civic selbst mit aktiviertem ECON Modus, für mein Empfinden, viel zu stark beschleunigt. Zum Beispiel wenn vor einem eine Lücke entsteht, weil ein Auto vor mir meine Spur verlassen hat.

Hier kommt es natürlich auch immer auf die eingestellten Geschwindigkeiten an.

Gerade auch in solche Situationen wie zähflüssigem Verkehr auf der Autobahn, wo man als Mensch schon lange erkennen kann, dass der Verkehr in ein, zwei oder dreihundert Meter schon wieder still steht, gibt er stark Gas. Da fehlt ihm ein wenig die Weitsicht (ja ich weiß, Jammern auf hohem Niveau :D ).

Da gibt es so ein Ding in deinem Motorraum sieht aus wie eine Schnecke -> schmeiß das raus.... glaub mir das is nix für Dich :p :D

Deine Antwort