ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Telestart T60 auf T90 aufrüsten

Telestart T60 auf T90 aufrüsten

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 30. August 2008 um 14:41

Hallo Leute,

Ich möchte meine WEBASTO Standheizung mit der Telestart T60 Fernbedienung auf eine Telestart T90 auf- bzw. umrüsten. Dabei möchte ich aber das Orignal verbaute Steuerkabel (dreiadrig) im Fahrzeug belassen und nur den Anschlußstecker umbauen. Hat jemand einen Schaltplan oder die PIN-Belegung der (drei) Kabel-Farben am besten im Vergleich T60 - T90?

Ich wäre für diesen Tipp sehr dankbar.

Ähnliche Themen
51 Antworten
Themenstarteram 24. September 2008 um 13:44

ES GEHT DOCH !!!

 

 

Hallo Leute,

 

 

ich habe die letzten vier Wochen eigentlich nur mit recherchieren verbracht...'hab alles durchgestöbert - sämtliche PKW-Foren im Internet, mehrere AUDI-Werkstätten und natürlich bei Webasto selbst. Die Werkstätten und die "Profis" von Webasto sagten einhellig "es geht nicht" oder "der T90-Empfänger ist speziell für den AUDI A6 4F konzipiert und daher nicht mit der vom Werk eingebauten Standheizung des 4B kompatibel..."

 

 

...ALLES Quatsch !!!

 

 

Also an alle, die eine original verbaute Standheizung mit originaler Zeitschaltuhr und der Telestart T60 in ihrem AUDI 4B bis Facelift haben - hier eine Anleitung für den Avant....:

 

 

Man besorge sich einen Telestart T90 Empfänger z.B. den originalen Audi/VW mit der Teilenummer 4F0 909 509 (Webasto-Teilenr.:9006748A) mit dem dazu passenden Handsender z.B. von Audi (Audi-Teilenr.:4F0 909 507B)(Webasto-Teilenr.:9006735C). Den Empfänger bekommt man schon für unter 50,-- Euros und den Handsender für ca. 30,-- Euros bei einem großen Internet-Auktionator. Dann besorge man sich beim Freundlichen den passenden blauen Anschlußstecker (Audi-Teilenr.:6Q0 972 706) für etwa 2,70Euro. Dazu braucht man noch einen Antennen-Adapter von Fakra(f) nach FME(m) - für ca. 15,--Euros im Internet (Info per PN). Wer möchte kann sich noch beim Freundlichen den originalen Halter für den Empfänger besorgen - den muss man aber ein bisschen umbauen, daß er passt (Audi-Teilenr.: 4F0 907 461) - kostet etwa 2,80 Euro.

 

 

Der originale Telestart T60 Empfänger ist im Avant hinter der linken Laderaum-Abdeckung in der Nähe Radkastens verbaut. Man schraubt den Empfänger ab und löst die Stecker. Dann löst man vorsichtig das Anschlußsteckergehause vom Anschlußkabel. Die Pins bleiben am Kabel !!!

 

 

So weit so gut - nun zur Steckerbelegung:

 

 

Pin1: 12V +

Pin2: K-Com bzw. W-Com (für Fahrzeuge mit CAN-Bus)

Pin3: 12V Schaltkontakt

Pin4: leer

Pin5: leer

Pin6: Masse -

 

 

Wer sich nicht sicher ist - einfach die Kabel mittels Strom-Mess-Geräts durchmessen....sind ja nur drei !!!

 

 

Ach ja noch ein Hinweis: nur Pin2 ODER Pin3 belegen...beides zusammen = nicht gut.

 

 

 

Nun verbindet man das Antennenabel mittels Adapter am Empfänger. Danach kann man schon den Handsender anlernen: Anschlußstecker mit dem Empfänger verbinden und innerhalb 5 Sekunden auf dem Handsender auf "OFF" drücken.

 

 

Das war's. Im Prinzip ganz einfach....wenn man weiß wie....

 

 

Diese Anleitung ist natürlich ohne Gewähr und auf eigene Gefahr....

 

 

 

Bei funktioniert das Ganze ohne jegliche Probleme. Viel weiter als bisher und mit Rückmeldung. Einfach Klasse !!!

 

 

Ich hoffe - ich konnte helfen.:D

 

 

 

 

MfG

 

Avant08

Mein Held !! :)

 

Ich hab mir schon vor Monaten die originale T90 geholt um sie gegen die T60 von meinem Allroad zu tauschen,

da ich die T90 schon in meinem alten Wagen hatte und die Rueckmeldung unbedingt brauche.

Hab mir schon den Kopf zerbrochen wie das hinhaun soll.

Doch dank dir werde ich das Projekt nun hoffentlich vor dem Winter zu Ende bringen. ;)

 

Ich finde es toll dass es Leute gibt wie dich, die nicht nur fragen, sondern danach

auch noch die Loesung detailliert veroeffentlichen .

 

Fetten Respect von mir!

 

Ach ja: Haettest du eventuell noch die Farben der Kabel, welches welches ist? Also +, - und Can.

 

Danke!

Hallo,

Respekt und vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Mir hat man auch überall gesagt dass es nicht geht. Ich fahre einen A8-4E Bj.2003. Die Fernbedienung ist glaube ich die "T70".

-- Ist die Umbau auch bei mir auf die selbe Art un Weise möglich oder reicht da womöglich nur der Austausch des Steuergerätes und der FB?

-- Bei welcher Internet-Auktionator bekommt man die Teile?

Vielen Dank im Voraus.

Bey Efendi

Ich glaube er meinte Ebay ;)

Themenstarteram 8. Oktober 2008 um 0:47

Zitat:

Original geschrieben von Bey Efendi

...

-- Ist die Umbau auch bei mir auf die selbe Art un Weise möglich oder reicht da womöglich nur der Austausch des Steuergerätes und der FB?

-- Bei welcher Internet-Auktionator bekommt man die Teile?

...

Hallo Efendi,

Also ich denke, daß bei Dir dieser Umbau auch möglich sein müsste. Was ich beschrieben habe - ist nur der Austausch des Steuergerätes und des Handsenders. Da der T90 Empfänger aber andere Anschlüsse hat, ist es leider notwendig die Stecker anzupassen.

Die bzw. der "Tagessuppe" hat recht - die Teile sind, wenn man Glück hat, recht günstig bei eBay zu ersteigern.

 

MfG

Themenstarteram 8. Oktober 2008 um 1:10

@Tagessuppe

Hallo,

Also - ich habe mitbekommen, das sich die Kabelfarben wohl des öfteren geändert haben sollen. Zudem gibt es mit Sicherheit einen Unterschied zwischen dem CAN.Bus und dem "alten" Schaltkabel. Wie in meinem Beitrag beschrieben, habe ich die Kabel mittels eines ganz gewöhnlichen Strommessgerätes ausgemmessen. "+" - Kabel über das Voltmeter; "-" - Kabel über das Ohmmeter; das Kabel welches übrig bleibt, muß dann wohl das CAN-Bus oder Schaltkabel sein.

Hast ein Fahrzeug noch ohne CAN-Bus kannst das Gemessene ganz einfach überprüfen:

 

Schalte deine Standheizung über die Zeitschaltuhr kurz auf "Standlüften" und dann wieder aus.

Dann nimmst Du das heraus gemessene "+"-Kabel und das Schaltkabel.

Verbinde diese Kabel, in dem Du sie an einander hälst. Haben die Kabel Kontakt müsste die Klimaanlage anlaufen.

Trennst Du die Kabel - geht die Klimaanlage wieder aus.

 

MfG

Avant08

Super danke! :)

 

Ich hab mir die Kabel bei mir angeschaut und es sind ein braunes, ein rotes und ein blaues Kabel dran.

Mit 99% Warsceinlichkeit wird das braune - und das rote + sein.

Ich werde sie aber so wie du mit dem Multimeter ausmessen.

Da der Strom ja zum Seuergerät geht müsste das einfach sein.

 

Lg.

Vielen Dank.

Muß man noch eine zusätzliche Antenne anschließen damit die Fernbedienung das Signal empfängt oder ist es bei der T90 im Steuergerät integriert?

Viele Grüße

Bey Efendi

In diesem Topic wird ja der Umbau von T60 auf T90 beschrieben.

Hierbei sollte schon eine Antenne vorhanden sein und es ist nurmehr besagter Adapter vonnöten.

Wenn du vorher keine fernbedienung hattest, musst du eine Antenne nachrüsten.

Entweder von Webasto zum aufkleben an die Scheibe,

oder eine Triplex Dachantenne, welche zB GSM, GPS und standheizungsantenne beinhaltet.

Wahrscheinlich habe ich mich falsch ausgedrückt.

 

Natürlich habe ich eine Fernbedienung und zwar den T70, hab ich doch geschrieben. Eine Antenne ist sicherlich auch irgendwo verbaut damit das Steuergerät ja das Ein-Ausschalt-Signal von der Fernbedienung empfängt.

 

Leider weiss ich nicht wo diese Antenne verbaut ist (zusammengeschaltet mit der Radioantenne oder im Steuergerät selber) und ob das Steuergerät T90 eine zusätzliche oder eine andere Antenne benötigt um die Empfangsbestätigung der Signale an die Fernbedienung T90 zu senden?

Viele Grüße

Bey Efendi

Hab da mal ne Frage.

 

Und zwar hab ich mir jetzt mal die Antene angeschaut.

Die vom Dach kommt ist M. Also müsste der Adapter auch fakra F auf FME F sein oder?

Webasto bietet auch geau so einen an. Müsste also so sein oder?

Sorry, war ein denkfehler von mir!

Das was ich bei FME als Männlich bezeichnen würde ist eigentlich Weiblich.

Stimmt also alles so wie es oben steht und der Adapter von Webasto passt eigentlich garnicht bei uns.

Themenstarteram 17. Oktober 2008 um 16:56

Hallo Tagessuppe,

hier zwei Links. Dieses Adapter-Kabel habe ich verbaut:

Link1

 

Link2

 

MfG

Avant08

Hallo Avant08!

Darf ich dich nochmal was fragen?

 

Und zwar hab ich die Sendeeinheit nun eingebaut mit Adapter.

Es scheint soweit alles zu passen.

Also wenn ich die Standheizung mit der Fernebdienung einschalte und in Reichweite bin,

zeigt mir der Sender an das es eingeschalten ist.

Aber es tut sich im Wagen nichts.

 

Ich habe die Kabel ausgemessen und wie Folgt angeschlossen.

Pin alt 6 braunes Kabel 12 Masse, an Pin 6 Neu.

Pin 1 Alt, gelb/rotes Kabel (Can?) an Pin 2 Neu.

Pin 4 Alt, gelb/blaues Kabel 12+ an Pin 1 Neu.

 

Wenn ich mit dem Multimeter an das gelb rote Kabel ging, zeigte es 12V + an.

Beim gelb/blauen war 0V.

 

Kann es eventuell sein das bei meinem Wagen die Ansteuerung nicht ueber Can sondern ueber die Einschaltleitung geht?

Denn der CanBus ist ja bei ausgeschalteter Zuendung auch aus.

 

Danke schonmal!

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Telestart T60 auf T90 aufrüsten