ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Teilw. defekte Rückleuchten => Gewährleistung?

Teilw. defekte Rückleuchten => Gewährleistung?

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 10. Juni 2021 um 3:05

Moin,

ich habe mir vor wenigen Tagen einen Golf Plus Bj 2011 von einem Gebrauchtwagenhändler gekauft. Leider ist mir erst jetzt aufgefallen, dass hinten an beiden äußeren Rückleuchten Fehler vorhanden sind. Das kam beim Kauf nie zur Sprache und steht entsprechend auch nicht im Kaufvertrag.

Links sind "nur" einzelne Elemente vom Rücklicht und Blinker ausgefallen:

https://www.youtube.com/watch?v=Yg5OykOmwjM

Rechts zusätzlich noch ein sehr helles und unrhythmisches Extrablinken an einer Stelle:

https://www.youtube.com/watch?v=y6MTmLGuoh4

Der Wagen hatte keinen TÜV, dieser wurde vor einer Woche von der Dekra ohne Mängel abgenommen.

Würdet ihr sagen, dass das schon etwas ist, was unter die Gewährleistung fällt, die der Händler mir ja geben muss? Und wenn ich mich selber darum kümmern muss, kann man sowas auch selber tauschen? Die Teile habe ich im Internet für jeweils ca. 90 EUR gefunden.

(Ich werde den Händler natürlich so oder so mal ansprechen, wollte hier aber zunächst mal ein Meinungsbild einfangen.)

MfG Dschingis Khan

Ähnliche Themen
9 Antworten

Zitat:

Der Wagen hatte keinen TÜV, dieser wurde vor einer Woche von der Dekra ohne Mängel abgenommen.

Das bezweifle ich.

Themenstarteram 10. Juni 2021 um 16:24

Ich habe den Bericht dazubekommen, das steht so wortwörtlich drin "ohne Mängel"..

Ja was denn, hat er die HU oder nicht?! Lies dir mal den Satz durch und überlege.

Themenstarteram 10. Juni 2021 um 17:27

Also nochmal: Der alte Tüv war abgelaufen, der Wagen wurde dann bei der Dekra vorgestellt und hat sofort zwei Jahre TÜV bekommen, in der mir vorliegenden Rechnung steht das auch so drin, dass keine Mängel gefunden wurden..

Ob die Rückleuchten von der Dekra gesehen wurden und noch als okay eingestuft wurden oder sie das übersehen haben weiß ich natürlich nicht..

Natürlich hast du Gewährleistung. Und wenn etwas defekt ist, ist der Händler doch noch der Ansprechpartner. Es sei denn, er hat im Auftrag eines Kunden verkauft. Also, keine Zeit verlieren und auf zum Händler.

Zitat:

Also nochmal: Der alte Tüv war abgelaufen, der Wagen wurde dann bei der Dekra vorgestellt und hat sofort zwei Jahre TÜV bekommen,

Mit Sicherheit nicht.

Bei der DEKRA kriegst du keinen TÜV und beim TÜV bekommst du keine DEKRA.

:D;)

Beim LED-Leuchten wo die Leuchtfläche aus mehreren LED's besteht gilt bis 1/3 nicht funktionstüchtig noch als geringer Mangel. Durch das flackern des Blinklichtes ist allerdings die Blinkfrequenz nicht vorschriftsmässig - was einen m.E. erheblichen Mangel darstellt. Das im Bericht nichtmal ein Hinweis steht ist merkwürdig. Fahrgestellnummern des Berichtes mit der des Fahrzeugs verglichen?

Der Händler kann mit dem HU-Bericht belegen das bei Fahrzeugübergabe kein Mangel vorgelegen hat. Damit könnte es eventuell kein Gewährleistungsfall sein. Ich würd mal bei der Verbraucherberatung nachfragen damit ich ggf. dem Händler direkt den Wind aus den Segeln nehmen könnte wenn er damit anfängt.

Erinnert mich irgendwie an meine frühere Spedition, da wurde der TÜV an den LKW auch immer aus dem Büro heraus bei nem reichhaltigen Frühstück gemacht, immer ohne Mängel ;)

Ich finds nen feinen Zug, dass die Prüforganisation da unkritisch ist. Den Blinker sieht man im Gegensatz zu anderen Blinkern aktuellerer Fahrzeuge mit den Maßen 3qcm wenigstens deutlich.

Wenn 3/4 richtig funktionieren, dann gibts die Plakette, war Aussage bei meiner Prüfung. Wenn der Ausfall allerdings beginnt, dann geht das weiter und irgendwann haste nur noch die Hälfte der Diodne am Start.

Ersatz kostet pro Seite etwa 60-80€ (keine Originalleuchte). Meine Ersatzleuchte war aber in Farbe und Form perfekt. Funktion seit 3 Jahren ohne Probleme ud Ausfälle.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Teilw. defekte Rückleuchten => Gewährleistung?