ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Teile nach Instandsetzung

Teile nach Instandsetzung

Themenstarteram 26. September 2020 um 16:33

Hallo

 

Hätte mal eine kurze Frage zum Unfall. Mir ist eine Frau auf die Front gefahren. Eigentlich nichts großes aber Gutachten besagt Stoßstange komplett neu, Scheinwerfer neu Kotflügel wird auch getauscht .

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage was passiert mit den defekten Teilen? Ich frage weil der Scheinwerfer hat z.b. nur einen Kratzer im unteren Bereich. Bleiben die Teile beim Händler oder kann ich sie bekommen

Ähnliche Themen
6 Antworten

Der Händler schmeißt es weg bzw. die Angestellten verhökern das Zeug auf Ebay, um sich zum kargen Lohn was dazuzuverdienen.

Sprich doch einfach mit denen, dass Du Teil x und y haben willst, ist ja schließlich Dein Eigentum.

Themenstarteram 26. September 2020 um 16:54

Wäre nicht schlecht da so ein led Scheinwerfer richtig Geld kostet. Die anderen Teile würde ich nicht benötigen

Die Teile bleiben dein Eigentum, musst der Werkstatt halt sagen das du sie behalten willst und sie sie in den Kofferraum legen sollen, am besten schriftlich vereinbaren.

Bei Unfällen brechen bei Scheinwerfern aber gerne auch mal Halter weg, kann sich trotzdem lohnen.

Ist das wirklich so? Bei eienr Reparatur, die man aus eigener Tasche bezahlt, ist es klar.

Aber wenn die Versicherung den Schaden bezahlt, gehören die Teile dann nicht der Versicherung?

Wenn ein Auto geklaut wird und die Versicherung erstattet den Zeitwert und das Auto wird später aufgefunden, gehört es ja auch der Versicherung.

Themenstarteram 26. September 2020 um 18:08

Jo guter Einwand deshalb hier meine Frage vielleicht ist jemand hier unterwegs der die genaue Rechtslage kennt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Teile nach Instandsetzung