ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. TDI 190PS S-Tronic rasseln "Verbrennungsklingeln" zwischen 1800-2100 Umdrehungen?

TDI 190PS S-Tronic rasseln "Verbrennungsklingeln" zwischen 1800-2100 Umdrehungen?

Audi A4 B9/8W

Hallo zusammen,

mir ist vor ein paar Wochen aufgefallen, das mein A4 bei einer

bestimmte Anzahl von Umdrehungen eine Art rasseln produziert

das etwas metlallisch klingt.

Ich hatte heute einen Termin mit einem Service-Berater bei Audi

der konnte bei einer kurzen Mitfahrt auch etwas von dem Geräusch

hören und sagte, das Motoren früher teilweise ein "Verbrennungsklingeln" hatten.

Er hat das rasseln/klingeln jedenfalls für die Werkstatt aufgenommen, ich tippe aber mal, dass die nichts finden werden.

Hat jmd. ein ähnliches Geräusch beim leichten beschleunigen zwischen 1800-2100 Umdrehungen? Ich hab das Gefühl, dass es bei Nässe weniger

ist.

Er konnte im Computer auch nichts über das Geräusch finden.

Ähnliche Themen
149 Antworten

Es hat hier schon mal jemand ein ähnliches Problem beschrieben, da waren es die Einspritzdüsen (wurden getauscht).

Ich habe bei mir auch schon festgestellt, dass die Einspritzdüsen empfindlicher als beim B8 sind - billiger Diesel geht gar nicht, und nach langen Kurzstreckenphasen beginnen die Düsen ebenfalls Geräusche zu machen. Wenn man den Wagen dann ordentlich tritt, ist wieder Ruhe. Das Problem bei mir ist, dass der Motor im Winter oft wochenlang nie Betriebstemperatur erreicht.

Das Geräusch beginnt ziemlich genau bei 2.000 Umdrehungen und Gaspedal ungefähr 1/3 getreten. Bei leichtem Streicheln oder Vollgas ist Ruhe.

In der Werkstatt haben sie nach einer Probefahrt nur was von "ist halt ein Diesel" gemeint. Das Problem ist in den 2 Jahren jetzt weder schlimmer noch häufiger geworden, also kratzt mich das jetzt nicht mehr wirklich. Ich würde eh lieber einen Benziner fahren, das geht nur mit der CO2 Grenze bei uns im Konzern nicht.

@iamtim

Genau dieses Rasseln habe ich auch. 190ps tdi jedoch HS EZ Mai 17.

Ich bin mit dem Servicemeister Vergleichsfahrzeuge gefahren und es war eindeutig - die anderen Fahrzeuge waren innen leiser und das Rasseln nur ganz dezent wahrnehmbar. Motoren im Stand mit gleicher Geräuschentwicklung.

Zudem habe ich teilweise ein singendes Geräusch zw. ca. 80-100.

Ich gehe davon aus, dass etwa mit der Dämmung nicht stimmt (Sprizwand).

Welche EZ hast du?

@iamtim

Genau dieses Rasseln habe ich auch. 190ps tdi jedoch HS EZ Mai 17.

Ich bin mit dem Servicemeister Vergleichsfahrzeuge gefahren und es war eindeutig - die anderen Fahrzeuge waren innen leiser und das Rasseln nur ganz dezent wahrnehmbar. Motoren im Stand mit gleicher Geräuschentwicklung.

Zudem habe ich teilweise ein singendes Geräusch zw. ca. 80-100.

Ich gehe davon aus, dass etwa mit der Dämmung nicht stimmt (Sprizwand).

Welche EZ hast du?

Hallo @Jmipu,

12/2016 ist es, ich hab jetzt einen Q5 als Leihwagen mit dem Motor, der macht absolut keine Geräusche

in die Richtung.

@chris_mt was meinst du mit "billigem Diesel"?

Viele Grüße

Tim

Ich habe den B8 immer bei Jet getankt, den Diesel mag der B9 gar nicht. Auch im Ausland (v.a. Kroatien) muss ich drauf schauen, dass ich "Premium"-Diesel tanke.

 

Es ist bei mir definitiv ein kurzstreckenbedingtes "Schmutz"-Problem.

Ein paar hochtourige Kilometer unter ordentlicher Motorlast, und es ist wieder lange Zeit Ruhe.

Div. Dieselsorten habe getestet - bringt bei mir nichts.

Der Punkt ist doch, dass die Geräusche nicht bei jedem Fahrzeug auftreten und ich auch nicht ein Auto gekauft habe, welches nur bestimmten Diesel verträgt.

Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, arbeitet der Motor inzwischen mit 2800 Bar Einspritzdruck.

@iamtim, hast du auch Euro 6b im Schein stehen?

Wir wissen leider nicht viel über Dein Fahrverhalten.

 

Fahre ich im Sommer viel in den Bergen und auf der Autobahn, ist bei mir Ruhe.

Fahre ich im Winter wochenlang nur 3km mit kaltem Motor durch die Stadt ins Büro, beginnt er irgendwann zu rasseln, bis ich ihm wieder ein paar Kilometer ordentlich Gas gebe.

Soll man für 3km Kurzstrecke einen Diesel fahren? Nö. Falsches Antriebskonzept. Ist mir aber wurscht, weil ich ihn jedes Jahr retournieren kann.

 

Der Poster, bei dem das hartnäckiger war, hat neue Injektoren bekommen, danach kann ich mich an keine Meldungen mehr von ihm erinnern.

Fahre täglich um die 100km und wohne nicht in der Stadt.

Hatte letztens einen A4 als Ersatzwagen und bin gefahren wie immer - klang einfach nach Diesel, gleiche Stecke und gleiche Tanke.

Vielleicht sind es die Injektoren, beim nächsten Werkstatttermin wird der Motor ausgebaut um an die Spritzwand zu kommen. Injektoren zu tauschen ist bestimmt einfacher... und die würden lieber weniger machen. Der Zulieferer für die Spritzwanddaemmung ist vor der Produktion meines B9 abgebrannt und es gab wohl Probleme.

Ich fahre auch jeden Tag um die 80km davon sicherlich 60km auf der Autobahn. Bei dem Inspektionstermin heute wurde leider nichts gefunden. Was wäre denn ein Premium-Diesel?

Premium sollen wohl die teuren Dieselsorten bei den Tankstellen sein. Kostet mehr und einen Unterschied macht sich meist nicht bemerkbar. Aber wenn man daran glaubt od. bestimmte Umstände zusammen kommen? Der Kraftstoff ist genormt und Probleme gibt es meist nur bei Verunreinigungen.

Jedenfalls kann man es mal testen. Nur wer zahlt dann den teuren Sprit? Audi?

Im (Süd-)Osten hat halt der normale Diesel nicht immer die Qualität, die man von unseren Tankstellen gewöhnt ist ;)

Ich werde mal V-Power testen oder Aral Ultimate. Ich denke aber auch, dass es damit hoffentlich nichts zu tun hat.

Und mal ein paar Kilometer ordentlich hochtourig unter Last heizen, Bergstraße bergauf oder so.

Wenn das Geräusch bleibt, ist es wohl nicht nur eine kleine Verschmutzung - das würde ich dann reklamieren.

Ja, der Service-Berater von Audi sagte auch, dass ich dann wieder kommen sollte. Dank euch für die Tipps!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. TDI 190PS S-Tronic rasseln "Verbrennungsklingeln" zwischen 1800-2100 Umdrehungen?