ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Taugt die Endstufe JBL P 80.4 was ???

Taugt die Endstufe JBL P 80.4 was ???

Themenstarteram 1. Juli 2002 um 21:34

HI,

könnte diese Endstufe verbauen an Frontsystem Phase 165.25, und Gehäusesub.

Bitte schreibt mir ob das Teil was taugt und wenn nicht, welche wirklich gut ist (Preis bis 400,-).

MfG

Pyraser

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 1. Juli 2002 um 21:41

Tech. Daten

 

4x40 an 4 Ohm / 4x80 an 2 Ohm / 2x160 an 4 Ohm

Frequenzgang 10 Hz- 50 kHz

Klirrf. 0,05 %

Pyraser

nabend,

P-80.4

4-/3-/2-Kanal-Verstärker

4 x 40 Watt Ausgangsleistung (DIN)

500 Watt Ausgangsleistung (max.)

20 Hz - 20 kHz Frequenzgang

Signal- Rauschabstand dB(A) >90

Maße 319 x 229 x 67,5 mm (L x B x H)

Unverbindliche Preisempfehlung pro Stück inkl. MwSt.:

€ 510,- (DM 997,47)

naja, "taugen" tut die sicherlich was, und klanglich wird sie wohl zur spitzenklasse gehören, jedoch gibts mehr leistung für weniger geld. bei JBL muss leider auch immer der name mitbezahlt werden.

vielen ist nicht nur wichtig dass JBL drin steckt, sondern auch drauf steht. ;)

gruß TWS

Themenstarteram 2. Juli 2002 um 20:40

Jeztz bin ich etwas ratlos.....

 

Ich habe die Frage über die JBL P.80.4 gepostet, weil mir ein Händler gesagt hat das diese Endstufe nicht so überragend ist.

So, jetzt hat mir TheWebShadow aber mal die Daten zukommen lassen und ich habe mich mal schlau gemacht.

Siehe z.B

http://www.hifigarage.de/shop/p.asp?u=1140

Ich muss sagen das ich nach diesen Angabe ein super Teil hätte.

(Oberklasse, Spitzenklasse).

Vielleicht weis jemand von Euch mehr ???

nabend,

Zitat:

Ich habe die Frage über die JBL P.80.4 gepostet, weil mir ein Händler gesagt hat das diese Endstufe nicht so überragend ist.

naja, das ist immer so ne sache mit den händlern. war es denn ein händler deines vertrauens? oder "nur irgend ein" händler, der dir womöglich was anderes andrehen wollte?

verlass dich nicht immer auf die aussagen von händlern, sondern bilde dir selbst eine meinung.

die endstufe wurde nicht aus heiterem himmel so gut bewertet, desweiteren steht JBL wohl für qualität!

um nochmal auf deine PN zu kommen: die daten und der preis waren von JBL selbst kopiert und der preis ist die aktuelle UVP von JBL. dass du den amp auch schon für weitaus weniger bekommen kannst ist völlig normal ;)

gruß TWS

Themenstarteram 2. Juli 2002 um 20:58

Meinst Du das das Teil für ein Frontsys. und einen Sub genügt, so das ich einen guten Klang und Dampf habe ?

Es ist nämlich so, das ich sie vorher an einem Front und Rearsystem (JBL Power irgendwas, eigentlich auch gut) betrieben habe. Leider hat das Ganze beschissen geklungen, wobei ich nicht sicher bin ob sie gut eingestellt war (habe nicht allzuviel Ahnung davon.)

Pyras

Zitat:

Meinst Du das das Teil für ein Frontsys. und einen Sub genügt, so das ich einen guten Klang und Dampf habe ?

wie schon mal gesagt, klang dürfte ganz ordentlich sein, wobei man das sicher nicht so allgemein sagen kann, jeder hat seinen eigenen geschmack, und da hilft im endeffekt nur probehören weiter.

das mit der leistung hab ich dir auch schon gesagt, für das geld bekommst auch schon mehr leistung. siehe zb carpower wanted serie.

4 x 40 W RMS sind eigentlich ganz ok, kommt aber immer drauf an, wie laut du es später haben willst. mir persönlich wär das schon nen tick zu wenig. musst selbst entscheiden.

jedoch hat es auch wenig sinn sich einen amp mit 4 x 100W RMS zu kaufen, wenn deine boxen eh nur 40W RMS vertragen.

alles in einem sollte das system gut aufeinander abgestimmt sein, denn letztendlich entscheidet das schwächste glied im system, was du für einen klang haben wirst, und wie weit deine komponenten ausgelastet werden können!

gruß TWS

Themenstarteram 2. Juli 2002 um 22:17

Also meine Boxen (Phase Linear CF 165.25) vertragen 100RMS und 150 Max. !

Die Endstufe hat gebrückt ja 2 x 160 Watt (laut JBL RMS).

Mit wieviel ich so einen Sub ansteuern sollte weis ich nicht (soll ein 25 er werden).

Eigentlich ist das doch mehr als ausreichend, oder könnte ich mehr vertragen ?

Pyras

Themenstarteram 2. Juli 2002 um 22:48

Ach ja, heist 2x160 Watt das auf jeden Lautsprecher 80 Watt kommen ???

Pyras

Zitat:

Also meine Boxen (Phase Linear CF 165.25) vertragen 100RMS und 150 Max. !

Die Endstufe hat gebrückt ja 2 x 160 Watt (laut JBL RMS).

100W RMS ist ganz ordentlich (die 150W max sind unwichtig)

ich frag mich nur wie du drauf kommst, dass die JBL gebrückt 2 mal 160W hat?

der amp hat 4 x 40W, gebrückt ergibt das aber nur theoretisch (!) 2 mal 160W RMS, da es somit die 4fache leistung wär, und die kann in der praxis nicht erreicht werden, meistens liegt die leistung im brückenbetrieb etwas über der doppelten leistung.

ich würde sagen die JBL müsste ca. 100-120W RMS gebrückt machen.

wenn du aber schon die 4 kanäle brückst, um nur deine front zu befeuern, wo willst du dann noch den sub anschließen?

wenn du nicht noch eine endstufe dazu kaufen willst, musst du den sub gebrückt anschließen, womit dann schon 2 kanäle wegfallen, die anderen 2 kannst dann für das frontsystem benutzen, dann hättest du aber wieder "nur" 40W RMS pro seite.

gruß TWS

Jop.

Ich würde dir empfehlen die JBL im Brückenbetrieb fürs Frontsystem zu nehmen und für den Sub dann ne 2 Kanal Carpower die du dann ja auch brücken kannst.

greetz

Ecke

nabend,

naja, ob das so sinnvoll ist bezweifle ich. brückenbetrieb bedeutet auch immer einen kleineren dämfungsfaktor!

ausserdem würde ein 4-kanal amp mit mehr leistung günstiger kommen als 2 amps. den 4-kanal amp mit vielleicht 100W RMS pro kanal, könnte man im tri-mode betrieb laufen lassen, womit der sub und das frontsystem ausreichend versorgt wären.

gruß TWS

Ich hatte das so verstanden das er den JBL Amp schon hat.

Wenn erst alles angeschafft wird, dann ist klar besser ne "größere" 4 Kanal zu nehmen

greetz

Ecke

achso...ähm...ich habs genau andersrum verstanden, dachte er will sich den amp erst kaufen!? *verwirrt guck*

joa, dann wär dein vorschlag wohl auch ok. ;)

gruß TWS

Themenstarteram 3. Juli 2002 um 16:06

Nein nein, ist schon korrekt ! Ich habe die JBL schon aus meinem vorherigen Fzg., an der Front/Heck dran waren.

Danke für Eure Erklärung betr. RMS, bzw. welche Leistung ich effektiv habe wenn ich das Teil brücke.

Ich habe nämlich vor mit einer 4-Kanal ein Frontsys. und einen Gehäusesub zu betreiben, so das hierdurch die Leistung wohl nicht mehr ausreichen dürfte.

Dann werde ich das Stück wohl verkaufen und mir was besseres besorgen.

Was meint Ihr, sollte ich den dann an Leistung nehmen bzw. welche Endstufe könnt Ihr bis so ca. 400,- empfehlen ??

(Ach ja, was bedeutet einen Verstärker im Tri-Mode-Betrieb laufen lassen ??)

Gruss

Pyras

Deine Antwort
Ähnliche Themen