ForumQ5 8R
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Tankdeckel Q5 Bajonett- oder Schraubverschluss

Tankdeckel Q5 Bajonett- oder Schraubverschluss

Audi Q5 8R
Themenstarteram 13. Juli 2014 um 12:42

Liebe Q5-Fahrer,

ich möchte meinen Tankdeckel ersetzen mit einem, den man nicht aufschrauben muss..

Dieses Modell habe ich dabei im Auge:

http://www.amazon.de/.../view.html?ie=UTF8&newItems=C36UWCQ026DDMU%2C1

Meine Frage: Hat der Q5 einen Bajonett-oder Schraubverschluss?

Ich tippe auf ersteren.

Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus!

Beste Antwort im Thema

Bajonett

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Bajonett

Themenstarteram 13. Juli 2014 um 15:56

Hallo Marini-ein herzlicher Dank geht nach Österreich!

Kannst Dir das Geld aber sparen. Zumindest beim Diesel ging der Tankstutzen mit dem aufgeschraubten "F1-Verschluss" nicht mehr tief genug rein um die innenliegende Klappe zu öffnen und ordentlich tanken zu können...

Kann aber beim Benziner anders sein. Wär schön, wenn Du uns mitteilst wie Deine Erfahrungen sind.

Zitat:

Original geschrieben von Pertin

Kannst Dir das Geld aber sparen. Zumindest beim Diesel ging der Tankstutzen mit dem aufgeschraubten "F1-Verschluss" nicht mehr tief genug rein um die innenliegende Klappe zu öffnen und ordentlich tanken zu können...

Kann aber beim Benziner anders sein. Wär schön, wenn Du uns mitteilst wie Deine Erfahrungen sind.

Hatte mal einen 2.0 TFSI mit 211 PS, da ging es auch nicht.

Bei meinem jetzigen 3.0 TDI wohl dann auch nicht. :-(

Themenstarteram 11. September 2014 um 16:04

Also ich habe die Tankklappe eingebaut.

Funktioniert gut.

Würdest du bitte ein Bild reinstellen?

Dein Amazon-Link funktioniert bei mir nicht.

Themenstarteram 15. September 2014 um 20:22

hier ein link...beim Foto sieht man nicht viel:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

Jetzt dachte ich, na ja hol dir den mal und was ist :rolleyes: ....

In meinen Augen nur Schrott. Er geht mehr als schwer drauf und wenn er dann drauf ist, dann geht die innre Klappe vom Verschluss selber nicht wieder zurück. Gut und schön dachte ich, einfach mal um 180 Grad den Tankdeckel drehen aber fast keine Besserung. Jetzt dachte ich, fahr mal zum tanken und steck den Stutzen rein :D da passt der gerade mal 1 cm. rein.

Also ist er doch Schrott und nichts anderes;)

Img-5990
Themenstarteram 30. September 2014 um 22:52

Hallo Marc,

das tut mir ja leid für Dich.

Vielleicht liegt es daran, dass Du die Dieselklappe gekauft hast.

Ich habe einen Benziner und nur für den habe ich geschrieben....

Kannste doch zurücksenden.

Das du die Benziner hattest wusste ich ja und hatte wegen der Diesel auch noch einmal den Verkäufer angefragt. Daraufhin schrieb er, das es da keine Probleme gibt, ehr beim Benziner.

Sach ich ja - bei Diesel geht's nicht!

Hatte genau die gleichen Sympthome wie Marc

Was mich nur Ärgert ist, das ich mehrfachen E-Mail Verkehr mit dem Verkäufer hatte und noch habe, wo er sagt, das es für den Diesel geht und nur beim Benziner Probleme haben kann. So steht es auch in der Beschreibung.

Das sollte doch der Verkäufer mal alles überdenken;)

Der Dieselmotor säuft so wenig, dass die Tankstellenbesuche relativ grosse Intervalle haben. Was bringt jetzt das genau mit diesem "Nicht mehr schrauben müssen Deckel"? Ist mir nicht ganz klar!

Warum Ronaldo, ist doch ganz klar, du machst deine Finger nicht mehr schmutzig und schneller geht es auch:D

Nein, es ist doch wie immer mit allem, man braucht es nicht, aber man will es haben;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Tankdeckel Q5 Bajonett- oder Schraubverschluss