ForumStonic, Sportage & Sorento
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stonic, Sportage & Sorento
  6. Tankanzeige defekt - Sorento 2015! Rückrufaktion??? Rücklicht Anhänger defekt....

Tankanzeige defekt - Sorento 2015! Rückrufaktion??? Rücklicht Anhänger defekt....

Kia
Themenstarteram 15. Juli 2015 um 19:09

Hallo an Alle!

Nun habe ich ca. 2 Wochen meinen neuen Sorento und bin absolut zufrieden damit!

Leider ist nun gestern meine Tankanzeige ausgefallen!

(Laufleistung 2500km)

Ich bin direkt zur nächsten Tankstelle gefahren, aber der Verbrauch war anscheinend normal. Nach dem Tanken war die Anzeige wieder auf voll, hat sich aber auch nach 200km nicht bewegt.

Zwischendurch ist die dann wieder auf ganz leer gegangen und dabei Blinkt das Symbol für die Krafststoffreserve.

Das mit dem ganz voll und leer hatte ich gestern ein paar mal.

Ich bin gestern auch ca. 750km gefahren.

Außerdem habe ich festgestellt, dass das Rücklicht meines Anhängers auf der rechten Seite nicht geht.

Dies liegt ebenfalls an dem Wagen (haben es mit einem anderen getestet).

Die AHK wurde mitbestellt und wurde direkt dann in Wilhelmshafen!? eingebaut.

Gibt es da einen Zusammenhang zwischen dem Rücklicht vom Trailer und der Tankanzeige?

Und hat jemand ein ähnliches Problem?

Ich habe heute mit meiner Werkstatt telefoniert und diese hatten wohl heute auch einen neuen Sorento der ebenfalls das Problem mit der Tankanzeige hat und die meinte, dass evtl. eine Rückrufaktion für ein Teil kommt.

Leider schaffe ich es die nächste Zeit nicht mit dem Wagen in die Werkstatt zu fahren...

Weiß vielleicht jemand wo die Sicherungen für die Anhängerkupplung/E-Satz verbaut werden?

Vielleicht ist hier ja nur eine Sicherung ausgeflogen, sodass das Licht(am Anhänger) wieder geht.

Würde mich über Antworten freuen.

Grüße

Dennis

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Juli 2015 um 19:09

Hallo an Alle!

Nun habe ich ca. 2 Wochen meinen neuen Sorento und bin absolut zufrieden damit!

Leider ist nun gestern meine Tankanzeige ausgefallen!

(Laufleistung 2500km)

Ich bin direkt zur nächsten Tankstelle gefahren, aber der Verbrauch war anscheinend normal. Nach dem Tanken war die Anzeige wieder auf voll, hat sich aber auch nach 200km nicht bewegt.

Zwischendurch ist die dann wieder auf ganz leer gegangen und dabei Blinkt das Symbol für die Krafststoffreserve.

Das mit dem ganz voll und leer hatte ich gestern ein paar mal.

Ich bin gestern auch ca. 750km gefahren.

Außerdem habe ich festgestellt, dass das Rücklicht meines Anhängers auf der rechten Seite nicht geht.

Dies liegt ebenfalls an dem Wagen (haben es mit einem anderen getestet).

Die AHK wurde mitbestellt und wurde direkt dann in Wilhelmshafen!? eingebaut.

Gibt es da einen Zusammenhang zwischen dem Rücklicht vom Trailer und der Tankanzeige?

Und hat jemand ein ähnliches Problem?

Ich habe heute mit meiner Werkstatt telefoniert und diese hatten wohl heute auch einen neuen Sorento der ebenfalls das Problem mit der Tankanzeige hat und die meinte, dass evtl. eine Rückrufaktion für ein Teil kommt.

Leider schaffe ich es die nächste Zeit nicht mit dem Wagen in die Werkstatt zu fahren...

Weiß vielleicht jemand wo die Sicherungen für die Anhängerkupplung/E-Satz verbaut werden?

Vielleicht ist hier ja nur eine Sicherung ausgeflogen, sodass das Licht(am Anhänger) wieder geht.

Würde mich über Antworten freuen.

Grüße

Dennis

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten

Moin,

einer der Händler in unserer Umgebung hatte seinen Vorführwagen wegen solch einer Geschichte zur Einweihung seiner neuen Halle nicht zur Verfügung.

Er bekam dafür einen Sorento aus Frankfurt.

Unser zeigt bisher keine Auffälligkeiten in dieser Richtung.

Am Samstag wird unser Kühlerventilator vorsorglich als Serviceaktion von KIA getauscht.

Mal sehen, ob unser Autohaus was über Defekte von Tankanzeigen weiß.

Gruß

Himbeertoni

Hallo, bei mir ebenfalls keine Probleme mit der Tankanzeige.

lediglich die Klimaanlage verursacht ein permanentes Zischen oder Pfeifen, also einen hohen Ton, der im Innenraum deutlich zu hören ist. Evtl. Ist das der Kompressor, der ja bei der Klima mitläuft. Habt ihr das auch?

Grüße Markus

Hallo,

ich habe auch das Phänomen, dass mein neuer Sorento laut Bordcomputer keinen Sprit verbraucht ;-)

Jetzt ernsthaft: Seit Kilometerstand 6900 ist der Tank laut Anzeige entweder randvoll oder ganz leer. Mitunter ändert sich das auch während der Fahrt schlagartig von voll auf null. Habe vor Schreck auch beim ersten Mal nachgetankt, weil ich dachte, der Tank sei leer gefahren. Aber nun geht das schon einige hundert Kilometer und die Anzeige kennt nur noch voll und leer. Dazwischen geht nichts mehr.

Nächste Woche habe ich hierzu einen Werkstatttermin. Werde berichten, was mir der Freundliche sagt.

Zitat:

@tigi24 [url=http://www.motor-talk.de/.../...cht-anhaenger-defekt-t5373095.html?...]

...

lediglich die Klimaanlage verursacht ein permanentes Zischen oder Pfeifen, also einen hohen Ton, der im Innenraum deutlich zu hören ist. Evtl. Ist das der Kompressor, der ja bei der Klima mitläuft. Habt ihr das auch?

Grüße Markus

Die Klimaanlage macht bei uns keine Geräusche.

Gruß

Himbeertoni

am 17. Juli 2015 um 22:41

Hallo

habe das gleiche Problem. Brauche mich nicht zu wiederholen 2500Km, 3Wo alt, Rest genau das gleiche. Könnte von mir geschrieben sein, nur Rücklicht geht. Habe am Dienstag einen Termin, zwecks Überprüfung und Ausbau des Gebers. Bin mal gespannt, was da raus kommt.

Wir können aber gerne telef. in Verbindung bleiben, Tel: 0651/66215

Moin,

unser Kühlerventilator wurde heute wegen einer Service-Kampagne von Kia getauscht.

Da war noch eine zweite Kampagne, bei der ein Relais getauscht werden sollte,

aber davon war unser nicht betroffen.

Von einer Aktion wegen der Tankanzeige ist ihnen noch nichts bekannt.

Sie hatten aber bisher auch noch keinen mit so einem Defekt da.

Gruß

Himbeertoni

Hallo,

heute hatte ich den Werkstatttermin wegen der Tankanzeige. Der Tankgeber soll ausgetauscht werden. Das Ersatzteil ist aber erst in 1-2 Wochen verfügbar. Das Problem soll bei Kia schon bekannt sein.

Hallo,

Habe gerade meinen Sorento in Werkstatt gebracht wegen des Pfeifens/Zischens der Klimaanlage.

Bin gespannt, was dabei rauskommt.

Nebenbei ist mir Folgendes aufgefallen. Beim Händler stand ein nagelneuer Platinum mit AHK, abnehmbar, genauso wie meiner.

NUR: Der neue hatte hinten unten eine andere silberne Blende,

also ich meine den Pseudo-Unterfahrschutz im Alu-Look.

Kia hat da nachgebessert und nun die AHK schick abgedeckt mittels Klappe.

Auch der "Unterfahrschutz" selbst sieht moderner, edler aus.

Bei mir ist da halt vom Importeur ein Loch reingesägt worden in das silberne Teil, um die AHK dranzuhängen.

Habe den Werkstattleiter drauf angesprochen und er schaut, ob man das wechseln kann und was das kostet.

Grüße Markus

am 30. Juli 2015 um 12:34

Hallo Markus,

Könntest du dazu Bilder einstellen? Meiner soll nächste Woche geliefert werden und da würde ich gerne direkt überprüfen können welcher Unterfahrschutz bei mir verbaut wurde.

Danke ... Olaf

Zitat:

@Galant-Man schrieb am 30. Juli 2015 um 12:34:53 Uhr:

Hallo Markus,

Könntest du dazu Bilder einstellen? Meiner soll nächste Woche geliefert werden und da würde ich gerne direkt überprüfen können welcher Unterfahrschutz bei mir verbaut wurde.

Danke ... Olaf

Servus Olaf,

Bilder habe ich nicht.

Aber gehe mal auf die Homepage des Kia-Autohauses Arnold in Parsberg/Neufahrn,

dann auf Fahrzeuge, dann Marke Kia und halt Sorento.

Da ist ein Bild von einem Platinum in Graumetallic, Neuwagen.

Wenn du die Bildergalerie durchschaust, ist da eine schöne Heckansicht mit dem neuen Unterfahrschutz.

Der alte Schutz ist ja hundert Mal im Internet.

Der neue Schutz hat in der Mitte dann eine längliche Klappe, die man wirklich harmonisch ins Design eingefügt hat. Man vermutet gar nicht, dass da eine AH, drunter ist.

So gehört sich das auch!

Der alte Schutz hat viel so gefalzte Rippen (weiß nicht wie ich beschreiben soll) nebeneinander, der neue weniger und ist auch etwas kantiger, dynamischer.

Wie gesagt du erkennst das ja sofort an der Klappe.

Die alten hatten einfach ein unschönes, ausgesägtes Loch.

Aha, gerade Anruf vom Meister, Werk hatte zu wenig Kühlmittel eingefüllt.,es fehlten ein paar Gramm/Milliliter.

Pfeifen soll nun weg sein.

Also ich muss los. Bin gespannt.

 

So, es fehlten tatsächlich einige Milliliter des Killer-Kältemittels.

Die Temperaturen sind ja nicht so hoch, dass die Klima schwer arbeiten müsste, aber das Pfeifen ist noch da. wenn auch leiser. Mal beobachten bei demnächs wieder 30 Grad.

Nun aber der Hammer, evtl. Sollte ich das in einem Extra Thema sagen.

Zufällig ging ich abends von hinten auf meinen

Sorento zu und dachte,irgendwas passt nicht ins Bild.

Ich kam drauf, was es war, das Ersatzrad, das ja unterm Kofferraum hängt, war schief.

Hab mich unters Auto gelegt und dran gerüttelt, da wäre es mir fast ins Gesicht gefallen.

Es hing auf der letzten Rille,

total locker!!!

Nicht auszudenken, wenn es mir kurz vorher auf der Autobahn abgefallen wäre.

wenn das dem Hintermann ins Auto kracht... Will gar nicht dran denken.

Bitte kontrolliert doch mal, ob das Rad bei euch festsitzt.

Über den Kofferraum kommt man an die Schraube ran, die das Teil hält.

Die war locker ohne Ende.

Hoffentlich war das ein Einzelfall.

Vertrauen hab ich nicht mehr so in diese eine Schraube, die offensichtlich das ganze Rad halten soll. Werde ab sofort öfters mal den Sitz des Ersatzrades checken.

Grüße

Markus

Hallo,

die Klimaanlage pfeift fröhlich weiter.

Nun wird das Expansionsventil getauscht, wenn es dann mal lieferbar ist.

Und das bei den Temperaturen...

Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass die Klimaanlage nicht die Leistung bringt, die ich erwartet habe.

Eher ein laues Lüftchen.

Grüße

Markus

Bei mir ist die Tankanzeige jetzt bei 7000 Km auch hin.

Gibt wohl Lieferschwierigkeiten mit einem Spezialwerkzeug für den Tankgeber weshalb mein Händler mich noch vertröstet.

Zitat:

@Delmaho79 schrieb am 16. August 2015 um 20:47:37 Uhr:

Bei mir ist die Tankanzeige jetzt bei 7000 Km auch hin.

Gibt wohl Lieferschwierigkeiten mit einem Spezialwerkzeug für den Tankgeber weshalb mein Händler mich noch vertröstet.

Hallo

Bei mir nach 2000Km. Ich warte schon Drei Wochen auf einen neuen Tankgeber. Am Dienstag habe ich einen Termin zum Einbau. Habe sehr gute Beziehungen (40J) zur Werkstatt, aber von Spezialwerzeug war noch nie eine Rede.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stonic, Sportage & Sorento
  6. Tankanzeige defekt - Sorento 2015! Rückrufaktion??? Rücklicht Anhänger defekt....