ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Tagfahrlicht rechter Ring Standlicht BMW X3 F25 2010

Tagfahrlicht rechter Ring Standlicht BMW X3 F25 2010

BMW X3 F25
Themenstarteram 7. April 2021 um 6:23

Hallo. Habe Probleme mit meinem TFL.

Alle weißen LED Ringe leuchten super.

Außer der ganz rechte.

Dieser Dimmt Nur etwas mit und ist auch gelblich.

Hat jemand einen Tipp ?

Was muss neu gekauft werden ?

Wie bau ich es am besten ein ?

Asset.JPG
Ähnliche Themen
11 Antworten

Hallo.

Hatte das gleiche Problem. Einer war gelblich bei mir.

Bekam ein neues Steuergerät vom Händler dann. Habs eingebaut, über die radhausschale von unten. Ist etwas eng aber geht. Nur leider hats nix gebracht, da der Leuchtring selbst unten wo er von der LED angestrahlt wird verschmort war. Da hilft dann leider nur ein Scheinwerfer Tausch da der Ring nicht zu tauschen ist.. hab einen originalen neuen für 400 eu damals aufgetrieben in der bucht...

Siehe Bilder, einmal verschmort, einmal neu

20201120
20201120

Wie kann sowas passieren? Und dann nur einseitig? Bei LED gibt es ja nicht die Temperaturen wie bei Halogen...

LEDs entwickeln sehr wohl hohe Temperaturen. Deswegen sitzen die auch auf kühl Körpern normal. Auf der Rückseite des Steuergeräts sind auch kühl Körper angebracht.

20201030

Aber warum tritt die Überhitzung dann nur auf der einen Seite auf? Kühlkörper-Versagen?

Ich tippe mal auf einen zu geringen Abstand zwischen led und Leuchtring. Scheinwerfer made in Mexiko sagt alles für mich...evtl nehmen die es mit den Toleranzen ned so genau.

Oha, da kennt sich jemand aus mit den Mexikanern ... Ja, bei Made in Germany wäre das mit Sicherheit nie passiert!! Da die X-Modell außer dem X1 alle in den USA gebaut werden, gibt es an den Autos viele Teile aus Mexiko- und aus vieieielen anderen Ländern. Und bei mir ist noch nicht eins der mexikanischen kaputt gegangen! Also würde ich sagen: ein ... Betrag von 5er-kombi.

Ich denke nicht das die LED hier die Hitze entwickelt (in der Regel). Der Kühlkörper ist eher für den Widerstand um die Volt runter zu regeln. Die LED wird vermutlich so 2-3V brauchen und da muss man erstmal von 12V etwas in Wärme via Widerstand vernichten. In dem Fall würde ich sagen, hat der Widerstand versagt, dadurch hat die LED zu viel Saft bekommen und hat dann selbst die Hitze entwickelt, weil letztendlich ist sie auch nix anderes als ein Widerstand. Und dann hat sie die Plastik verschmort. Man hätte aber auch einfach ein Stück von der Plastik wegschneiden/fräsen können und dann wäre das Problem behoben gewesen. Ein neuer Scheinwerfer löst das Problem natürlich auch hervorragend auf BMW - Art.

Warum sollten die Autos auch so lange halten wie in den 90er‘n? Da hat Mercedes mit dem 190 noch echte Qualität für die Mittelschicht abgeliefert. Audi mit dem Audi 80 und BMW mit dem E36.

Ist ja heute nicht mehr gewollt...

Es wird halt leider immer billiger produziert. Eben auch in billig lohn Länder wie Mexiko z.b. eben auch im Premium Segment. Und da kommt es nunmal zu solchen Problemen. Aber das ist nur meine meinung, und was weiß ich schon....

Hoffe der Themen Ersteller hat wenigstens die nötigen Infos bekommen.

Zitat:

@5er-kombi schrieb am 7. April 2021 um 15:56:51 Uhr:

Es wird halt leider immer billiger produziert. Eben auch in billig lohn Länder wie Mexiko z.b. eben auch im Premium Segment. Und da kommt es nunmal zu solchen Problemen. Aber das ist nur meine meinung, und was weiß ich schon....

Hoffe der Themen Ersteller hat wenigstens die nötigen Infos bekommen.

Die Logik erschließt sich mir aber leider nicht. Nur weil in Billig-Lohn Ländern produziert wird, ist damit nicht gesagt das keine Qualität oder gar Premium Qualität produziert werden kann. Billig Lohn bedeutet, das Menschen ihre Arbeitskraft günstiger zur Verfügung stellen. Mitunter kann die Motivation dort höher liegen, als im verwöhnten Europa. Was nämlich Billig Lohn ist, ist immer aus dem unterschiedlichen Blickwinkel zu sehen.

 

Ein BMW X7 wird auch komplett nicht in Deutschland gebaut und trotzdem würde man sagen, das ist keine Billig-Lohn Kutsche.

 

Und man darf nicht vergessen. Die Ingenieure die diesen Mist so konstruieren das er gerade einmal definiertes Lifetime schafft, sitzen in Deutschland, USA etc. und bekommen einen Haufen Geld in den Arsch gestopft, das sie Dinge entwerfen die am Tag X kaputt gehen. Dafür braucht es mitunter mehr Know-how als eine Sache richtig robust und unkaputtbar zu bauen.

Seit 2013 leuchten die Ringe auf voller Stärke. Mal schauen, ob sie 10 Jahre schaffen ;)

Asset.HEIC.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Tagfahrlicht rechter Ring Standlicht BMW X3 F25 2010