ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Tagfahrlicht in der Stoßstange verbaut!

Tagfahrlicht in der Stoßstange verbaut!

Themenstarteram 6. April 2010 um 20:39

Hey mein erstmal,

mein Fordhändler hat mir die neuen LED Tagfahrlichter gezeigt die Ford empfiehlt und die in der Werktstatt verbaut werden! Nun wollte ich mal checken ob der Preis fäär ist, bzw. ob jemand von euch sich damit auskennt! Der Preis für das Tagfahrlicht gilt nur diesen Monat würde normalerweise das Doppelte Kosten!

Bild mit angehängt von dem Tagfahrlicht! Sieht schon fett aus :)

Auszug von der E-mail:

> Tagfahrlicht: MS Dising

>

> Einbau. 150 € ( Stoßfänger aus und einbauen ) Ausschneiden . E- Satz

> legen.

> 1 Satz Tagfahrlicht 296 €

> Komplettpreis: 446 €

>

> -------------------------------------------------------------------------------------------

>

>

> Schalter für ESP Deaktivierung. 35 € inkl. Mwst.

Ähnliche Themen
43 Antworten
am 7. April 2010 um 18:38

jeder setzt seine prioritäten anders - der eine lieber eine led leiste - der andere lieber das tempomat und der dritte sitzheizung was weis ich xD

mir war es jeden cent wert :D ist bei euren angeboten auch das ganze lackiert?

lg

am 7. April 2010 um 21:08

Wenn es gesetzlich vorgeschrieben wird, werde ich mir das TFL vom Fordhändler freischalten lassen. Ist nämlich in jedem aktuellen FoFi drin. Zwar nicht als LED, aber die Funktion ist vorhanden.

Vielleicht kommen die Regieriegen aber doch auf den Trichter, dass Deutschland nicht gleich Skandinavien ist. Hier sind die Tage im Winter nicht so kurz wie in Nordschweden, und so viele Straßen durch Wälder wie die Skandinavier haben wir auch nicht. Die Österreicher haben die TFL-Pflicht übrigens wieder abgeschafft, wenn ich richtig informiert bin. Und zwar deshalb, weil es kaum weniger Unfälle zwischen Autos gab, dafür deutlich mehr zwischen Autos auf der einen und Motorradfahrern, Radfahrern und Fußgängern auf der anderen Seite.

LG, Tina

Kann nicht einmal jemand an die Motoradfahrer denken :)

am 8. April 2010 um 7:58

Ob ich die Tagfahrleuchten hübsch finde weiß ich wirklich auch noch nicht...

Aber falls so ein Gesetz rauskommen soll weiß ich schon das ichs blöd finde.

Bringt nix!

Themenstarteram 10. April 2010 um 21:59

Bilder von meinem Auto mit dem Tagfahrlicht! Falls es jemanden Interessiert!

Moin,Moin aktueller Preis vom FFH bei uns (zumindest bis Ende April)

309 € incl. Einbau.

LGT

nun gebe auch ich meinen senf dazu...

also ich finde auf nem weißen kommt dies schon sehr gut rüber, leider jedoch bei einem schwarzen finde ich es gar nicht schick...

und der preis? naja da liegen ja anscheind auch welten zwischen...

aber ich finde jeder sollte das machen was er/sie für richtig hält...

und das es in den skandinavischen ländern pflicht is das licht an zu haben is klar, das haben die fahrzeuge die dort her kommen ja schon immer so das sobald man die zündung anmacht das licht mit angeht...

(das war schon bei nem 98er micra aus schweden so)

leute die keine nebler haben, könnten sich die dinger verbauen lassen da würde es demnach "ok" aussehen aber bei neblern finde ich es irgendwie too much (abgesehen bei nem weißen,da passt es irgendwie auch wenn dies ein widerspruch in sich is)

also lasst doch einfach die diskutiererei,wer es haben will soll es sich machen und einfach bilder posten, die es nich mögen müssen es ja nich einbauen ;)

aber es is ja auch mal schön mehrere meinungen dies bezüglich zu hören

 

achja und zu den motorradfahrern, mir sind gestern 5stück entgegen gekommen die solch ein tagfahrlicht ebenfalls verbaut hatten,da denke ich mir doch "die sind nich viel besser" dabei sieht das bei denen noch richtig beschissen aus

@Ruprecht

welche Farbe hast du? ist das Morello??

Weil wir haben die gleichen Felgen und die gleiche Innenausstattung:-) Wenn deiner Morello farbend ist haben wir quasi Twins:-)

Bis auf die TFL´s. Sind aber auch am überlegen ob wir welche anbauen.

Zitat:

Wenn es gesetzlich vorgeschrieben wird, werde ich mir das TFL vom Fordhändler freischalten lassen. Ist nämlich in jedem aktuellen FoFi drin. Zwar nicht als LED, aber die Funktion ist vorhanden.

Freischalten lassen?

Könntest du das etwas genauer erklären,welche Lampen dann an sind?

Und kann man einfach zum Händler gehn und sagen das er das bitte "Freischalten" soll oder wie muss man das verstehen?

Gruß Radeon

am 12. April 2010 um 11:51

Soweit ich weiß, sind dann die Hauptscheinwerfer an, stärker als beim Standlicht und schwächer als bei Nacht. Und die Funktion ist quasi immer eingebaut, aber nicht aktiviert. Bzw. nur in den Fahrzeugen, die in Länder mit Tagfahrlichtpflicht gehen (Skandinavien, bis letztes Jahr? Österreich).

LG, Tina

mal ne frage in die runde... wie siehts denn mit der lebensdauer der tagfahrlichter aus?

Nachdem mir die MS Dinger zu Teuer waren mir sonst nix gefallen hat, hab ich jetzt einfach immer die Nebelscheinwerfer mim Standlicht an.

Das fällt net mal mehr noch der Polenta auf da mitlerweile jeder 5. so rumm fährt, da tausch ich lieber ma ne Birne xD

Zitat:

Original geschrieben von son84

mal ne frage in die runde... wie siehts denn mit der lebensdauer der tagfahrlichter aus?

Nachdem der erste Satz nach nur 2 Wochen kaputt war,fahre ich seit Anfang Oktober die neue.verbesserte Version ohne Probleme.

Ich bin mir ziemlich sicher,dass die Dinger jetzt standfest sind.

Hier noch ein Bild,leider mit ausgeschalteten Lichtern,da zu diesem Zeitpunkt eine der Leuchten kaputt war.

 

2011-09-17-15-38-53

und hast du die neue gegen die alte version über garantie getauscht oder musstest das auch nochmal bezahlen?

War natürlich ein Garantiefall.

Mein Ford Serviceberater hatte sich da um alles gekümmert und auch die noch verbliebene, intakte Leuchteinheit gegen die verbesserte Ausführung getauscht.

Wie gesagt,ich glaube,dass die Tagfahrleuchten jetzt zuverlässig und dauerhaft arbeiten werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen