ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Tacho vom Motorrad

Tacho vom Motorrad

VW Käfer Brezel, VW Käfer Mexico, VW Käfer 1302, VW Käfer Ovali, VW Käfer 1303, VW Käfer 1600, VW Käfer 1300, VW Käfer Fusca, VW Käfer 1500, VW Käfer 1200
Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 12:49

Hallo zusammen.

Jetzt werde ich wahrscheinlich gleich in der Luft verrissen, aber mir schwebt vor meinen Tacho gegen einen volldigitalen auszutauschen. Gibt es solche auch mit Aufnahme der TachoWelle? Oder generell nur mit digitalem Signal? Hat schon mal jemand von euch so was gemacht? Optimal wäre es in der originalen Größe oder minimal kleiner.

Beste Antwort im Thema

Würg... ich komm' mit... jööööörg...

GENAU um diesen Mist nicht zu haben oder ertragen zu müssen, fahre ich ja auch einen Käfer... und alte BMW Klassiker!!!

Herrlich schöne analoge Instrumente ... :)

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Wenn das Naxel liest, dann fällt er erstmal um, aber wenn er wieder bei Sinnen ist, gibt er Dir einen Arschtritt und während Du noch nach oben fliegst, schieße ich einen Pfeil aus dem Bogen :D:D:D

Aber ersnt - für mich wäre es nichts, aber Du bist mit der Idee nicht der erste:

https://www.dakotadigital.com/.../prd235.htm

https://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=707663

Also gehen tut es schon irgendwie, ob mit Tachowelle - keine Ahnung. Für mich sieht das richtig kotzübel aus.

Da würde ich jetzt die Lösung mit dem Bordcomputer-Display an Stelle der originalen Tankuhr wesentlich eleganter finden...

https://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=743245

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 13:21

Zitat:

@schleich-kaefer schrieb am 8. Oktober 2020 um 12:57:39 Uhr:

Wenn das Naxel liest, dann fällt er erstmal um, aber wenn er wieder bei Sinnen ist, gibt er Dir einen Arschtritt und während Du noch nach oben fliegst, schieße ich einen Pfeil aus dem Bogen :D:D:D

Aber ersnt - für mich wäre es nichts, aber Du bist mit der Idee nicht der erste:

https://www.dakotadigital.com/.../prd235.htm

https://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=707663

Also gehet tut es schon irgendwie, ob mit Tachowelle - keine Ahnung. Für mich sieht das richtig kotzübel aus.

Genau das wird passieren :-)

Die Idee an sich interessant, nur zu überladen. Möchte weiterhin nur da den Tacho wo er bisher war, allerdings digital.

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 13:25

Zitat:

@GLI schrieb am 8. Oktober 2020 um 13:06:57 Uhr:

Da würde ich jetzt die Lösung mit dem Bordcomputer-Display an Stelle der originalen Tankuhr wesentlich eleganter finden...

https://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=743245

Habe ich schon gesehen, aber gefällt mir gar nicht. Ist leider nur so halbherzig. Entweder oder. Möchte es komplett digital. Keine Zeiger. Dennoch soll es optisch erst auf den zweiten Blick auffallen. Somit kommt er in ein originalen Gehäuse. Aktuell sieht man nichts, erst wenn das Licht angemacht wird bzw die Zündung sieht man den Tacho.

Zitat:

@GLI schrieb am 8. Oktober 2020 um 13:06:57 Uhr:

Da würde ich jetzt die Lösung mit dem Bordcomputer-Display an Stelle der originalen Tankuhr wesentlich eleganter finden...

https://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=743245

Amerikanische Seite mit deutscher Lösung :D

 

Ho, ho, ho - peace - ich geh einfach nur kurz brechen... :D

Würg... ich komm' mit... jööööörg...

GENAU um diesen Mist nicht zu haben oder ertragen zu müssen, fahre ich ja auch einen Käfer... und alte BMW Klassiker!!!

Herrlich schöne analoge Instrumente ... :)

am 8. Oktober 2020 um 14:32

Smiths

Bauen digitale Tachos mit tachowellle und dem ganzen Zubehör. Und auch digitale tank Anzeige und so

 

Aber auch scheiße teuer

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 14:40

Zitat:

@Red1600i schrieb am 8. Oktober 2020 um 14:26:53 Uhr:

Würg... ich komm' mit... jööööörg...

GENAU um diesen Mist nicht zu haben oder ertragen zu müssen, fahre ich ja auch einen Käfer... und alte BMW Klassiker!!!

Herrlich schöne analoge Instrumente ... :)

Genau aus dem Grund fahre ich käfer, weil das individuelle keine Grenzen kennt.

 

Und sorry, aber der mex hat keine schönen Instrumente. Aber optisch passen die alten nicht zu meinem Konzept.

Andersrum...

Erzähl mal genauer, was du eigentlich genau möchtest.

Doch, der Mex hat schöne Instrumente. Man muß sie ihm nur geben... ;)

Und für seine Ahnen: ein gut ausgestattetes Cockpit von einem 60er Käfer und das auch mit Liebe gemacht...: das ist herrlich schön und steht einem 356er kaum nach :)

Und ja, digitale Geber im Oldtimer sind möglich und funktionieren auch. Hab's im 2002 bereits umgesetzt. Digitaler Tempomat, Bordrechner usw.

Nur die Anzeige ist nach wie vor mit echten Zeigern :)

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 15:28

Zitat:

@Red1600i schrieb am 8. Oktober 2020 um 14:45:07 Uhr:

Andersrum...

Erzähl mal genauer, was du eigentlich genau möchtest.

Doch, der Mex hat schöne Instrumente. Man muß sie ihm nur geben... ;)

Und für seine Ahnen: ein gut ausgestattetes Cockpit von einem 60er Käfer und das auch mit Liebe gemacht...: das ist herrlich schön und steht einem 356er kaum nach :)

Und ja, digitale Geber im Oldtimer sind möglich und funktionieren auch. Hab's im 2002 bereits umgesetzt. Digitaler Tempomat, Bordrechner usw.

Nur die Anzeige ist nach wie vor mit echten Zeigern :)

Was ich möchte :

Ein Tacho, digital, rund, maximal so groß wie original, mit den gleichen Funktionen wie original. Zusatzinstrumente sind schon digital.

Soll im gesamten ein Facelift werden zu den typischen 80er Jahren Bergrenner.

 

Und ja, man kann es schön machen, nur passt es nicht zu meinem Konzept.

 

Wie hast du es gelöst mit dem Geber für den Tacho?

Zitat:

@Red1600i schrieb am 8. Oktober 2020 um 14:26:53 Uhr:

Würg... ich komm' mit... jööööörg...

GENAU um diesen Mist nicht zu haben oder ertragen zu müssen, fahre ich ja auch einen Käfer... und alte BMW Klassiker!!!

Herrlich schöne analoge Instrumente ... :)

Bei mir genauso. Diese alte Instrumente sind für mich doch einer der Gründe, so ein Auto zu fahren. Wenn ich diese Blinkerei in modernen Karren sehe, ist mir echt schlecht. Am besten noch gekoppelt mit blauen LEDs. Kann echt nicht ausstehen. Der Gipfel des Häßlichkeit und des schlechten Geschamcks sind naütrlich die Displaytachos. Da hüpft und blinkt alles, Menüs, Klicken, Wählen usw. Und beim Start erstmal die Nadel nach rechts auf Anschlag und zurück. WOZU SO EIN SCHEIß??? Alles wie im Computer. Nein danke, dass habe ich schon 8h täglich. Seit zig Jahren. Im Auto will ich das nicht haben.

Gusto und Ohrfeigen sind nun eimal bekanntlich verschieden...

Ich muß nur immer (vielleicht sogar ein bissl hämisch) grinsen, wenn ich höre, was so ein moderner, digitaler Kombiinstrumentsch... kostet, wenn auch nur ein Teil davon ausgefallen ist! Da gibts nur alles, oder nix - reparieren kann / will das Zeug keiner! :D

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 15:43

Leute macht langsam. Ich will kein kombiinstrument, oder mfa oder sonst was. Lediglich ein Tacho in digital. Und nein, nicht in blau. Muss rot sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen