ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suzuki wagon-R voll elektrisch

Suzuki wagon-R voll elektrisch

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 0:24

Halló aus Spanien, !

So darf ich mich an Euch wenden um Information über den neuen Elektro Wagon-R von Suzuki zu bekommen. Bei uns ist dieses Modell schüchtern bei der Fachpresse kommentiert worden.

Wenn Ihr schon was probiert habt wäre ich sehr dankbar weil er uns aus ästhetischer Sicht als Kleinwagen für die Stadt sehr gut gefällt,

Bei Suzuki Spanien insoweit wir geforscht haben , die Information lautet "es ist ein Prototyp" was in Indien vor kurzem zugelassen und geprüft (wird) worden ist.

Was habt Ihr davon ? Läuft er schon bei Euch ? Wie verhält sich und was ist über Batterie und Leistungen zu sagen ? Reichweite und Geschwindigkeit ? Wo könnten wir uns in Deutschland wenden um Preisangebot von einen Händler zu bekommen ?

Schon vorhandene entdeckte Babimangel ?

Vor vielen Jahren hatten wir auch ein Benziner Wagon-R von Suzuki und hat gute Ergebnisse geleistet, durch einen Unfall verschwand dieser "von zu Hause" aus.

Dankend für Eure Information grüsst Euch aus Spanien

Spanienland

Ähnliche Themen
2 Antworten

Die Frage stellst du besser im Suzuki-Unterforum. Allerdings wird man dir dort kaum weiterhelfen können.

Denn:

- Das Auto gibt es nicht. Zwar findet man im Netz überall Hinweise drauf, nur scheint der Start verschoben worden zu sein. Wurde mal angenommen er käme 2020 geht man mittlerweile von 2022 (nach anderen Quellen Herbst 2021) aus. Aktuell werden lediglich Prototypen gesichtet.

- Bei der Reichweite wird von knapp unter 130km gesprochen. Aufgrund der niedrigen Geschwindigkeiten dürfte die Reichweite nach WLTP niedriger sein.

- Das ist ein Fahrzeug für den indischen Markt (für den Japanischen Markt baut mein anderen Wagon R). Ich denke nicht, dass er nach Europa kommt. Der ist dort für das niedrigpreisige Segment konzipiert. Auch die kleine Batterie deutet auf niedrige Kosten als Hauptfaktor hin. Eine Anpassung an die europäischen Zulassungsbedingungen ist womöglich nicht eingeplant (macht die Konstruktion teurer) und im Nachhinein nahezu unmöglich. Noch dazu wäre der Wagen mit dem Konzept in Europa nicht marktfähig. Ein Auto was ggf. keine 100km weit kommt und umfangreiche Veränderungen braucht um überhaupt zugelassen zu werden? Keine Chance.

- Einen Händler dafür gibt es nicht. Wäre das Fahrzeug überhaupt auf dem Markt könnte man es theoretisch hier über eine Einzelzulassung auf die Straße bringen. Nur wäre dann die Frage warum man das machen sollte.

Einzige Hoffnung: Da die technische Basis auch vom Ignis genutzt wird, könnte Suzuki womöglich in Zukunft ein Elektroauto für den europäischen Markt bringen. Ob es da Planungen gibt weiß ich aber nicht.

Themenstarteram 5. Juni 2021 um 16:16

Danke vielmals Abkueko, eine sehr gute ausführliche Information was bei uns nicht zu erreichen ist.

Nun, wenn's erstmal warten, mal sehen.

Grüße aus Spanien

Spanienland

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suzuki wagon-R voll elektrisch