ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. SUV gesucht

SUV gesucht

Themenstarteram 25. Mai 2020 um 10:24

Hallo,

ich suche für meinen Vater ein SUV

Er hat einen Hund und da muss ne Box hinten rein passen. Außerdem will er einachsige Anhänger ziehen können.

SUV deswegen, weil man da recht hoch einsteigen kann.

Er hatte bisher einen Touran.

Mit dem war er aber nicht so ganz zufrieden, was die Haltbarkeit betrifft.

Motorschaden durch Steuerkette nach 30k km, defekte Steuergeräte etc.

 

Jetzt sind wir auf der Suche nach einem gebrauchten SUV.

Sollte weniger als 50k km haben und mind. 150 ps

Der Kofferaum sollte im besten Fall eben, also ohne Ladekante sein.

Im Blick haben wir bisher:

Toyota RAV4

Ford Kuga

Mazda CX5

Preislich sollte es bis max. ca 25000€ gehen.

Der Toyota sieht bisher am besten aus. Unser Haus und Hof Autodoc meint jedoch, dass man bei Toyota auf Ersatzteile ziemlich lang warten muss und dass diese recht teuer sind. Gilt das noch, oder war das nur für ältere Toyotas der fall?

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

@Kaesespaetzle schrieb am 25. Mai 2020 um 10:24:04 Uhr:

Der Toyota sieht bisher am besten aus. Unser Haus und Hof Autodoc meint jedoch, dass man bei Toyota auf Ersatzteile ziemlich lang warten muss und dass diese recht teuer sind. Gilt das noch, oder war das nur für ältere Toyotas der fall?

Ich habe dahingehend noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. In der Familie werden seit fast 20 Jahren Fahrzeuge aus dem Toyota-Konzern gefahren.

Hi!

Allesamt haben keine ebene Ladekante. Das haben nur manche Vans.

Für 25k bekommt man einen neuen Ford Kuga mit 150 PS Benziner.

Den empfehle ich natürlich, denn wir haben auch einen und sind happy damit.

Gruß,

ZK

Themenstarteram 25. Mai 2020 um 12:16

So, ja. Also...

Hat sich wohl erledigt :D:D:rolleyes:

Mein vater hat mir ein Bild geschickt. Er hat einen Kuga gekauft.

40k km Titanium. 150ps.

16.900€

Sieht ordentlich aus.

Typisch :o:rolleyes:

Hi!

Hat er doch gemacht, der Herr Papa.

Er soll eine Garantie abschließen, möglichst lange.

Gruß,

ZK

Themenstarteram 25. Mai 2020 um 13:44

Ja das hab ich ihm auch schon gesagt.

Zitat:

@Kaesespaetzle schrieb am 25. Mai 2020 um 10:24:04 Uhr:

Der Toyota sieht bisher am besten aus. Unser Haus und Hof Autodoc meint jedoch, dass man bei Toyota auf Ersatzteile ziemlich lang warten muss und dass diese recht teuer sind. Gilt das noch, oder war das nur für ältere Toyotas der fall?

Das ist doch völliger Unsinn. Warum sollte Toyota keine Teile auf Lager haben? Und wenn du nicht vom Hersteller kaufen willst kannst du dir Teile übers Internet für alle Marken gleich schnell liefern lassen. Aftermarket Teile sind für alle Hersteller billiger, für Toyota gibt es eine große Auswahl an günstigen Teilen, der RAV4 ist weltweit schließlich eines der meistverkauften Autos. Mir scheint, dein "Autodoc" will dir den Toyota ausreden, weil er weiß, dass er damit kein Geschäft macht, weil mangels Defekte keine Abreit für ihn anfällt.

Weil SUV so gefragt sind ist der Wertverlust gering, also wenn es keine teure Vollausstattung sein muss, dann sind Neuwagen einen Blick wert. RAV4 bekommt man um €25tsd auch neu. Mazda CX-5 sogar schon ab €20tsd.

Edit: Hab gerade gelesen, dass er einen Kuga gekauft hat. Der Autodoc wird sich freuen, dass es kein zuverlässigerer Japaner geworden ist.

Taugt der Rav 4 Hybrid auch wenn man 100 km täglich pendelt also 50 hin und zurück?

Wenn es nicht gerade 100 Autobahn km in hohem Tempo sind - bestimmt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen