Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. Suche neues Auto

Suche neues Auto

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 13:08

So, Das ist nun mein Drittes Thema hier in diesem Forum.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich suche ein neues Auto.

Zuerst bin ich kurzfristig den BMW meines Vaters gefahren, schönes Auto, mordern, ein riesen "Schiff", da mein Dad alles gezahlt hatte, kein Problem.

Dann habe ich mich mit ihm verzofft und mir einen Calibra gekauft, zuerst war ich sehr zufrieden, was von kurzer dauer war, weil der alte nicht mehr durch den Tüv gekommen ist.

Nun möchte ich mir ein Auto kaufen, welchen is auch einmal langfristig fahren kann (da ich mir nicht alle Paar Monate ein neues Auto kaufen kann -- Logischerweise)

Mir hängt die ganze Sache langsam zum Hals heraus.

Also wäre es lieb wenn ihr Profis mir Chaotin etwas helfen könnt.

Ich habe nur noch 2500 Euro zur verfügung.

Möchte nicht alzu viel Versicherung zahlen.

Das auto sollte zwischen 90 und 117 PS haben (wäre schön, wenn ich mir das aber komplett aus dem kopf schlagen muss, dann ist das so)

Wenn das Auto sportlich oder schön aussieht, wäre das auch vorteilhaft.

Nicht in Frage kommen Golf und Twingo und der Gleichen.

Es sollte ein Auto sein mit Grüner Plakette und vielleicht ein Benziner.... Und Standhaft sollte es sein, ich möchte nicht ständig in die Werkstatt rennen müssen wegen jedem Pieps..

Ich bedanke mich sooo sehr für eure Hilfe (im voraus)

Ähnliche Themen
26 Antworten

Wie wäre es mit einem Mazda 323F? Ein schönes, zuverlässiges und standfestes fünftüriges Coupé.

Eine Nummer kleiner (und in der Versicherung günstiger) gibt es auf gleicher Basis auch den MX-3 aus diesem Hause.

Zitat:

Original geschrieben von Nina1993

 

Das auto sollte zwischen 90 und 117 PS haben

Warum gerade bis 117PS?

Zitat:

Original geschrieben von Nina1993

So, Das ist nun mein Drittes Thema hier in diesem Forum.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich suche ein neues Auto.

Zuerst bin ich kurzfristig den BMW meines Vaters gefahren, schönes Auto, mordern, ein riesen "Schiff", da mein Dad alles gezahlt hatte, kein Problem.

Dann habe ich mich mit ihm verzofft und mir einen Calibra gekauft, zuerst war ich sehr zufrieden, was von kurzer dauer war, weil der alte nicht mehr durch den Tüv gekommen ist.

Nun möchte ich mir ein Auto kaufen, welchen is auch einmal langfristig fahren kann (da ich mir nicht alle Paar Monate ein neues Auto kaufen kann -- Logischerweise)

Mir hängt die ganze Sache langsam zum Hals heraus.

Also wäre es lieb wenn ihr Profis mir Chaotin etwas helfen könnt.

Ich habe nur noch 2500 Euro zur verfügung.

Möchte nicht alzu viel Versicherung zahlen.

Das auto sollte zwischen 90 und 117 PS haben (wäre schön, wenn ich mir das aber komplett aus dem kopf schlagen muss, dann ist das so)

Wenn das Auto sportlich oder schön aussieht, wäre das auch vorteilhaft.

Nicht in Frage kommen Golf und Twingo und der Gleichen.

Es sollte ein Auto sein mit Grüner Plakette und vielleicht ein Benziner.... Und Standhaft sollte es sein, ich möchte nicht ständig in die Werkstatt rennen müssen wegen jedem Pieps..

Ich bedanke mich sooo sehr für eure Hilfe (im voraus)

Ich kann dir empfehlen, für 2500 Euro einen Opel Vectra A oder B zu kaufen, der noch von guter Substanz ist und dir sicher noch einige Jahre treu dienen wird, pflegst du den Wagen und kümmerst dich um das Rostproblem. 2500 Euro sind für so ein Auto sogar fast zu hoch gegriffen, kaufe dir so einen für 1000-1500 Euro und lege den Rest in Reparaturkosten, Verschönerung oder ein wenig Tuning, um den Wagen sportlicher zu gestalten. Grüne Plakette haben diese Modelle, zuverlässig sind alte Opel grundsätzlich auch.

Themenstarteram 15. Mai 2011 um 9:52

Ja muss mal schauen. Die nächsten 2 wochen habe ich keine Zeit ein euto zu suchen.. und guck mir dann einfach alle vorschläge an.

freu mich

Themenstarteram 15. Mai 2011 um 10:01

Dumme Frage am rande. gibt es noch sportlichere autos in meinem buget (von aussehen)

Zitat:

Original geschrieben von Nina1993

Dumme Frage am rande. gibt es noch sportlichere autos in meinem buget (von aussehen)

Ja, die gibt es, zum Beispiel das BMW 3er Coupé (E36). Ich war selbst E36-Fahrer und immer sehr zufrieden. Nie hat mein 1992er 318i mich im Stich gelassen, bei guter Pflege sind die Autos unzerstörbar!

Zitat:

Original geschrieben von Nina1993

Dumme Frage am rande. gibt es noch sportlichere autos in meinem buget (von aussehen)

Wird für Dein Budget zwar eng, aber wie wär´s mit einem MX-5?

Der sieht nicht nur sportlich aus.

Themenstarteram 16. Mai 2011 um 13:14

Naja ich denke der BMW verbraucht etwas viel (und versicherung)

Zitat:

Original geschrieben von Nina1993

Naja ich denke der BMW verbraucht etwas viel (und versicherung)

Ich bin ihn sparsam gefahren. Wer nicht rast, hat damit nie Ärger und ist immer gut unterwegs.

Themenstarteram 16. Mai 2011 um 17:54

Leute, Ich setze meine ansprüche tiefer, da ich mir jetzt zudem noch einen minni Bullterrier gekauft habe, möchte ich kein zu "schönes" auto haben, es soll jediglich nicht auserirdisch aussehen :) PS von 75 bis 107 und ja.. 2000 euro sollte es kosten, wenig verbrauch, wenig steuer. usw.

Themenstarteram 17. Mai 2011 um 13:22

Was haltet ihr von deeem Mazda 323 F 1.5

(coupe)

Zitat:

Original geschrieben von Nina1993

Was haltet ihr von deeem Mazda 323 F 1.5

(coupe)

Mal abgesehen davon, dass diese Kindersprache mit ellenlangen Vokalen bei mir nicht ankommt - bitte in Zukunft nicht mehr, das ist kein Forum für Liebeskummer und soziale Probleme; mein Neffe hat mir so was mal gezeigt, da kommt man sich ja vor wie ein Oberschullehrer, was ich glücklicherweise nicht bin - , ist der Wagen bei ordentlichen Vorbesitzern sicher keine schlechte Wahl. Mazda steht für wenig aufregende, aber solide Technik.

Themenstarteram 17. Mai 2011 um 14:13

Nun, ein vom Herzen freundlicher Mensch scheinen Sie ja zu sein....

Was das Private angeht, kann ich gerne einstellen.

Der Ton macht die Musik.

ehr erreicht man, wenn man nett auf seine Mitmenschen zugeht.

Bitte beachten Sie DAS.

Zitat:

Original geschrieben von Nina1993

Nun, ein vom Herzen freundlicher Mensch scheinen Sie ja zu sein....

Was das Private angeht, kann ich gerne einstellen.

Der Ton macht die Musik.

ehr erreicht man, wenn man nett auf seine Mitmenschen zugeht.

Bitte beachten Sie DAS.

Ich bin ein fast 64 Jahre alter Mann, muss man bedenken. Im Kfz-Bereich macht mir keiner was vor, du ahnst nicht, was ich in über 40 Jahren alles erlebt habe. Zum Narren halten lasse ich mich nicht, denn ich möchte auch nur helfen. Zum Mazda habe ich etwas geschrieben, und wenn dir der Ton nicht gepasst hat, dann ist es eben so. Ich bin grundehrlich und finde einfach, dass man sich um gutes Deutsch in Schrift und Wort zu bemühen hat. Das ist alles!

Jemand, der noch keine 18 Jahre alt ist und dementsprechend sich erst Lebenserfahrung aufbauen muss, sollte lieber auf den gut gemeinten Rat derer hören, die schon einiges hinter sich haben. Auch ich musste viel lernen von Menschen, die mir nicht immer nett und freundlich zur Seite standen, aber heute kann ich sagen: Es hat mir geholfen, und die heutige Jugend ist sowieso in solcher Hinsicht verwöhnt, doch das ist ein anderes Thema, das mit sozialen Dingen zu tun hat und nicht ins Autoforum gehört.

Deine Antwort
Ähnliche Themen