ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. suche lautsprecher für honda civic fk reihe

suche lautsprecher für honda civic fk reihe

Themenstarteram 7. August 2011 um 12:24

hallo suche andere lautsprecher, da die die eingebaut sind echt mies sind. tiefen bringen die kaum rüber. problem is ebn das auch kein anderes radio so ohne weiteres eingebaut werden kann. würde am liebsten ohne verstärker auskommen, wenn das überhaupt möglich ist.

hat evtl jemand erfahrungen? musikrichtungen sind rock, metall un reggae.

gerade beim letzteren fehlt einfach ein wenig bass. hört sich einfach an wie weggeschnitten. suche einfach einen guten mittelweg ohne verstärker. zumindest im moment :D

was taugen eingentlich solche teile ? und wie werden sie angeschlossen?

 

mfg

Ähnliche Themen
21 Antworten

Soweit ich weiß passen in den 8er Civic normale 16,5cm Lautsprecher. Da wäre ein Compo-System am besten, an einer 2 Kanal-Endstufe. Es sei denn du legst Wert auf Lautsprecher hinten. Natürlich muss auch gut gedämmt werden

Der Subwoofer ist schon was gutes und angeschlossen wird der halt wie jeder andere auch. Also du brauchst Strom vorne von der Batterie, dann ein Remotekabel vom Autoradio (bzw. auch nicht das steht dabei) und entweder Cinchkabel oder du nimmst die Original LSP-Ausgänge vom Radio und gehst an die High-Eingänge am Subwoofer. Da würde auch das Remote wegbleiben können, weil die Endstufe sich darüber auch einschalten kann.

PS: Kuck mal hier, ist zwar auf Englisch, aber doch gut verständlich http://www.civinfo.com/wiki/index.php?title=DIY#In_Car_Entertainment

Wenn du das Geld für einen solchen Subwoofer hast, dann kannst du eigentlich genauso gut eine kleine Vierkanal-Endstufe und einen passiven Subwoofer kaufen.

An die Vierkanal-Endstufe kannst du dann ein Komponentensystem für vorne und einen Subwoofer dranhängen. Durch den zuschaltbaren Hochpass und die Mehrleistung kannst du dann aus den Hauptlautsprechern viel lauter und sauberer hören. Die erforderlichen Frequenzweichen haben die Geräte normal immer serienmäßig drin

-Brauchbare Komposysteme kosten etwa ab 100 € und richtig gute so ab 150-200 €

-Kompakte Subwoofer bekommst du gebraucht oder neu für 100-200 €

-Vierkanal-Endstufen mit kleinen Abmessungen bekommst du auch gut bei ESX (Xenium) oder Crunch ab 200 €, ein Cinchsignal kann man falls nötig mit einem Adapter erzeugen.

Von Helix gibt es auch sogenannte "Plug-and-play"-Endstufen, teils mit DSP. Diese kosten natürlich mehr.

Mit einem Aktivsubwoofer alleine kannst du die fehlende Performance der Hauptlautsprecher nicht ausmerzen, das ist dir ja klar ?! Was wolltest du denn ausgeben ?

Themenstarteram 7. August 2011 um 19:44

so um die 500€ wollte eigentlich keine kiste und endstufe mehr im kofferraum haben. ne 4kanal stufe hätte ich noch da auch nen bass. mich interessiert halt eher ob es reicht nur vorne die lautsprecher zu tauschen ohne endstufe. das mit der aktivbox war halt ne überlegung da sie kompakter ist.

wenn ich nur die lautsprecher tauschen würde halt weniger als 500€

Was für eine Endstufe ist das denn ? Wie groß ?

Es wäre wirklich sinnvoll die LSP daran laufen zu lassen. Qualität und Lautsärke sind nicht zu unterschätzen, gerade wenn das Ori-Radio drin bleibt. Wenn da mehr als 10Watt rauskommen wäre das schon gut. Vieleicht passt sie hinter das A-Brett oder unter den Sitz.

Themenstarteram 7. August 2011 um 21:03

ne is ne große endstufe, zumindest von den maßen her.

wenn ich ne endstufe einbaue würd ich dann wohl ne neue holen. is eh so en noname ding, hatte ich damals günstig bekommen weil meine abgeraucht war.

compo systeme sind doch 3wege LSP oder? nur zum verständnis :D

könnt ihr mir einpaar vorschlagen? auch ne kleine endstufe falls ich nen guten platz dafür finde.

Zitat:

Original geschrieben von PsykoMaNich

das mit der aktivbox war halt ne überlegung da sie kompakter ist.

In dieser Größe bekommst du auch passive Subwoofer.

Zitat:

Original geschrieben von PsykoMaNich

mich interessiert halt eher ob es reicht nur vorne die lautsprecher zu tauschen ohne endstufe

Es macht schon einen Unterschied, ob nun mit Sub, Nachrüstlautsprechern und Endstufe. Du kannst natürlich mit Nachrüstlautsprechen anfangen. Reicht es nicht, so holst du gleich Sub und Vierkanal-Endstufe

Zitat:

Original geschrieben von PsykoMaNich

compo systeme sind doch 3wege LSP oder? nur zum verständnis :D

könnt ihr mir einpaar vorschlagen?

Mit diesem Begriff sind Mehrwege-Systeme mit separaten Hoch- (und Mittel)-töner gemeint.

Besonders leicht einzubauen sind Zweiwege-Systeme, bei denen du auch im Schnitt weniger zahlst und trotzdem sehr guten Klang bekommst. Sowas brauchst du also, um es mal schön bildlich darzustellen :

http://www.mohawk-audio.de/.../10MS-6%20vorne-hinten%20mit%20Test.jpg

Bei Dreiwege-Systemen erschwert der Mitteltöner den Einbau teils gravierend, da man so gut wie in keinem Auto einen optimalen Einbauplatz dafür hat.

Systeme, bei denen "alles in einem" verbaut ist, sind zwar noch einfacher einzubauen, haben aber klangliche Nachteile. Der Hochtöner ist generell ungünstig positioniert, kann nicht ausgerichtet werden und ist dazu noch oft von einfacher Machart. Diese nennen sich aber Koaxial- oder teils auch Triaxialsysteme und du solltest nicht zugreifen

Also hier noch ein paar Kauftips :

http://www.t-online-shop.de/...ci-paar-17cm-2-wege-260-watt-max--49265

Und falls du bereits sicher bist, daß du keine Endstufe willst, diese sind auf den Betrieb am Radio optimiert : http://www.ars24.com/product_info.php?info=p2078

Diese Endstufe lässt sich aber auch ohne Cinch anschließen, es ist gute Qualität, der Preis ist mehr als fair und sie ist sehr sehr kompakt :

http://www.schlotzhauer-versand.de/.../85387

Dieser Subwoofer ist klein, sieh dir die Maße an :

http://cgi.ebay.de/190432173700

http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_esx_sxb_200_p132639.html

So kaufst du für 300 € zzgl Türdämmung und Kabeln alles ein, was du brauchst. Also höchstens 400 €.

Wie "martinkarch" sagt ist es eigentlich das beste. Erstmal die Lautsprecher mit guter Dämmung, das ist das A & O. Wenn du das gut machst kannst du dir vieleicht auch den Subwoofer sparen.

Compo-Systeme sind normal 2-Wege Systeme. Also 1 Tiefmitteltöner und 1 Hochtöner mit Frequenzweiche. Es gibt auch 3-Wege aber die sind schwieriger zu verbauen und meistens unnötig.

Diese hier kannst du nehmen

- http://www.just-sound.de/lautsprecher/hertz-dieci-dsk-165-2/a-2590/

- http://www.just-sound.de/.../

Gerade die Hertz sind sehr gut. Dazu kannst du diese Endstufe nehmen, wenn du keinen Subwoofer willst. Die dürfte sich sicher unterm A-Brett verstauen lassen

- http://www.just-sound.de/.../

Wegen dem Radio, da gibt es diese Einbaurahmen

- http://www.google.de/search?...

Zitat:

Original geschrieben von Treplex

Wegen dem Radio, da gibt es diese Einbaurahmen

- http://www.google.de/search?...

Das passt glaube ich bei seinem Wagen alles nicht ... sieh dir mal das Armaturenbrett an :

http://www.motorwaldviertel.at/images/hondacivicwtarmaturen.jpg

Das müßte das sein, was er hat.

OK wenn es wirklich seins ist, dann muss er wohl mit dem Ori-Radio leben. Es sei denn er will sein A-Brett zerlegen.

Allein sowas ist für mich schon ein Grund kein Neuwagen zu kaufen, weil die Hersteller alles versuchen dir ihr Originalzeug mit 0-Funktionen und Teuerpreis an zu drehen. Entweder es passt ein Din oder Doppeldin rein oder der Wagen ist nichts für mich.

Zitat:

Original geschrieben von Treplex

Entweder es passt ein Din oder Doppeldin rein oder der Wagen ist nichts für mich.

Dann kannst du dir ja einen holen :)

Sieh mal da : http://new.aiv.de/de/car/products/100758/doppeldineinbaublenden_set

Passt für FK-Reihe

Themenstarteram 8. August 2011 um 18:17

danke für die vielen antworten von euch zwei =)

also das radio bleibt drinne, hab keine lust das auszutauschen. gibt ne möglichkeit en anderes ins handschuhfach zu bauen, aber das lass ich mal.

werd mir wohl doch ne 4 kanal stufe holen. aber ich versuchs dann erstmal nur mit den LSP vorne und falls das nicht reicht kommt doch wieder ne kiste hinten rein =)

die stufe von carpower sieht echt schön klein aus.nur bei den LSP bin ich mir noch recht unschlüssig. möchte halt nen sauberen klang haben. hatte mir im letzten auto welche von powerbass eingebaut, wurden mir hier empfohlen. habe mich drüber geärgert da sie net so dolle waren.

Tja ich denke das wird sehr schwierig werden. Da müsste schon jemand einen Honda Civic haben der eine Anlage schon drin hat. Die müsstest du dir anhören. Und dann ist immer noch fraglich ob dir DIESE Lautsprecher mit DIESER Dämmung an DIESEM Radio mit DIESER Endstufe gefallen. Es gibt so viele Faktoren, die da mitspielen das man unmöglich sagen kann ob dir diese LSP gefallen. Wir können nur gute Tips geben. Und du hast ja Rückgaberecht ^^

Powerbass ist mehr für "WUMM WUMM". Klang würde ich da nicht erwarten. Da würde ich mich an Hertz, SinusLive etc. halten

Wieviel würdest du denn ausgeben wollen für Lautsprecher ? Denn ich denke 1 Paar Vernünftige LSP mit guter Dämmung an einer 2-Kanäler dürften dir gefallen. Ich würde da gute 200 € veranschlagen. Das kann man dann auch als gute Basis nehmen, wenn du noch ausbauen möchtest.

Wenn es mehr Bass geben soll, aber keinen Platzverlust, vieleicht einen Flachsubwoofer unter den Sitz, in die Reserveradmulde oder in die Seite. Da gibt es der Möglichkeiten viele

Themenstarteram 8. August 2011 um 19:50

ja so 200 würd ich schon ausgeben. klar wäre es am besten es in einem vergleichbaren autos probezuhören aber kenne leider keinen der dieses auto fährt.

Themenstarteram 12. August 2011 um 12:37

hi kann mir jemand en system zusammen stellen? 4 kanalstufe+ frontsytem+bass

bass und endstufe sollten relativ klein sein von den maßen her. budget so ca 500€

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. suche lautsprecher für honda civic fk reihe