ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Suche Handyhalterung ohne Saugnapf

Suche Handyhalterung ohne Saugnapf

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 18. Oktober 2013 um 10:00

Hi,

ich suche eine Kfz-Halterung für ein fünfzölliges Handy. Das Ding soll weder festgeschraubt noch per Saugnapf befestigt werden können. Schrauben fällt flach von wegen die Löcher, Saugnapf wegen der runden Spuren an der Scheibe, da diese Diebe locken.

Hat jemand ne Idee, was man da im Fall des Civic 8 nehmen kann? Dachte da z.B. an solche Dinger, die man in die Lüftungslamellen einhaken oder sonst wie "klemmen" kann. Ich benutze das Handy auch für die Navigation, von daher sollte es nach Möglichkeit nicht irgendwo "in der Ecke" rumhängen, sondern in der Nähe des Sichtbereichts.

Wenn alle Stricke reissen nehme ich halt eins mit Saugnapf, aber ein Fan bin ich davon sicher nicht!

Danke im Voraus für eure Feedback.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Guck mal hier:

http://www.brodit-shop.de/produkte.php

Da gibts eine Halterung die oberhalb der Lüftungsschlitze befestigt wird.

Themenstarteram 18. Oktober 2013 um 10:28

Da die in dem Shop gerade nicht lieferbar ist:

Geht auch die hier (müsste die gleiche sein?!)

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_4?...

Nen Tipp von mir: zwei Geräte sind oft besser wie eines! Das Handy bleibt bei mir in der Hosentasche und kann via BT-FSE im Auto genutzt werden. Zusätzl. habe ich ein Festeinbaunavi. Alternativ könnte man ein zweites Smartphone oder Phablet oder Tablet ins Auto bringen, welches zum Navigieren und als Musikzentrale (ebenfalls über BT-A2DP oder USB) angebunden wird. Dann, wenn solch ein Gerät auch nicht so oft an- und wieder abgezogen werden muß, kann man sich auch ganz andere Halterungen bis hin zum Festeinbau vorstellen. Desweiteren gibts z.Bsp. im DoppelDin-Formfaktor richtig gute Radios und Navigationslösungen für adäquates Geld. Von Parrot gibts z.Bsp. ein Doppeldin-Navi+Radio+FSE+... auf Androidbasis. Von Zenec und anderen Herstellern gibts auch jede Menge solcher Geräte. Das sieht dann am Ende sogar besser als nen Werksnavi aus und kostet weit weniger incl. der Kartenupdates.

 

Von Brodit gibts z.Bsp. solche Halter (Problem ist hierbei immer: man muß irgendwie die doch notwendige Stromzufuhr zum Laden an das Gerät bringen und hat so immer einen Kabelsalat):

47802c21a67aa7e4312d6dd32278e5c4-1000x800

Desweiteren gibts für DoppelDin auch solche Blenden für den aktuellen Civic.

Doppel-din-radioblende-honda-civic-2012-schwarz-hatchback-5-tuerig
Themenstarteram 18. Oktober 2013 um 11:09

Das wäre dann die "Geld spielt keine Rolle!" Lösung :D.

Also ne, ich hab ein Galaxy S4 active das alle meine Wünsche erfüllt. Ich habe damals im Smart auch ne Halterung für ein Ipad (10") gehabt. Das Teil war in der ganzen Zeit genau 3 Mal im Einsatz. Es ist mir einfach zu umständlich mit 2 Geräten durch die Welt zu rennen.

Das einzige was ich mir - vielleicht - noch hole ist dieses passende Modul fürs Autoradio im Civic, mit dem man per USB auch MP3 einspielen kann und auch via BT freisprechen kann:

http://www.ebay.de/.../130793913066?...

Hier noch eine Bezugsquelle für Brodit Proclip (passend für FKx) und gerätespezifischen Halter:

http://www.pdamax.de/.../853732,bx-853732:1jo-3a4.html

Sind m.E. preiswerter als die vorgenannten Quellen.

Aber wenn Du schon die Ringe vom Saughalter als Anregung für Diebe betrachtest, dann sind der Clip + Halter noch mehr Aufmerksamkeit erregend.

Ein Plömpelabdruck, der Diebe anlockt. Das hab ich auch noch nicht gehört....

Themenstarteram 18. Oktober 2013 um 12:14

ja, das ist in der Tat so. Leere Halterungen oder eben deren Spuren (runde Abdrücke auf der Scheibe) locken Diebe an, da diese - wohl nicht ganz zu unrecht - davon ausgehen, dass sich das eigentliche Gerät noch im Fahrzeug befindet.

http://dlvr.mdr.de/fernsehen/kripo-live/klau/pkw-aufgebrochen100.html

http://www.rp-online.de/.../navi-halterungen-locken-diebe-an-1.649104

http://www.hna.de/.../...-Bad-Hersfeld-Rotenburg--POL-HEF--834933.html

Käse. Ich habe nen festes Werksnavi im Fahrzeug und mach mir Null Gedanken über irgendwelche Diebe. Wozu gibts schließlich die Kasko/Teilkasko.

Themenstarteram 18. Oktober 2013 um 13:41

Feste Navis sind versichert. Bricht einer bei dir ein bekommst du ein neues Navi und alle mit dem Einbruch verbundenen Schäden werden ersetzt. Lol, eigentlich ne prima Sache, wenn bei der Gelegenheit gleich noch aktuelle Software/Kartendaten mitgeliefert werden.

Das gilt jedoch nicht für mobile Geräte wie Navis oder Handys. Und jetzt kommts. Bricht einer "auf gut Glück" in das Auto ein und findet nichts, so hinterlässt er ggf. nur eine zerbrochene Scheibe. Das wiederum kann die Versicherung als Vandalismusschaden einstufen. Es ist ja kein Diebstahlschaden, sofern nichts geklaut wurde. Und den wiederum übernimmt nur die Vollkasko. Mit allen damit verbundenen Nachteilen wie i.d.R. höhere SB und Höherstufung.

Von daher, nein, weder habe ich Geld zuviel noch ist es mir egal, ob jemand in mein Auto einbricht.

Und um vom OT wegzukommen: Es ging mit um eine passende Handyhalterung, nicht um eine Neugestaltung meines Innenraums. Ich kauf mir ja auch kein neues Auto, nur weil der Aschenbecher voll ist :).

Wenn man die Scheibe öfters reinigt, dann bleiben keine Rückstände. Die Kränze sind in der Regel nur bei beschlagenen Scheiben, die man wiederum nur beim Motorstart hat. ;)

Themenstarteram 18. Oktober 2013 um 13:58

Das mit dem "Reinigen beseitigt Spuren" nehme ich mal zur Kenntnis. Ist ein interessanter Ansatz, den ich mal meiner Frau erzählen werde.

Meine Abneigung gegen einen Saugnapf an der Scheibe liegt neben der Sache mit - potenziellen - Einbrechern aber auch daran, dass ich aus Sichtgründen keine Gegenstände an der Scheibe kleben haben sondern die freie Sicht genießen möchte :).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Suche Handyhalterung ohne Saugnapf