ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Gebrauchtwagen bis 3000 € mit Automatikgetriebe und geringem Verbrauch

Suche Gebrauchtwagen bis 3000 € mit Automatikgetriebe und geringem Verbrauch

Themenstarteram 8. Mai 2016 um 22:23

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einen Gebrauchtwagen.

Als Budget habe ich mich auf bis zu 3000 € festgelegt. Automatikgetriebe ist ein muss, da ich nur Automatik fahren darf. Ich Fahre ca. 13.000 KM in einem Jahr (fast nur Autobahn). Daher ist mir ein "geringer" Verbrauch wichtig. Sollte ein Kleinwagen oder Kompaktwagen sein, ob 2/3 oder 4/5 Türen ist nicht wichtig. Ich denke bei dieser Menge an gefahrenen KM pro Jahr und dem Budget, ist ein Benziner eher geeignet als ein Dieselfahrzeug.

Habe mich ein wenig umgeschaut und als Möglichkeit den "Honda Civic" oder "Toyota Yaris" gewählt. Was haltet ihr von denen im Allgemeinen und im speziellen wegen dem Automatikgetriebe?

Über Alternativen würde ich mich freuen.

Nochmal Zusammengefasst:

-Automatik

-3000€

-13.000KM

-Kleinwagen oder Kompaktwagen

-Benziner

-Geringer Verbrauch

Vielen Dank im Voraus, für die Ratschläge und Empfehlungen.

 

 

 

Ähnliche Themen
13 Antworten

An sich spricht nichts gegen Civic und Yaris. Ersteren wirst Du wohl brauch- und zahlbar nur in der 6. und 7. Generation finden, allenfalls mit CVT, sonst mit Wandler. Beim Yaris wird's die 1. Gen. werden, wobei hier wohl der 1.3er mit Wandler zu bevorzugen wäre.

Hast Du denn konkrete Angebote zur Hand (dürfen wir mal sehen?) ? Ansonsten würde ich mich in dieser Preisklasse nicht zu sehr auf bestimmte Modelle fixieren. Erstmal muss der Kandidat ordentlich dastehen und gepflegt sein, was oft genug nicht mehr der Fall ist.

Themenstarteram 9. Mai 2016 um 8:56

Zitat:

@Railey schrieb am 9. Mai 2016 um 08:04:09 Uhr:

An sich spricht nichts gegen Civic und Yaris. Ersteren wirst Du wohl brauch- und zahlbar nur in der 6. und 7. Generation finden, allenfalls mit CVT, sonst mit Wandler. Beim Yaris wird's die 1. Gen. werden, wobei hier wohl der 1.3er mit Wandler zu bevorzugen wäre.

Hast Du denn konkrete Angebote zur Hand (dürfen wir mal sehen?) ? Ansonsten würde ich mich in dieser Preisklasse nicht zu sehr auf bestimmte Modelle fixieren. Erstmal muss der Kandidat ordentlich dastehen und gepflegt sein, was oft genug nicht mehr der Fall ist.

Hi, vielen Dank für deine Antwort.

Also zum Civic habe ich dieses Angebot gefunden:

Honda Civic 1.6i LS Aus 1.Hand-Klima-Automatik

Zu dem Yaris habe ich noch kein bestimmtes Angebot.

 

Du hast gesehen, dass im Kundenauftrag verkauft wird? IdR bedeutet das, dass an dem Fz was nicht koscher ist (Scheckheft fehlt, unfallfrei und Anzahl Vorhalter auch nicht genannt). Jedenfalls gibt's keine Gewährleistung und die HU ist auch schon bald fällig. Diesen Civic gescheiter nicht.

Themenstarteram 9. Mai 2016 um 16:59

Zitat:

@Railey schrieb am 9. Mai 2016 um 09:17:48 Uhr:

Du hast gesehen, dass im Kundenauftrag verkauft wird? IdR bedeutet das, dass an dem Fz was nicht koscher ist (Scheckheft fehlt, unfallfrei und Anzahl Vorhalter auch nicht genannt). Jedenfalls gibt's keine Gewährleistung und die HU ist auch schon bald fällig. Diesen Civic gescheiter nicht.

Danke für den Tipp, werde ich berücksichtigen.

Also ich schaue mir mal weiter Hondas und Toyotas an, gibt es noch welche empfehlenswerte Fahrzeuge im speziellen die für die Preisklasse ein akzeptables Automatikgetriebe haben? Würde dann mein Suchspektrum erweitern.

Viele Dank

Suzuki, Daihatsu

am 9. Mai 2016 um 20:08

Zitat:

-Geringer Verbrauch

Was verstehst du unter geringen Verbrauch?

Kompakte in der Liga fahren mit Automatik der

Preisklasse und Jahrgängen im Schnitt

mit 8-9l auf 100km.:cool:

Citroen C1 / baugleicher Toyota Aygo gibts auch mit Automatik. Bekannte fährt das und ist zufrieden (wobei ich jetzt nicht weiß, wie hoch ihre Ansprüche bezüglich der Automatik sind.

Themenstarteram 9. Mai 2016 um 22:00

Vielen Dank für die ganzen Tipps.

@Knecht ruprecht 3434

Also geringer Verbrauch soll für mich (Autobahn) wenn ich konkrete Zahlen nennen soll, 6-7 Liter sein auf 100KM. Stadtverkehr ist klar unrealistisch, aber auf der Autobahn ist dieser Verbrauch denke ich möglich, was meint ihr?

am 9. Mai 2016 um 22:06

Bei 90 - 120kmh könnten diese Werte eventuell möglich sein.

Alles darüber aufgrund der schlechten Wirkungsgrade der

4 Gang Wandler eher Illusion.

Hallo,

es interessiert mich sehr was dabei raus gekommen ist, wie haben Sie sich damals entschieden? Was haben Sie für ein Auto gekauft? Und wie ist es ausgegangen? Liebe Grüße

Moin, kann nur abraten ein Wagen mit automatisiertem Getriebe zu kaufen, wie zum Beispiel die alten Ford Fiesta/Fusion. Die Drillinge Toyota Aygo, C1 und soweiter, haben keine vollautomatic, sondern eben die halbautomatic

Das ist keine Halbautomatik sondern ein automatisiertes Schaltgetriebe. Bei eienr Halbautomatik würde das Kuppeln wegfallen aber nicht das Schalten. Bei den genannten Getrieben geht alles automatisch.

Bei manchen "automatisiertem" Getrieben hat man einen Knopf am Schalthebel, der gedrückt werden muss, um einen Gang höher oider niedriger zu schalten. Der Knopf erseztzt den Kupplungspedal. Die option hat der Aygo usw.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Gebrauchtwagen bis 3000 € mit Automatikgetriebe und geringem Verbrauch