ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Suche Fahrgestellnummer von Phaeton mit Schaltwippen (originaler Einbau VW)

Suche Fahrgestellnummer von Phaeton mit Schaltwippen (originaler Einbau VW)

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 20. Dezember 2016 um 17:33

Hallo Gemeinde

Ich möchte gerne die Schaltwippen im Phaeton einbauen.

Über Sinn und Unsinn gibt es viele Meinungen..., ich möchte diese auf jeden Fall.

Nun habe ich das Material dazu bei VW bestellen wollen, verlangen nun aber eine Fahrgestellnummer dazu!!

Nun ja, mein Phaeton hatte ja keine Schaltwippen - somit wäre wohl eine Bestellung nicht möglich..

Nun meine Frage, gäbe es ein Phaetianer, welcher mir diese Fahrgestellnummer bekanntgeben könnte?

Besten Dank!

Beste Antwort im Thema
am 22. Dezember 2016 um 9:09

Der pfiffige Teiledienstler fragt generell nach der FgSt.Nr. und das ist gut so.

Hat den Vorteil, dass man mit dem Kunden über das richtige Auto spricht. Viele Kunden wissen nicht mal das richtige Baujahr, geschweige denn Ausstattungsvarianten der Innen- und Aussenausstattung oder was auch immer. Bei manchen kann man froh sein, wenn sie wissen welches Auto sie fahren. (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel)

Über die Fahrgestellnummer werden Fehlbestellungen ausgeschlossen, da nur für das Fzg. relevante Teile angezeigt werden, alle anderen sind zwar im Teilekatalog sichtbar, aber ausgegraut.

Geht es dann um Nach- oder Umrüstungen, trennt sich hier allerdings wirklich die Spreu vom Weizen beim Freundlichen.

Allerdings ist das Geschrei des Kunden immer groß, wenn mit einer Teilenummer aus dem Internet kommt und anschliessend nix passt. Latürnich ist dann aber selbstverständlich immer der Freundliche schuld.

Also die Frage nach der FgSt.Nr. generell zu verdummteufeln, halte ich für höchst merkwürdig, aber Hauptsache, euch muss niemand euren Job erklären.

Sorry, mußte mal gesagt werden, es möge sich bitte niemand persönlich angegriffen fühlen.

LG

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Einfache Frage, einfache Antwort:

Vin

Glaubst Du, aber der Händler wird bestimmt fragen: Wie, was, Sie haben doch schon Schaltwippen verbaut, warum wollen Sie die Teile denn noch einmal? :D

LG

Udo

Ich habe diese Frage nach der FIN schon vor 18 Jahren gehasst wenn ich mit einer TN zum Teiledienst bin und wollte was für meinen Golf bestellen.

Dann musste man dem Typ immer noch erklären wie er mit dem ETKA umzugehen hat weil er nichts gefunden hat.

Ein Mal hatte ich ihm die Maus weggenommen und hab es selber rausgesucht....

:D

Stimmt. Manches ändert sich nie!

am 22. Dezember 2016 um 9:09

Der pfiffige Teiledienstler fragt generell nach der FgSt.Nr. und das ist gut so.

Hat den Vorteil, dass man mit dem Kunden über das richtige Auto spricht. Viele Kunden wissen nicht mal das richtige Baujahr, geschweige denn Ausstattungsvarianten der Innen- und Aussenausstattung oder was auch immer. Bei manchen kann man froh sein, wenn sie wissen welches Auto sie fahren. (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel)

Über die Fahrgestellnummer werden Fehlbestellungen ausgeschlossen, da nur für das Fzg. relevante Teile angezeigt werden, alle anderen sind zwar im Teilekatalog sichtbar, aber ausgegraut.

Geht es dann um Nach- oder Umrüstungen, trennt sich hier allerdings wirklich die Spreu vom Weizen beim Freundlichen.

Allerdings ist das Geschrei des Kunden immer groß, wenn mit einer Teilenummer aus dem Internet kommt und anschliessend nix passt. Latürnich ist dann aber selbstverständlich immer der Freundliche schuld.

Also die Frage nach der FgSt.Nr. generell zu verdummteufeln, halte ich für höchst merkwürdig, aber Hauptsache, euch muss niemand euren Job erklären.

Sorry, mußte mal gesagt werden, es möge sich bitte niemand persönlich angegriffen fühlen.

LG

So war es bei mir!

Bentley Schaltwippen bei Äbey für 130€ geschossen,Kappen für 27€ bei VW bestellt. Einbau in einer halben Stunde selber gemacht..;-)

Lenkrad muss nicht ab und es war auch nix zu codieren!

Falls Du es mit der anderen Fahrgestellnummer bestellst achte auf die Farbe der Kappen. mfg

Hab meine Abdeckungen auch gerade bestellt...da schreibt mir der :):

Sehr geehrte/r,

das Volkswagen Werk fordert für die Ersatzteile die Fahrgestellnummer des Fahrzeuges an. Um diese Teile zu bekommen muss ich diese an Volkswagen senden. Bitte teilen Sie mir diese mit.

---

Mit freundlichen Grüßen // Sincerely

...ohne Worte :D:D:D

Zitat:

@berlinrobbi schrieb am 22. Dezember 2016 um 20:31:50 Uhr:

Hab meine Abdeckungen auch gerade bestellt...da schreibt mir der :):

Sehr geehrte/r,

das Volkswagen Werk fordert für die Ersatzteile die Fahrgestellnummer des Fahrzeuges an. Um diese Teile zu bekommen muss ich diese an Volkswagen senden. Bitte teilen Sie mir diese mit.

---

Mit freundlichen Grüßen // Sincerely

...ohne Worte :D:D:D

Ich hab meine gestern telefonisch bestellt, da hat er nicht nach einer FIN gefragt.

Sollten eigentlich morgen kommen - ich bin gespannt ...

am 23. Dezember 2016 um 9:04

Zitat:

@berlinrobbi schrieb am 22. Dezember 2016 um 20:31:50 Uhr:

Hab meine Abdeckungen auch gerade bestellt...da schreibt mir der :):

Sehr geehrte/r,

das Volkswagen Werk fordert für die Ersatzteile die Fahrgestellnummer des Fahrzeuges an. Um diese Teile zu bekommen muss ich diese an Volkswagen senden. Bitte teilen Sie mir diese mit.

---

Mit freundlichen Grüßen // Sincerely

...ohne Worte :D:D:D

So einen Unfug hab ich noch nicht gehört. Ein Grund, den Händler zu wechseln. Solche Leute bringen den Konzernteiledienst in Verruf.

Aber Knallchargen gibt es leider in jeder Branche, beim Zahnarzt können die Folgen allerdings mehr als ein lächeln kosten.

Wer die Teile original von VW mit Rechnung und Gewährleistung benötigt, mag mich gerne per PN anschreiben.

Gruß (Kopfschüttel)

Meine Blenden kamen heute und niemand hat nach der FIN gefragt.

Preis mit 10% Rabatt 23,68€.

Zitat:

@Phaetonbegeisterter schrieb am 23. Dezember 2016 um 09:04:23 Uhr:

 

So einen Unfug hab ich noch nicht gehört. Ein Grund, den Händler zu wechseln. Solche Leute bringen den Konzernteiledienst in Verruf.

Aber Knallchargen gibt es leider in jeder Branche, beim Zahnarzt können die Folgen allerdings mehr als ein lächeln kosten.

Die Exklusivität gibt es bei VW schon länger, jedoch sind die Teile dann nicht im ETKA gelistet und nur mit Angabe der Fahrgestellnummer bestellbar, z.B. im T5 Business. Wer nicht weiß, was das ist, kann sich hier einen kurzen Überblick verschaffen: http://www.autobild.de/artikel/vw-multivan-business-318878.html

Gibt es auch mit Alcantara-Himmel, Echtleder-Armaturenbrett, elekt. ausfahrbaren Deckenmonitor etc.

Moin Xela_

ich kann nicht sagen, warum du meine Aussage zur FgSt. Frage bei Schaltwippen jetzt in Verbindung mit Individual oder BUS Ausstattungen bringst, aber evtl. erklärst du es mit ja. Wofür im Zweifel die FgSt.Nr gebraucht wird,habe ich ja gesagt.

Punkt 1: FgSt. Abfrage für Schaltwippen ist Nonsens, verlangen auch weder die VZ noch Kassel zur Lieferung der Teile nie nicht.

FgSt. wird bei Bestellungen nur für Fahrzeugintelligente Bauteile (Steuergerät etc., Schlüssel usw) oder Sitzbezüge gefordert.

Punkt 2: Du wirfst hier etliches durcheinander - Multivan mit Business Ausstattung (BUS - Business Unit Spezialfahrzeuge)

Jaja, diese Teile stehen doch auch zu größten Teil im ETKA, man sollte wissen, wo. Nennt sich OT-Merkblätter, fallen die meisten Schlaumeier bei der ISO mit aufs Maul. Die FgSt.Nr wird auch hier nicht gebraucht, im Zweifel aber die Auftragsnummer des VW Service Centers Spezialausstattungen aus dem Serviceheft Seite 1. Nur darüber können Teile lokalisiert werden.

Das ganze gilt für Nutzfahrzeuge.

Punkt 3: VW Individualausstattungen ist wieder ein anderes Paar Schuh. Für die Individualumfänge der Volkswagen R GmbH gilt auch der Trick mit den OT-Merkblättern. Hier wird die FgSt.Nr immer benötigt, wenn ich also z.B. Pinkfarbene Schaltwippen möchte, kenne ich aber keinen mit ;-)

Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

Also bitte keine Halbwahrheiten verbreiten, stiftet nur Verwirrung.

Gruß

Klaus

Ist es nicht völlig egal, ob der Händler/die Werkstatt die FIN für eine Teilebestellung haben möchte oder auch nicht?

Wenn er sie haben will, einfach angeben und gut ist. Geht schneller und einfacher, als über den Sinn und Zweck zu diskutieren.

LG

Udo

Udo, da hast du uneingeschränkt recht.

Hier ging es aber z.B. in einem Fall darum, die Schaltwippenblenden oder Schaltwippen oder was auch immer nicht ohne FIN zu bekommen.

Daher die Aufklärung was wann wo und warum benötigt wird und was nicht.

Ich kenn mich ein wenig aus und versuchte lediglich, zu klären.

ich habe fertig.

Gruß

Klaus

Zitat:

@Phaetonbegeisterter schrieb am 27. Dezember 2016 um 10:10:24 Uhr:

Punkt 1: FgSt. Abfrage für Schaltwippen ist Nonsens, verlangen auch weder die VZ noch Kassel zur Lieferung der Teile nie nicht.

FgSt. wird bei Bestellungen nur für Fahrzeugintelligente Bauteile (Steuergerät etc., Schlüssel usw) oder Sitzbezüge gefordert........

Gruß

Klaus

Bremsen Fahrzeugintelligente Bauteile? Es wurden auch verschiedene Bremsanlagen verbaut, hier hilft die FIN schnell weiter. Gebe Udo Recht, einfach geben und gut, ist doch auch kein Geheimnis. Ist für jeden von Außen durch die Frontscheibe erkennbar.........

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Suche Fahrgestellnummer von Phaeton mit Schaltwippen (originaler Einbau VW)