ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Suche Ersatz Opel auf Raten? Wer kann helfen?

Suche Ersatz Opel auf Raten? Wer kann helfen?

Opel Astra F
Themenstarteram 24. Juni 2019 um 20:15

Liebe Opelfreunde...mein Astra F CC hat mich gerade verlassen. Achse vorne links während der Fahrt gebrochen. War auf der Fahrt von der Arbeit nach Hause. Peng Gottseidank nicht auf der Autobahn.

Ich brauch jetzt dringend jemand der den entweder wieder her richtet oder jemand will seinen günstig weggeben. Bitte ratenweise? Hilfe

Bild1
Bild2
Ähnliche Themen
32 Antworten

Dann kann es auch nicht eilig sein. In der Zeit hättest du dir anlesen können wie der Kram zu wechseln ist und du hättest es schon erledigt haben können.

Ist auch fragwürdig, ob die Antriebswelle das überlebt haben.

Stimmt, wahrscheinlich hin... Gibts aber auch günstigst oder man macht das Innengelenk halt neu, auch kein Akt... Macht 20€ mehr an Material...

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:08

Die Antriebswelle soll wohl noch ok sein...

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:08

ich hab mal bilder in meinem Profil reingetan. Nicht besonders gut gelungen aber immerhin...

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:11

Fluchti24? Du bist aus Düsseldorf? Ich auch...! Wieviel Plan hast du? Oder wie sieht es mit Möglichkeiten vor Ort aus?

Jo mei... Bilder find ich nicht...

Radschlüssel und Wgenheber solltest du haben. Im Prinzip könntest du damit schon versuchen den Kram zusammenen zu stecken und würdest sehen was hin ist... Nicht das du dann damit fährst... Allerdings würde dir dann zeitnah klar das da nicht viel dazu gehört... Den Querlenker würde ich zu 100% wegwerfen, egal ob der noch gut aussieht. Ich würde schon dem Traggelenk nicht trauen... Bei der Antriebswelle dürfte die Verzahnung geschliffen haben, dann wird die nichtmehr in Getriebe zu stecken sein. Der Ferderring am Ende muß noch in der Nut sein, sonst rutsch die raus auch wenn sie reinzustecken sein sollte, die muß einrasten...

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:17

Zitat:

@mozartschwarz schrieb am 30. Juni 2019 um 22:23:47 Uhr:

Was will denn die Werkstatt haben? Den Querlenker gibts in nicht so doller Qualität ab 20€ In einer Stund ist der drin. Spur einstellen kostet auch 30€, muß man nicht zwangsläufig.

Wenn allerdings der Motorträger hin ist wirds aufwendiger... Also Gewinde defekt oder sowas...

Das Problem ist das ich den ganzen Tag aufm Bock bin. Daher kümmert sich die Mutter meiner Freundin drum die mir den Stellplatz organisiert hat und guten Kontakt zur Werkstatt in Krefeld hat was ich aber nicht beurteilen kann. Irgendwie kommen die aber nicht in die Puschen damit. Denn das Fahrzeug müsste dann irgendwie transport werden. Weil Fahren geht nicht und Fliegen geht auch nicht. Das zieht sich irgendwie ziemlich in die Länge...

Werd halt Mitglied im ADAC...

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:34

Zitat:

@mozartschwarz schrieb am 1. Juli 2019 um 22:17:10 Uhr:

Jo mei... Bilder find ich nicht...

Radschlüssel und Wgenheber solltest du haben. Im Prinzip könntest du damit schon versuchen den Kram zusammenen zu stecken und würdest sehen was hin ist... Nicht das du dann damit fährst... Allerdings würde dir dann zeitnah klar das da nicht viel dazu gehört... Den Querlenker würde ich zu 100% wegwerfen, egal ob der noch gut aussieht. Ich würde schon dem Traggelenk nicht trauen... Bei der Antriebswelle dürfte die Verzahnung geschliffen haben, dann wird die nichtmehr in Getriebe zu stecken sein. Der Ferderring am Ende muß noch in der Nut sein, sonst rutsch die raus auch wenn sie reinzustecken sein sollte, die muß einrasten...

jo das wäre nicht das Problem. etwas Werkzeug hab ich damals extra gekauft. Ich habe halt meistens nur Wochenende Zeit. Das könnte ich am Wochenende! dann nur. Aber du hast Recht. Es ist garantiert kein Hexenwerk. Ich mach mir morgen mal ein paar Gedanken. Hilfe hab ich ja im Ernstfall von hier.

Vielleicht mach ich erstmal selbst ein paar Bestandsaufnahmen von unten. Dann pöh a pöh Teile ordern und Trial and Error.

Wird ganrantiert billiger. Jo so mach ich es. Achso wenn ich nicht antworte dann nur weil ich fahre tagsüber...

Was ist passiert?
Bild1
Bild2
Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:35

Zitat:

@mozartschwarz schrieb am 1. Juli 2019 um 22:19:35 Uhr:

Werd halt Mitglied im ADAC...

würgh das bin ich ja....Basic allerdings nur

Dann schleppen die dir das Ding in die Werkstatt... So du das nicht bei der Panne schon vergeigt hast...

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:39

Zitat:

@mozartschwarz schrieb am 1. Juli 2019 um 22:36:49 Uhr:

Dann schleppen die dir das Ding in die Werkstatt... So du das nicht bei der Panne schon vergeigt hast...

auch nachdem sie mir das Fahrzeug schon nach Krefeld gegen Aufpreis geschleppt haben?

Du hast es also vergeigt...

Mach die Spustangen nicht auf, so du probierst, dann ist die Spur völlig verstellt...

Zitat:

@Erdenwind schrieb am 1. Juli 2019 um 22:39:15 Uhr:

Zitat:

@mozartschwarz schrieb am 1. Juli 2019 um 22:36:49 Uhr:

Dann schleppen die dir das Ding in die Werkstatt... So du das nicht bei der Panne schon vergeigt hast...

auch nachdem sie mir das Fahrzeug schon nach Krefeld gegen Aufpreis geschleppt haben?

Welche ADAC Mitgliedschaft hast du denn ?

ADAC Plus oder mit Schutzbrief, wenn beides nicht bleibst du auf den Kosten sitzen wenn doch lass dir die Kosten erstatten

hier ist das Formular;

https://www.google.com/url?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Suche Ersatz Opel auf Raten? Wer kann helfen?