ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Suche Erfahrungen mit 1.4 75PS Automatik

Suche Erfahrungen mit 1.4 75PS Automatik

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 15. September 2020 um 17:24

Hallo,

ich brauche einen Kleinwagen für die Stadt. Einen Automatik.

Der 1.4 75PS ist wohl der einzige und letzte der eine Wandlerautomatik hat.

Also ein richtiges Automatikgetriebe. Leider finde ich im Netz keinerlei Infos über das fahren mit diesem Getriebe. Ist es zuverlässig? Schaltet ordentlich? Rollt nicht rückwärts am Berg?

Danke

Gruß

Rolf

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo,

ich fahre zeitweise dem 1.4 mit Automatik, bin sehr zufrieden, Kickdown ist ziemlich grob, Leistungsverlust und Spritverbrauch ist natürlich höher wie ein derzeitiges DSG Getriebe.

Trotzdem im Stadtverkehr und Stau möchte ich das AT Getriebe nicht vermissen :-).

Meiner, respektive der meiner Schwiegermutter Lupo ist jetzt 18 Jahre alt und 92 tkm, keinerlei Probleme bis auf Verschleißteile.

Grüße

Helmut

Hallo

 

Ich fahre selbiges Fahrzeug seit einem halben Jahr als 2.Wagen und bin absolut zufrieden.Der Lupo ist kein spritsparwunder aber dafür ist man recht flott unterwegs.Meiner ist zwar schon 20 Jahre alt aber rostfrei und erst original 65000 km runter.

Grüße

Micha

Die Vorredner haben Recht.

Meine Frau fährt bereits den zweiten Automatik Lupo mit dem 1.4er Motor.

Durch das Gewicht ist das Auto für die Verhältnisse spritzig und ideal für die Stadt, wenn man kein Spritsparwunder erwartet.

Er ist im Unterhalt günstig, sämtliche zu ersetzende Teile sind kostengünstig.

Themenstarteram 26. September 2020 um 12:16

Danke für euere Antworten.

Mich interessiert vor allem der Unterschied zum DSG Getriebe da ich ständig am Berg ein- und ausparken muß.

Mein alter Benz mit Wandlergetriebe hat da keine Probleme. Er rollt nicht rückwärts wenn ein Vorwärtsgang eingelegt ist.

Wie ist das bei dem Polo?

Zitat:

@tom_schmied schrieb am 26. September 2020 um 12:16:07 Uhr:

Danke für euere Antworten.

Mich interessiert vor allem der Unterschied zum DSG Getriebe da ich ständig am Berg ein- und ausparken muß.

Mein alter Benz mit Wandlergetriebe hat da keine Probleme. Er rollt nicht rückwärts wenn ein Vorwärtsgang eingelegt ist.

Wie ist das bei dem Polo?

Die Automatik in dem Lupo ist ebenso ein Wandler....

In allen Modellen der Lupo, Polo und Golf Klasse des VAG Konzerns wurde nur dieses einzige Automatikgetriebe verbaut.

(4-Gang Vollautomatik mit Drehmomentwandler VW Typ 001 vom Hersteller Jatco (Nissan) als Typ JF404E.)

Noch genauer kannst Du alles dazu im Selbststudienprogramm (SSP) 176 nachlesen

==> http://www.volkspage.net/technik/ssp/ssp/SSP_176.PDF

Ansonsten dachte ich, dass die Beiträge im folgenden Thread schon genug Aufklärung gegeben hätten.

https://www.motor-talk.de/.../...tomatikgetriebe-hat-der-t6756754.html

Das Verhindern des Rückwärtsrollens hat sicher seine Grenzen hinsichtlich der Steigung.

Es ist auch nicht mit der Berganfahrhilfe (Autohold) moderner Getriebe zu vergleichen.

Und je höher die Laufleistung, desto höher ist natürlich auch der Verschleiß des Wandlers.

Wenn der Wagen beim Lösen der Bremse in Stufe D auf ebener Straße im Leerlauf nicht schon langsam los rollt, dann wird er an einer Steigung auch nicht stehen bleiben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Suche Erfahrungen mit 1.4 75PS Automatik