ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Suche einen "neuen" Gefährten

Suche einen "neuen" Gefährten

Kia
Themenstarteram 29. September 2011 um 9:32

Hallöchen,

Hatte schon auf mehreren seiten gesucht aber noch nichts gefunden. Suche einen gebrauchten der für langstrecken geeignet ist.

Kenne mich mit den Modellen nicht so gut aus.

Hätte wär ein Tipp welche Modelle ich mir näher anschauen könnte. Jährlich könnten ca 20 000 oder bis zu 40 000 km werden. Ps nicht unter 97.

Vielen dank schon mal

Lg

Ähnliche Themen
21 Antworten

http://www.mercedes-benz.de/.../new_actros.flash.html

 

sehr angenehm auf langen Touren. Du wirst auf der Strasse dahin Schweben!

Mfg

Naja, also grundsätzlich würde ich dann schonmal mind. zum 1.6er Diesel tendieren. Ein paar mehr "Wünsche" wären aber schon hilfreich. Größe, Alter, max. Preis, Anzahl Türen, etc....

P.S.: Ich könnte Dir einen Hyundai Matrix Diesel mit schöner Ausstattung günstig anbieten. Hat erst rund 120Tkm gelaufen. Sommer- und Winterräder neuwertig.

Interessant wäre ein Budget... da die Auswah für 5.000 € natürlich eine andere ist als für 25.000 €.

Warum nicht einen Hyundai I30 oder KIa Ceed mit Diesel und 6 gang Getriebe. Top Fahrzeug

Themenstarteram 4. Oktober 2011 um 12:38

Oh das wichtigste habe ich vergessen, er sollte unter 6000 euro kosten max vom Jahr 2003 sein. Neuer gewünscht, km max 80 000

Km deswegen weil er für den aussendienst ist wo ich zwischen 20 000-40 000 km im Jahr fahren werde und nicht wieder gleich für 1000 euro zahnriemen bzw kette klima spannrolle etc was bei meinem alten war, blechen möchte

Schau doch mal nach einem Kia-Cerato mit Diesel-Motor! Das könnte eine Option sein.

http://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Zitat:

Original geschrieben von abeja11

Oh das wichtigste habe ich vergessen, er sollte unter 6000 euro kosten max vom Jahr 2003 sein. Neuer gewünscht, km max 80 000

Km deswegen weil er für den aussendienst ist wo ich zwischen 20 000-40 000 km im Jahr fahren werde und nicht wieder gleich für 1000 euro zahnriemen bzw kette klima spannrolle etc was bei meinem alten war, blechen möchte

Aussendienst, 20 - 40 Tkm Fahrleistung, boahh ist ja schon ne Spanne. Dafür ne alte Möhre, hmm. Glaub mir, von vorn herein keine Aussicht auf Erfolg, äh im Aussendienst meine ich. Da die evtl. anfallenden Reparaturkosten Deine Provison verschlingen werden. Ich stelle mir gerade vor wie ein Aussendienstler (freischaffend, sonst bekäme er ein Auto gestellt) mit ner, doch ziemlich alten Möhre bei der Kundschaft vorfährt........ Ne ich sag dazu lieber nichts.

Sei realistisch, such Dir für die vorgesehene Tätigkeit einen ordentlichen Jahreswagen mit Garantie, da bist Du auf der sicheren Seite.

Schubilein

Themenstarteram 4. Oktober 2011 um 14:51

An welches alter hast du gedacht?

Zitat:

Original geschrieben von abeja11

An welches alter hast du gedacht?

Von dem Aussendienstler?

Wie wäre es den mit einen Brilliance BS4 oder Bs6 .

die werden so gut wie neu für ca 6000euro geboten und haben zuverläßige Mitsubishi Technik unterm Blech.

Themenstarteram 4. Oktober 2011 um 20:09

Zitat:

Original geschrieben von schubilein

Zitat:

Original geschrieben von abeja11

An welches alter hast du gedacht?

Von dem Aussendienstler?

das auto alter

http://de.wikipedia.org/wiki/Jahreswagen

Manchmal glaub ich, ich steh im Wald ;-)

Themenstarteram 5. Oktober 2011 um 11:54

für deinen Vorschlag habe ich keinen Wagen gefunden der meiner Preisklasse entspricht. Daher wird es wohl keinen Jahreswagen

Außer du belehrst mich eines Besseren :)

Zitat:

Original geschrieben von abeja11

für deinen Vorschlag habe ich keinen Wagen gefunden der meiner Preisklasse entspricht. Daher wird es wohl keinen Jahreswagen

Außer du belehrst mich eines Besseren :)

Das hat nichts mit Belehrung zu tun. Wenn man etwas Verdienen will muss man erst Investieren, das war schon immer so.

Da gibt es ein uraltes Sprichwort, wenn man dich wie einen König behandeln soll musst du dich auch wie ein König kleiden.

Soll heissen, wenn ein Aussendienstler mit ner alten Möhre vorfährt, hmm dann kann es mit ihm nicht weit her sein. Das mag doff klingen, aber der Mensch wird, zuerst, nach seinem Auftreten beurteilt.

Das war, kleine Wirtschaftskunde, völlig kostenlos...

Die Banken sind froh wenn sie ihr Geld los werden...

Aber versuch Dein Glück, es sei Dir von ganzen Herzen gegönnt.

Schubilein, der ehemalige Klassensprecher in der Klugscheisserschule

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Suche einen "neuen" Gefährten