ForumE21 & E30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. Suche eine E30 Limousine

Suche eine E30 Limousine

BMW 3er E30
Themenstarteram 19. Oktober 2013 um 15:29

Hallo, ich bin auf der suche nach nem bmw e 30 aus den 80 ern. wenn möglich grün metallic. auf ausstattung lege ich keinen wert. hauptsache er ist ganz und.schaut weitesgehen.in ordnung aus. Ich komme aus dem Kreis höxter. Alles in der nähe wäre top. Kein kombi!!! und natürlich so preiswert wie möglich. Vielen dank i vorraus für eure angebote. mfg

Ähnliche Themen
41 Antworten
Themenstarteram 13. November 2013 um 20:43

Zitat:

Original geschrieben von R0LLI

Zitat:

Original geschrieben von bart2207

Nun hab ich einen e30 gefundun und sogar noch vor dem schrott geretten!:-) ist ein 318i mit kat und kaltlaufregeler sowie.anhangerkupplung. es fehlen leider sehr viele teile, aber das gibt es ja auch einzeln. erstaunlicher weise läuft der motor wirklich top!:-) der preis vom 550 eur ist vllt etwas hoch gegriffen aber war es mir wert!:-) er hat vergleichsweise wenig rost, kotflugel rechte seite fertig, kofferraum auf der rechten.seite der radkasten duech und an der aifnahme fur das dichtgummi von der heckklappe istvauch nenbloch. und die fahrertür ist auch durch. das wars auch schon. morgen wird erstmals seid fünf jahren an diesem.auto hand angelegt! bilder folgen bei jedem schritt und was ich alles mache!:-)

wurde der ausgeschlachtet und dann 5 Jahre stehen gelassen?

Wenn ich sehe was da alles zu machen ist und was da alles fehlt, wirst Du da garantiert die nächsten Jahre viel "Spaß" damit haben. Teile gibt's zwar noch, aber alleine die Chromstoßstangen sind schon schwer zu bekommen und kosten

http://www.ebay.de/.../171163937515?...

ich hätte da lieber etwas mehr Geld ausgegeben und einen gekauft, der etwas besser da steht und bei dem auch nichts fehlt.

Erstaunlich aber wahr, er stabd 5 jahre auf nem hof auf ner grasfläche. wirde nie bewegt, musste hinterrader abschrauben.und auf die trommelbremsen einprügeln um.ihn raus zu schieben.

Chromstosstanger hatte er nicht gehabt ab werk, aber ich habe da jemanden an der hand wo ich alles bekomme. wirklich alles. auch die blaue innenausstattung:-D alles in allem werdr ich nochmal 500 eur an.teile.zahlen bis er komplett ist. hinzu komnt noch der lack, aber ich lackiere selbst.

so dann habe ich noch eine frage, der motor springt zwar sehr gut an.und lauftvauch rund. und der klr funzt auch top. aaaber. ein.zylinder lauft nicht mit (warscheinlich zündkabel?! lief zwischenzeitlich mal mit) und als ich den.ventildeckel und das darunterliegende plaste abgenommen hab hat nich fast der schlag getroffen. die nokkenwelle ist ja mal voll fertig!!! riefen ohne ende auf den nochen und.im duechmesser fehlen bestimmt 1,5 mm. er hört sich.auch an wie.ein.diesel! meine frage, sind nur.die nocken hin, sodass ich.nur.die kipphebel plus nokkenwelle tauschen muss?! hat der hydrostossel? ist das ein.typisches problem bei.dem m40 motor?

aber im anzug usw ist der noch.echt top!!

ja, hat hydrostössel. und ja, ist ein typisches m40 problem.

ps. der m40 hatte keine chromstoßstangen, wurde nur am FL (facelift) verbaut.

Themenstarteram 13. November 2013 um 22:21

Zitat:

Original geschrieben von andi_sco

ja, hat hydrostössel. und ja, ist ein typisches m40 problem.

ps. der m40 hatte keine chromstoßstangen, wurde nur am FL (facelift) verbaut.

Also ist sonst nichts weiter zu beachten?! er hört sich wie gesagt an wie ein diesel, dann sind die hydrostössel auch hin oder? und kann ich nur die nockenwelle tauschen oder muss ich ein komplettkit fur 470 eur holen, wo die kipphebel bei sind?

Wenn die Nockenwelle stark eingelaufen ist, dann haben es die Kipp- bzw. Schlepphebel meist auch "hinter sich", schreib: Sind also ebenso - mehr oder weniger, wie stark, muss man nach deren Demontage individuell beurteilen - verschlissen!

Eine "Ferndiagnose" ist in dem Fall leider unmoeglich ...

Themenstarteram 14. November 2013 um 0:40

Hier mal ein bild dazu, vllt kann man ja damit etwas anfangen:-)

2013-11-12-10-40-59
Themenstarteram 14. November 2013 um 1:04

Und wie schaut es mit der kurbelwelle und den pleullagern aus, gibt es da auch probleme?! solle ich den motor einem durchspülen um den ölschleim raus zu bekommen?! (der motor bzw das auto hat ca 240000 tkm gelaufen. die motorbauteile sind aber alle von 1986 auto ist bj 88 kann das hinkommen?

habe bei ebay nockenwellensätze gesehen mit hydros für 198 eur bis 280 eur. sind die okey?!

Das nageln von meinem motor wird ja von den hydros kommen oder?!

mhhh, ob diese extrem billigen kits ausreichen oder lange halten bezweifel ich mal.

zum durchspülen, da scheiden sich die geister, mein m40 war von innen auch total zugekeimt, mit gutem 5w-40 von shell hat sich das nach und nach gelöst.

Themenstarteram 14. November 2013 um 21:29

okey, also mehr bezahlen um mehr zu bekommen?! kannst dir das ja mal bei ebay angucken gibt soweit ich es gesehen hab nur zwei hersteller die das so gunstig verkaufen.

 

und dann habe ich noch eine frage, ich bin mal bis in den zweiten gang gefahren da hat man gerausche gehort was entweder getriebe oder das differenzial ist es hat sich nach ineinanderreifenden zahnradern angehort.

vom differential kenne ich eher das heulen.

ölstand mal geprüft?

Themenstarteram 15. November 2013 um 23:26

Zitat:

Original geschrieben von andi_sco

vom differential kenne ich eher das heulen.

ölstand mal geprüft?

ne, da weiss ich auch leider gar nicht wo. und da ich mir vorgenommen habe motor getriebe und diferenzial rauszunehmen um es durchzuschauen werd ich es ja sehen.

habe beschlossen das der motor mir als ersatzteilspender dient oder verkauft wird, denn das mit der nockenwelle ist mir ein zu grosses ding.

ich hab schon so viele andere dinge auf meiner liste.

ich habe mich heute mit jemanden unterhalten der 30 jahre lang mit bmw zutun hatte, und er meint das der fehler nicht an der nockenwelle liegt, sondern an der mangelnden schmierung, er hat es so erklart das die ölpumpe nen kolben hat der aus metall ist und sich gern verklemmt wenn die pumpe luft zieht. sie soll wohl dann luft ziehen wenn die dichtung zwischen erster und zweiter oelwanne nicht korrekt ist. und es soll reperaturkits von bmw geben wo der metallkolben durch ein plaste kolben ersetzt wird welcher nicht mehr klemmeen kann. habt ihr schonmal davon gehort?! und was haltet ihr davon? denn wenn ich nen neuen motor einbaue, will ich das vorher nachruesten um diese problem in zukunft zu beseitigen. das kit soll wohl um die 15 eur kosten.

@bart2207

Hmm, auch auf einem i-, Smart- oder "Sonstwas"-Phone kann man auch lesbare Texte hier auf MT verfassen ;)

Was man von Deinem obigen nicht unbedingt behaupten kann ... :(

Themenstarteram 23. November 2013 um 19:10

ich habe meinen e30 Nun komplett zerlegt. motor kommt nen neuer rein. er wird neu lackiert! Die löcher sind mitlerweile alle geschweisst (unter dem teppich kam es richtig dicke!!) er wird neu gedämmt, da ich die alte bitumendammung rausnehmen musst (für tipps bei der dämmung bin ich offen! also wo und was) dann habe ich mitlerweile auch alle fehlenden sachen zusammen und gerade mal50 eur audgegeben. haben gestern fur 50 eur nen kompletten e30 in teilen geholt. darunter auch chromestosstangen die ich abgeben muss weil diese nicht passen. wer also interesse hat kann sich gern melden! Bremsen werden naturlich auch neu gemacht sowie die leitung da die mir komplett weg gerostet ist. er bekommt eine neue gebrauchte blaue innenausstattung sowie den originalfelgen. Ich hoffe das alles so klappt wie ich es mir vorstelle:-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. Suche eine E30 Limousine