ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. suche Anleitung zum wechseln der Streuscheibe vom Hauptscheinwerfer

suche Anleitung zum wechseln der Streuscheibe vom Hauptscheinwerfer

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 25. Mai 2009 um 22:10

hallo Volvofreunde,

gestern ist mir eine Taube bei Tempo 180km auf der BAB genau in den linken Hauptscheinwerfer reingeknallt. Dieses fetten Vogel konnte das Flaschenbodendicke Glas nicht mehr standhalten, der Xenon- Scheinwerfer ist noch heile. Über den freundlichen kann ich das Glas also die Streuscheibe einzeln nachbestellen, ich brauche unbedingt eine Anleitung wie ich die Streuscheibe selber einbauen kann. Sind für den Austausch noch eventuelle Verschleißteile also ein neuer Dichtungsring oder neue Klipse etc. notwendig??

 

Vielen Dank vorab

Thomas

16052009426
Beste Antwort im Thema

Moin,

Teilenummern laut Vadis:

8678136 - Leuchtenglas L

8678137 - Leuchtenglas R

1161767 - PUR-Kleber

gibt es aber nur für die Xenonscheinwerfer...

Grüsse aus Bärlin,

Matthias

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Oha, na da kann ich dir ein Lied von singen. Setz dich lieber hin und schreibe mit... ;)

Vorne weg, ist dein Scheinwerfer kaputt und von innen trocken, sieh zu dass es so bleibt. ES DARF KEIN WASSER IN DEN SCHEINWERFER KOMMEN!!!

Also: 1. Stoßstange abnehmen. 2. Scheinwerfer ausbauen: Dazu sind 4 Schrauben zu lösen und bei ausgeschalteter Zündung die Kabel vom Scheinwerfer abzuziehen. Am besten ist jetzt den Xenonbrenner auszubauen, da der Erschütterungen nicht gut verkraftet. Solltest du Fragen zur Stoßstangen oder Scheinwerferdemontage haben, sag bescheid...

Problem Nr.1 ist, die Scheibe ist eingeklebt mit so einer Art Scheibenkleber, der sich entweder mit Bremsenreiniger anlösen lässt oder mit einer Heißluftpistole erweichen lässt. Die Variante mit dem Bremsenreiniger ist ungefähr so als wenn du jemandem Kaugummi in die Haare schmierst. Das ist ne riesen SAUEREI!!!

Ist die Scheibe raus, musst alles gut saubermachen, sprich die Klebereste rauskratzen. Machst du das nicht, bekommst du den Scheinwerfer später nicht dicht. Unterschätzt du dies, gelangt Wasser beim nächsten Regen in den Scheinwerfer und dein 475€ teures Xenonsteuergerät verabschiedet sich in die ewigen Jagdgründe. Hatte ich zweimal durch und glaube mir, das willst du nicht!!!

Die neue Scheibe sollte so um die 100€ kosten. Diese darfst du nicht mit einem kratzigen Lappen von innen auswischen oder ähnliches. Am besten du fässt sie von innen nicht an und pustest sie nur trocken und staubfrei. Drüberwischen heißt Kratzer reinwischen. Diese sieht man hinterher!!!

Ist die Dichtnut umlaufend und der restliche Scheinwerfer von innen sauber kannst du den neuen Kleber mit einer Silikonspritze aus dem Baumarkt in die Dichtnut gleichmäßig reindrücken. Den Kleber bekommst du im KFZ Handel. Nimm einen flexiblen Dichtkleber wie z.B. PU-Kleber oder so. Zur allergrößten Not geht auch Silikon. Nimm kein ACRYL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die alten kleinen Blechklipse ringsherum kannst du wieder verwenden, es werden in der Regel aber auch neue zu der Scheibe dazu geliefert.

Ist der Kleber aufgetragen, die Scheibe aufdrücken und sofort die Klipse aufdrücken. Umlaufend auf gleichmäßigen Abstand Scheibe/ Scheinwerfergehäuse achten. Den überquellenden Kleber glatt streichen, nicht entfernen. Sicher gehn, das von außen keine Spalte mehr sind. Der Scheinwerfer muss 100% dicht sein, sonst Wasserschlag...

Nun braucht der PU-Kleber i.d. R. 3-5 Stunden zum handfesttrocknen. Dann den Brenner wieder einbauen und den Scheinwerfer einbauen. Nun Funktionsüberprüfung. Geht alles??? Auf- Abblendlicht, Blinker, Höhenregulierung etc. Dann alles wieder einbauen. Erneute Funktionsprüfung!

Zeitaufwand ca. 5-6 Stunden.

Viel Spaß... :rolleyes:

Zitat:

 

Über den freundlichen kann ich das Glas also die Streuscheibe einzeln nachbestellen

hallo,

hast du die scheibe schon bestellt oder sogar schon abgeholt?

ich wusste garnicht, dass diese mittlerweile einzeln verfügbar ist.. meines wissens nach gibt es bei volvo nur nen kompletten sw.

 

 

gruss

Ich habe meine Scheiben bei FT-Albert bestellt und die waren ohne Rabatt günstiger als beim Freundlichen. Mit Rabatt sogar noch günstiger... ;)

Die gibt es einzeln... Der Freundliche verkauft aber gerne komplette Scheinwerfer um seinen Umsatz nach oben korrigieren zu können. :rolleyes:

Zitat:

 

Die gibt es einzeln... Der Freundliche verkauft aber gerne komplette Scheinwerfer um seinen Umsatz nach oben korrigieren zu können. :rolleyes:

hallo,

ok, über den zubehörhandel des freien marktes glaub ich das.

hab heute nochmal vida durchforstet aber einzelnes scheinwerferglas von volvo konnte ich nicht finden. zumindestens nicht für die p2x-plattform.

sollte sich jemand damit auskennen und mich korrigieren wäre ich sehr dankbar, denn bisher habe ich immer nen kompletten scheinwerfer verkauft bei glasbruch.

die möglichkeit eines linsenwechsels würde ich sehr begrüssen.

 

 

gruss

Moin,

Teilenummern laut Vadis:

8678136 - Leuchtenglas L

8678137 - Leuchtenglas R

1161767 - PUR-Kleber

gibt es aber nur für die Xenonscheinwerfer...

Grüsse aus Bärlin,

Matthias

Zitat:

Original geschrieben von skydog73

Moin,

Teilenummern laut Vadis:

8678136 - Leuchtenglas L

8678137 - Leuchtenglas R

1161767 - PUR-Kleber

gibt es aber nur für die Xenonscheinwerfer...

Grüsse aus Bärlin,

Matthias

hallol matthias,

ah jetzt ja. danke für den hinweis.

genau nur für xenon und nur bis mj 2004.

wieder was dazugelernt... :D

 

 

grüsse nach berlin

Die Streuscheiben für die Halogenscheinwerfer gibt es auch einzeln. Da sind die Scheinwerfergehäuse komplett aber preiswerter zu kriegen als der Aufwand es wert ist, die Scheibe zu wechseln.

Ab 2004 waren die Scheinwerfer komplett aus Kunststoff und verklebt... Da kann man nix mehr einzeln tauschen.

Hallo zusammen,

gibt es eine Losung für die V70 II zwischen 2005-2007 ?

Nur wegen der Streuscheibe den kompletten Xenon-Scheinwerfer wechseln zu müssen ist sehr teuer. Die Kompletten H7 H9 Scheinwerfer sind günstig zu kriegen. Nun die Frage, kann ich einen H7/H9 kaufen und die Teile aus dem Xenon Scheinwerfer in den H7/H9 SW umbauen?

Vielen Dank im Voraus.

Die Frage stelle ich mir auch so langsam. Hat irgendwer neue Erkenntnisse?

Was ist an den "R" Scheinwerfern eigentlich anders zu den "normalen"?

Morsche,

falls Du eine Teilkaskoversichgerung hast, dann lasse den Scheibentausch über den Versicherer regulieren. Der Freundliche soll das dann einbauen. Auch das Scheinwerferglas ist ein Glas und somit über die Teilkasko mitversichert.

Vorteil, wenn es der Freundliche repariert: Du hast Gewährleistung auf dieArbeit, sollte der Scheinwerfer wider Erwarten undicht sein / werden....

Grüße

SAKBM

Nee, die Streuscheibe ist aus Kunststoff und nicht aus Glas, zumindest beim FL, beim VFL natürlich nicht.

Und wie du ja gelesen hast geht es ja darum, ob es die Streuscheiben einzeln überkaupt irgendwo zu kaufen gibt für die FL ab 2005.

Zitat:

@Ambergauer schrieb am 21. Oktober 2015 um 14:45:16 Uhr:

Nee, die Streuscheibe ist aus Kunststoff und nicht aus Glas, zumindest beim FL, beim VFL natürlich nicht.

Und wie du ja gelesen hast geht es ja darum, ob es die Streuscheiben einzeln überkaupt irgendwo zu kaufen gibt für die FL ab 2005.

Morsche,

auch wenn die Scheibe aus Kuststoff ist, zählt es zu Glas, genau wie die "Blinkergläser" aus Kunstsoff und die "Rückleuchtengläser" aus Kunststoff. Zumindest ist das bei meinem Versicherer so. Deshalb zum Versicherungsvertreter vor Ort und Schaden melden, dann erfährt der Themenstarter ja, ob sein Versicherer den Schaden übernimmt! In letzter Konsquenz wird dann eben der ganze Scheinwerfer (abzüglich evtl. Selbstbeteiligung) vom Versicherer ersetzt, wenn "Glas" und Scheinwerfer eine untrennbare Einheit bilden. Voraussetzung ist natürlich, daß eine Teilkasko besteht.

Grüße

SAKBM

Ja, danke, das war aber immer noch keine Antwort auf meine Frage.

Zitat:

@Ambergauer schrieb am 21. Oktober 2015 um 14:45:16 Uhr:

Nee, die Streuscheibe ist aus Kunststoff und nicht aus Glas, zumindest beim FL, beim VFL natürlich nicht.

Und wie du ja gelesen hast geht es ja darum, ob es die Streuscheiben einzeln überkaupt irgendwo zu kaufen gibt für die FL ab 2005.

hast dir die frage doch selbst beantwortet?!

da im jahr 2004 von glas auf kunststoff gewechselt wurde wird es wohl ab 2004 nurnoch kunsstoff geben bei allen baureihen.

glas war einfach wertiger und auch teurer, vor allem auch wegen den scheibenwischern bei vielen älteren volvos war kunststoff ausgeschlossen (nicht so kratzfest wie glas).

würde mich wundern wenn wir uns wieder zurückendwickeln in die zeiten wo alles noch für die ewigkeit gebaut war :'(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. suche Anleitung zum wechseln der Streuscheibe vom Hauptscheinwerfer