ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. subwoofer und endstufe geht nicht...

subwoofer und endstufe geht nicht...

Themenstarteram 14. März 2009 um 14:16

moinsen ich habe von einem kollegen nen subwoofer mit eingebauter endstufe bekommen der eigentlich für den hausgebrauch ist aber er hat den iwi umgebaut auf jedenfall geht der schonmal "an"

dann hatte er mir noch ein adapterkabel gegeben womit ich von meinen normalen boxen ausgängen sofort an die endstufe kann (chinch) ... nur wenn ich das massekabel mit dem minus pol von den boxen verbinden will gibts ein kurzes brummen und dann ist die seite die ich angeschlossen habe tot.. muss dann erst die zündung aus und wieder an machen dann habe ich auf dem kabel wieder saft aber wenn ich es denn wieder an die endstufe anschließen will dann kommt wieder dieses brummen ka.. was das ist ich dachte einfach anschließen und aufreißen das ding... kann mir da einer nen tipp geben wie ich meinen subwoffer zum laufen bekomme.... währe euch sehr dankbar...

vielen dank im vorraus

JAno1989

Ähnliche Themen
24 Antworten

Jetzt mal ganz langsam............ist das ein Aktivsubwoofer mit 230-V-Aktivmodul ???

Mach mal Bilder und poste die Typenbezeichnungen , sonst kann dir keiner wirklich helfen glaub ich !

Und warum willst du das MAssekabel mit dem Minuspol der Boxen verbinden ???

Ich werd gar nicht schalu aus dem, was du da postest, aber ich ahne bereits einen Supergau !

Also so wie du das jetzt geschildert hast, klingt es so als würdest du das Masse Kabel an den Minuspol der LS, oder des Woofers anschließen. Mit Massekabel ist normalerweise das vom Amp gemeint. Wenn du das machst, dann kommt logischerweise ein knacken, weil die Box ja mit dem Pluspol am Amp hängt. Und folglich leitest du den Batteriestrom mit dem Massekabel in den Woofer.

Wenn dass der Fehler ist, wäre das schon sehr, naja, sagen wir mal doof... lol

Aber wenn der Amp ein Signal hat und somit funktioniert, und wie du sagst, Das Signal auch zum radio kommt (wo dann die Musik zum Amp kommt), und Minuskabel vom Wooferkanal an Minuspol des Woofers und Plus des Wooferkanals an Plus des Woofers, dann sollte das doch eigentlich gehen.

Was ist denn das für ein "Converter" der dir ermöglicht, direkt an Cinch zu gehen am Amp?

HAst du kein RCA Kabel, dass du von Amp zu Radio ziehen kannst? Vielleicht sitzt da der Hund...

Da es offensichtlich sowohl an Fachwissen und Fachbegriffen absolut fehlt, schlage ich einen GAng zum FAchhändler oder eine Fotodokumentation vor !

Lief denn diese "Anlage" in einem vorherigen Auto schon mal

fehlerfrei und zufriedenstellend ??

Themenstarteram 14. März 2009 um 14:29

ich habe von meinem kollegen sonn kabel mit nem chinch ende und am anderen sind einfach nur 2 kabel raus er meinte die sollte ich einfach nur mit denen von den boxen verbinden und dann soll das gehen... ja und wenn ich das mache dann surrt/brummt das nur kurz und dann ist die leitung tot... sonn 230 V converter habe ich da nicht zwischen da aus der endstufe kommen 2 kabel raus das eine geht zum minus und das andere zum pluspol vonn der batterie

Themenstarteram 14. März 2009 um 14:30

angeblich ja... aber mehr weiß ich auch nicht

Ist das so eine Anlage auf einem kleinen Wagen, den man an Fasching verwendet, wenn man um die Häuser zieht und säuft oder ist das im Auto ??

Themenstarteram 14. März 2009 um 14:34

die anlage ist im auto... und der subwoofer kommt aus dem hausgebrauch den hat mein kollege iwi umgebaut

Das Problem ist, daß jetzt gar keiner weiß, ob es sich um einen Heimsub mit drangeschraubter Autoendstufe ist oder ein 230-V-Aktivsub oder sonstwas...........

 

Und hier bitte ich um ein Foto, auch wenns danach vielleicht einige Kommentare wg. Pfusch zu hören gibt, ist es aber allemal besser als Rätselraten !!!

 

Gruß !

Zitat:

ich habe von meinem kollegen sonn kabel mit nem chinch ende und am anderen sind einfach nur 2 kabel raus er meinte die sollte ich einfach nur mit denen von den boxen verbinden und dann soll das gehen

D.H. du gehst mit den Lautsprecherkabeln vom Radio in die Cincheingänge der Endstufe rein? Mahlzeit. Tu niewieder irgendwas was dein kollege sagt und hoffe dass die Endstufe noch heil ist.

Ist das ne Endstufe fürs Auto?

Themenstarteram 14. März 2009 um 14:42

nr. 1

Themenstarteram 14. März 2009 um 14:43

nr. 2

Themenstarteram 14. März 2009 um 14:43

nr.3

Themenstarteram 14. März 2009 um 14:44

so sieht die kiste aus!

Das teil sieht mir ja aber mal massiv nach 230V aus.. Steht was von 250v und 220V oben. Mit einer 12V Autobatterie wirst du da nicht weit kommen, das Ding zum laufen zu bringen. Und Cinch mit Boxenkabeln direkt zu verbinden, das geht ja mal garnicht.

Wieso es knackt kann ich auch nicht sagen. Und da du keinen 230V Adapter hast, bzw. kein Netzteil^^ mit dem du auf 12V runterkommen könntest, und der Verstärker auch so keine Leistung bringen wird, glaube ich, dass das SO nicht funktionieren wird.

LAsse mich aber gerne eines besseren belehren^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen